Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

         
       

    Gehaltstabelle & Gehaltsübersicht

    In Zeiten von endlosen Diskussionen über das Thema Mindestlohn und der ständigen Steigerung der Lebenshaltungskosten hat sicher der ein oder andere schon des öfteren einen Blick auf seinen Lohnbescheid geworfen und sich gefragt, ob die Zahl, die da am Ende des Monats auf dem Kontoauszug steht, überhaupt angemessen ist für die Arbeit die man da tagtäglich leistet. Oft kommt es auch vor, dass man bei Gesprächen im Freundes oder Bekanntenkreis von Menschen hört, die im selben Beruf, also für die selbe Tätigkeit, viel mehr Lohn nach Hause bringen. Spätestens dann fragt man sich, ob man mit seinem Gehalt eigentlich im normalen Bereich liegt, ob man vielleicht etwas zu wenig bekommt oder ob man sogar deutlich unterbezahlt ist. Leider gehört das Thema Lohn immernoch zu den Tabuthemen in denn meisten Firmen. Gerade wenn das monatliche Entgeld nicht an einen Tarifvertrag angepasst ist, scheuen sich die meisten, den Kollegen oder die Kollegin auf das Thema Geld anzusprechen. Denn allzu schnell wirft man damit ein falsches Bild auf sich und riskiert damit unter Umständen sogar den Job. Aber auch wenn man sich sicher ist, dass am Entgeld etwas passieren muss und wenn die entsprechenden Umstände wie längere Arbeitszeiten oder ein höherer Verantwortungsrahmen dafür geschaffen sind, fällt der Gang in das Büro des Lohnbuchhalters oft schwer denn kaum einer mag unvorbereitet, das heißt ohne konkreten Zahlen in eine Gehaltsverhandlung gehen.




    Man muss sich jedoch weder den skeptischen Blicken der Kollegen aussetzen, noch in eine peinliche Situation bei der Firmenleitung geraten um ein realistisches Bild über die durchschnittlichen Gehälter im eigenen Berufsfeld zu erhalten. Auch monatelange Recherchen, die am Ende wegen der geringen Zahl der Beispiele und der damit einhergehenden mangelnden Vergleichbarkeit kaum Sinn machen, sind nicht nötig. Denn auf dieser Seite finden sich detaillierte Gehaltstabellen die einen Überblick über die unterschiedlichen Gehälter in den verschiedenen Branchen per Mausklick liefern. Dabei gibt die umfangreiche Gehaltsdatenbank mitnichten nur einen simplen Überblick über die Lohnsituation im gesamten Bundesgebiet, sondern liefert zudem auch Informationen zu einzelnen Regionen und Städten. So kann man sich eine genaue Gehaltsübersicht seiner Stadt liefern lassen, in den Gehaltstabellen ganzer Regionen recherchieren oder den Arbeitsmarktwert in speziellen Berufsgruppen erforschen. Das kann zum Beispiel von großer Bedeutung sein, wenn man sich beruflich flexibel zeigen möchte und den Wohnort wechselt. Die Unsicherheit vor dem Vorstellungsgespräch, wie denn das Wunschgehalt sei, ist passé. Ein einfacher Blick in die Gehaltsdatenbank genügt und man ist im Bilde, wie die Lohntüten in der jeweiligen Stadt und im jeweiligen Beruf gefüllt sind. Aus den Informationen in den Gehaltstabellen kann man sich ein realitätsnahes Bild von den Zuständen schaffen und kommt so nicht nur sicher und solide informiert beim neuen Arbeitgeber an, sondern erfährt auch für sich selber, ob die entsprechende Region überhaupt den eigenen Vorstellungen vom Wunschgehalt gerecht werden kann oder man sich vielleicht beruflich doch lieber in einen anderen Teil der Republik orientiert.




    Wenn man sich heutzutage im Netz über Berufe informieren will, bekommt man zwar in der Regel genaue und zahlreiche Informationen zu den einzelnen Tätigkeiten, das Thema Gehalt wird aber selten mit konkreten Zahlen angesprochen. Zum einen ist der Inhalt der Lohntüte oft noch ein Tabuthema, zum anderen sind zwischen den Gehältern in Deutschland trotz hunderter Tarifverträge in den unterschiedlichen Branchen signifikante Unterschiede festzustellen. Dabei gibt es nicht mehr nur das bekannte West-Ost-Gefälle, inwzischen gibt es auch innerhalb der Regionen sehr große Unterschiede.

    Manch einer ist aber vielleicht sogar völlig unzufrieden, noch am Anfang seiner Karierre oder sogar ein Berufseinsteiger. Besonders wenn die Interessen vielseitig gelagert sind, ist nichts verwerfliches daran, sich auch mit einem Gehaltsvergleich einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten des Arbeitsmarktes zu verschaffen. Ob man eine Lehre zum Dachdecker oder lieber doch zum Gerüstbauer anfängt, eine kurze Suche in der Gehaltsdatenbank liefert unter Umständen den entscheidenden Punkt für die Wahl des Ausbildungsplatzes. Manch ein Student stellt sich vielleicht auch nach dem Diplom die Frage, wie es nun weitergeht. Die Chancen für Diplomanden sind gut und möglicherweise gibt ein Check der Gehaltstabelle einen wichtigen Impuls bei der Entscheidung. Zuguterletzt liegt das Hauptargument für diese Gehaltsdatenbank wohl in der Entstehung derselben denn die hier zugrunde gelegten Daten werden nach dem Prinzip „Einer für alle und alle für einen“ gesammelt. Dadurch kann nicht nur eine große Zahl an Daten und damit eine größere Genauigkeit erreicht werden, sondern es kann auch jeder jederzeit von der Gehaltsdatenbank profitieren. Und das sogar ohne umständliches Registrieren oder Anmelden. Der Zugriff auf die Gehaltstabellen ist zudem kostenlos und anonymisiert was denFaktor Tabuthema Gehalt zur Nebensache werden lässt.

    Es ist also nie wieder nötig auf umständliche Weise herauszufinden, was man verdienen kann, was man verdienen will und was der andere verdient. Die umfangreichen Gehaltsdatenbanken machen dem Schweigen um den Inhalte der Lohntüte endlich ein Ende.


    Diskutiere mit anderen:
    Bis wann muss der Lohnsteuerjahresausgleich für 2009 durchgeführt werden?
    Ich bin bis jetzt leider nicht dazu gekommen, meinen...
    Wie hoch ist ein Außendienst Gehalt?
    Ich habe vor in die Versicherungsbranche zu wechseln und möchte dort in den...
    Gehalt hotelfachmann?
    Wieviel verdient ein Hotelfachmann in der Ausbildung und nach der Ausbildung?
    Gehaltstabelle VGO-CJD?
    Wo kann ich die Gehaltstabelle vom VGO-CJD einsehen, damit ich herausfinden...
    die rente mit 60 auch heute noch möglich!?
    Gibt es noch Möglichkeiten eine rente mit 60 zu beantragen und vor allem hat...

      

    Facebook

    Newsletter

    Gratis Newsletter abonnieren und aktuell informiert sein:

    Neue Gehälter

    Karriere:

    Bundesländer:

    Neue Berufe

    Heute 0
    Gestern 0
    Insgesamt 445485

    Anmeldestatistik

    Frauen 192187
    Männer 253298
    Geburtsjahr: Ø 1996
    Kontakt | Impressum | Disclaimer