Justitiar Gehalt bundesweit

3,411 - 8,770

Branche, Erfahrung, Position?
Geben Sie weitere Kriterien an, um das Gehalt detaillierter zu berechnen.

Detailliert berechnen
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Justitiar / in

Datenbasis: 114 Datensätze aus 2015/2016
Region 1. Quartil Mittelwert 3. Quartil Offene Jobs
Deutschland: 3,411 € 5,243 € 8,770 €
Baden-Württemberg 3,740 € 5,748 € 9,615 € Jobs Justitiar / in
Bayern 4,262 € 5,429 € 11,055 € Jobs Justitiar / in
Berlin 3,969 € 6,101 € 10,205 € Jobs Justitiar / in
Brandenburg 2,460 € 3,136 € 4,041 € Jobs Justitiar / in
Bremen 3,260 € 5,011 € 8,382 € Jobs Justitiar / in
Hamburg 3,565 € 4,840 € 6,014 € Jobs Justitiar / in
Hessen 5,324 € 6,893 € 7,015 € Jobs Justitiar / in
Mecklenburg-Vorpommern 2,451 € 3,768 € 6,303 € Jobs Justitiar / in
Niedersachsen 2,797 € 4,299 € 7,191 € Jobs Justitiar / in
Nordrhein-Westfalen 4,111 € 7,111 € 7,902 € Jobs Justitiar / in
Rheinland-Pfalz 3,354 € 5,155 € 8,623 € Jobs Justitiar / in
Saarland 3,173 € 4,877 € 8,158 € Jobs Justitiar / in
Sachsen 2,590 € 3,981 € 6,659 € Jobs Justitiar / in
Sachsen-Anhalt 2,508 € 3,855 € 6,448 € Jobs Justitiar / in
Schleswig-Holstein 2,866 € 4,405 € 7,368 € Jobs Justitiar / in
Thüringen 2,654 € 4,080 € 6,825 € Jobs Justitiar / in

Justitiar / in:

1. Gehalt
  • über 1000 Mitarbeiter = 5.307 Euro brutto
  • 4. Tätigkeit

    Der Justitiar/die Justitiarin (Uni) sind in Rechtsangelegenheiten beratend für Behörden, Verbände und Unternehmen tätig. Ihr Aufgabenbereich liegt in der Analyse der Zielsetzungen und Vorhaben der Auftraggeber hinsichtlich rechtlicher Durchführbarkeit. Sie zeigen mögliche Probleme im Vorfeld auf und erarbeiten entsprechende Lösungsansätze. Der Justitiar/die Justitiarin (Uni) ist im Bereich der Rechtssprechung immer auf dem aktuellen Stand. Dies kann ganz unterschiedliche Rechtsgebiete betreffen. Justitiare/Justitiarinnen (Uni) werden auch zu betriebswirtschaftlichen Prüfungen hinzu gezogen. Sie führen Seminare zu verschiedenen Rechtsthemen für Mitarbeiter oder Verbandsmitglieder durch. Viele Schlichtungsstellen werden durch Justitiare/Justitiarinnen betreut.