Gehalt Gerichtsmediziner / Gerichtsmedizinerin

    1 gefundene Gehälter > Lohn Gerichtsmediziner / Gerichtsmedizinerin

       
       

    Was verdient eine Gerichtsmedizinerin

    Der Gerichtsmediziner / die Gerichtsmedizinerin arbeitet in erster Linie in Landesinstituten für Rechtsmedizin, aber auch in universitären Einrichtungen. Das Berufsbild sieht unter anderem die Unterstützung der Polizei und der Staatsanwaltschaft vor, indem sie Todesart, -ursache und -zeitpunkt feststellen und die Identität von Verstorbenen klären, falls dies nicht im Vorfeld geschehen ist. Der Gerichtsmediziner / die Gerichtsmedizinerin kommt genau dann zum Einsatz, wenn eine nicht natürliche Todesursache vorliegt, bzw. der Verdacht auf einen unnatürlichen Tod besteht. Sie verifizieren oder falsifizieren Sexualverbrechen, Körperverletzungen oder andere Straftaten durch die Untersuchung von sowohl lebenden Personen als auch von Verstorbenen. Gerichtsmediziner / Gerichtsmedizinerinnen stellen rechtsmedizinische, toxikologische und unfallversicherungsrechtliche Gutachten auf. Man kann sich den Gerichtsmediziner / die Gerichtsmedizinerin sozusagen als Sachverständigen vorstellen, der im gerichtlichen Verfahren den Tatvorgang, die Verletzungen oder Ursachen anhand von medizinischen Untersuchungen erforscht. Des Weiteren gehören auch die Begutachtung von Behandlungsfehlern und das Feststellen von Vaterschaften durch DNA-Tests zum Tätigkeitsfeld dieses Berufes. Das Einkommen, bzw. das Gehalt des Gerichtsmediziners / der Gerichtsmedizinerin richtet sich nach Berufserfahrung und nach dem Bundesland, in dem er / sie tätig ist. Das Einstiegsgehalt ist ebenfalls abhängig von der Region.

    Mail Erhalten Sie die neuesten Gerichtsmediziner / Gerichtsmedizinerin Jobs - kostenlos via E-Mail

    Gehaltstabelle Bundesland Brutto (min.) Einkommen (max.) Brutto Lohn (Ø) Gehälter
    Baden-Württemberg
    Bayern
    Berlin
    Brandenburg
    Bremen
    Hamburg
    Hessen
    Mecklenburg-Vorpommern

    Niedersachsen
    Nordrhein-Westfalen
    Rheinland-Pfalz
    Saarland 2.500€ 2.500€ 2.500€ 1
    Sachsen
    Sachsen-Anhalt
    Schleswig-Holstein
    Thüringen
    Gehaltsvergleich f�r Gerichtsmediziner / Gerichtsmedizinerin
    Einstiegsgehalt Gerichtsmediziner / Gerichtsmedizinerin
    Geschlecht Lohn (min) Gehalt (max) Ø Verdienst
    Mann 0€ 0€ 0€
    Frau 2.500€ 2.500€ 2.500€

    Berufserfahrung

    Unternehmensgröße (Mitarbeiter)

    Branchen

    Frauen-Männer / Ost-West

    Bundesländer


    Top Städte Durchschnittsgehalt

    Homburg 2.500€
       

    Städte mit geringem Durchschnittsverdienst

    Homburg 2.500€

    Diskutiere mit anderen:
    Fragen und Antworten zum Thema Gehalt
    Ist es möglich zu studieren ohne Abi?
    Ich arbeite seit bereits vier Jahren in meinem Beruf und möchte nun endlich...
    Gehalt mit 7 Jahren ausgelernt?
    Wieviel kann ich als Hotelfachfrau verdienen, wenn ich 7 Jahre ausgelernt....
    Worauf sollte man bei einer erfolgreichen Praktikumsvermittlung achten?
    Ich möchte ein Praktikum in den Semesterferien machen. Wie findet man die...

    Klicken Sie auf die Datensätze um weitere Details zu sehen, oder klicken Sie auf die -Icons um sich Datensätze zu merken und mit einem Klick auf "Vergleichen" zu vergleichen.
      Datum Alter Bundesland Berufserfahrung Arbeitsstunden Gehalt  
    08.01.12 1986 (28) Saarland 1 Jahr mehr als 42 Stunden 2.500€


      

    Facebook

    Newsletter

    Gratis Newsletter abonnieren und aktuell informiert sein:

    Durchschnittsgehalt Brutto Lohn

    Gesamt 2.500€
    Frauen 2.500€
    Männer 0€

    Verdienst nach Wochenstunden

    mehr als 42 Stunden Ø 2.500€

    Karriere Tipps:

    Branchen:

    Vergütungs Tipps:

    Kontakt | Impressum | Werbung