Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

Gehalt Feinoptiker Optiker

Datenbasis: 12  Datensätze aus 2013/2014
Region Min. Ø Max. Offene Jobs
Deutschland: 1,661€ 2,354€ 3,006€
Baden-Württemberg 1,661€ 2,354€ 3,006€ ---    
Bayern 1,630€ 2,310€ 2,950€ ---    
Berlin 1,661€ 2,354€ 3,006€ ---    
Brandenburg 1,276€ 1,808€ 2,309€ ---    
Bremen 1,660€ 2,352€ 3,003€ ---    
Hamburg 1,754€ 2,486€ 3,175€ ---    
Hessen 2,230€ 3,161€ 4,037€ ---    
Mecklenburg-Vorpommern 1,214€ 1,720€ 2,196€ ---    
Niedersachsen 1,543€ 2,187€ 2,793€ ---    
Nordrhein-Westfalen 1,676€ 2,375€ 3,033€ ---    
Rheinland-Pfalz 1,758€ 2,492€ 3,182€ ---    
Saarland 1,632€ 2,313€ 2,954€ ---    
Sachsen 1,229€ 1,742€ 2,224€ ---    
Sachsen-Anhalt 1,307€ 1,853€ 2,366€ ---    
Schleswig-Holstein 1,739€ 2,465€ 3,148€ ---    
Thüringen 1,181€ 1,674€ 2,138€ ---    

Feinoptiker / in:

Gehalt

Ein Feinoptiker verdient in Deutschland durchschnittlich 2.354 €, basierend auf 12 Datensätzen. Die Bruttomonatsgehälter starten bei 1.661 € und können teilweise bis zu 3.006 € pro Monat betragen.

Die regionalen Einflüsse machen sich auch für den Feinoptiker bemerkbar. Während die Bezüge in den nördlichen Bundesländern, hier zum Beispiel in Schleswig-Holstein bei etwa 2.465 € liegen, kann man in Baden-Württemberg auf ein monatliches Durchschnittsgehalt von 2.354 € kommen. Dem häufig höheren Gehalt in den südlichen Bundesländern stehen aber in der Regel auch höhere Lebenshaltungskosten im Süden Deutschlands gegenüber.

Feinoptiker Gehalt im Detail nach Alter :

  • 25 Jahre = 2.164 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.091 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.350 Euro brutto
  • 40 Jahre = 2.492 Euro brutto
  • 45 Jahre = 2.465 Euro brutto
  • 50 Jahre = 2.465 Euro brutto

Monatsgehalt nach Firmengröße:

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.402 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 2.354 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = - Euro brutto
Tätigkeit

Ein Feinoptiker und eine Feinoptikerin befassen sich bei ihrer Berufsausübung vor allem mit der Herstellung und Fertigung von optischen Gerätschaften oder Bauelementen. Dafür wählen sie die geeigneten Materialien, wie beispielsweise verschiedenenartige Gläser und schaffen mit Hilfe von unterschiedlichen Bearbeitungsverfahren optische oder fotografische Produkte. Die Sicherung von ihren Einkommen oder Gehältern ergibt sich durch eine Anstellung in Herstellungsunternehmen oder in direkt auf die Feinoptik spezialisierte Fachbetriebe. Die Höhe von ihrem Stundenlohn kann dabei aber sehr unterschiedlich und den unternehmerischen Bedingungen entsprechend ausfallen.

TOP Skip to main content