Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

Gehalt Dialogmarketingkaufmann /frau

Datenbasis: 47  Datensätze aus 2013/2014
Region Min. Ø Max. Offene Jobs
Deutschland: 1,252 € 1,892 € 3,339 €
Baden-Württemberg 1,853 € 2,014 € 3,039 € ---    
Bayern 1,437 € 2,318 € 4,464 € ---    
Berlin 1,135 € 1,715 € 3,027 € ---    
Brandenburg 1,252 € 1,892 € 3,339 € ---    
Bremen 1,251 € 1,890 € 3,335 € ---    
Hamburg 1,261 € 1,906 € 3,364 € ---    
Hessen 1,771 € 1,923 € 2,954 € ---    
Mecklenburg-Vorpommern 831 € 1,256 € 2,217 € ---    
Niedersachsen 1,284 € 1,940 € 3,424 € ---    
Nordrhein-Westfalen 993 € 1,524 € 4,420 € ---    
Rheinland-Pfalz 1,282 € 1,938 € 3,420 € ---    
Saarland 1,230 € 1,859 € 3,281 € ---    
Sachsen 623 € 941 € 1,661 € ---    
Sachsen-Anhalt 831 € 1,256 € 2,217 € ---    
Schleswig-Holstein 1,382 € 2,088 € 3,685 € ---    
Thüringen 993 € 1,501 € 2,649 € ---    

Dialogmarketingkaufleute:

Gehalt

Ein Dialogmarketingkaufmann verdient in Deutschland durchschnittlich 1.892 €, basierend auf 47 Datensätzen. Die Bruttomonatsgehälter starten bei 1.252 € und können teilweise bis zu 3.339 € pro Monat betragen.

Die regionalen Einflüsse machen sich auch für den Dialogmarketingkaufmann bemerkbar. Während die Bezüge in den nördlichen Bundesländern, hier zum Beispiel in Schleswig-Holstein bei etwa 2.088 € liegen, kann man in Baden-Württemberg auf ein monatliches Durchschnittsgehalt von 2.014 € kommen. Dem häufig höheren Gehalt in den südlichen Bundesländern stehen aber in der Regel auch höhere Lebenshaltungskosten im Süden Deutschlands gegenüber.

Dialogmarketingkaufmann Gehalt im Detail nach Alter :

  • 25 Jahre = 1.899 Euro brutto
  • 30 Jahre = 1.923 Euro brutto
  • 35 Jahre = 1.819 Euro brutto
  • 40 Jahre = 1.566 Euro brutto
  • 45 Jahre = 1.750 Euro brutto
  • 50 Jahre = 3.132 Euro brutto

Monatsgehalt nach Firmengröße:

  • bis 500 Mitarbeiter = 1.906 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 1.731 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 1.754 Euro brutto
Tätigkeit
Ein Kaufmann und eine Kauffrau mit der Spezialisierung auf das Dialogmarketing finden eine gute Möglichkeit der Sicherung ihrer Einkommen oder ihres Gehaltes bei Unternehmen der Telekommunikationsbranche, wie beispielsweise bei Call-Centern oder Contact-Centern. Aber auch Serviceabteilungen eine ihren Qualifikationen entsprechende Beschäftigungsmöglichkeit bieten. Ihre Aufgaben liegen in der Gestaltung und Darbietung von Dienstleistungsangeboten, der ausgiebigen Beratung von Kunden und den daraus resultierenden Vertragsabschlüssen. Um ihre Arbeit ausführen zu können, verfügen sie über eine gute Aussprache und kaufmännischem Geschick. Entsprechend ihrem Aufgabenfeld kann ihr Stundenlohn durch Verkaufsprovisionen angehoben werden.
Skip to main content