Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen




         

    Voraussetzungen für eine Umschulung?

    • Voraussetzungen für eine Umschulung? Projektmanager

      Ich habe zu DDR-Zeiten eine Ausbildung zum Metallmaler gemacht. Dieser Beruf ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr gefragt. Deshalb denke ich darüber nach eine Umschulung zu machen. Welche Voraussetzungen muss ich eigentlich erfüllen, um eine Umschulung zu bekommen und was erhalte ich an Geld?

    Tags:

    Antworten (1)

    • Gast

      Es gibt viele Voraussetzungen die man erfüllen muss, um eine Umschulung zu bekommen. Die Grundvoraussetzung ist dabei, dass man mindestens achtzehn Jahre alt sein muss. Wenn man bereits eine Berufsausbildung hat, dieser Abschluss auf dem gegenwärtigen Arbeitsmarkt jedoch nicht mehr genutzt werden kann, erfüllt man bereits eine Voraussetzung für die Bewilligung einer Umschulung. In der Regel werden Eignungstests durchgeführt, bei denen festgestellt werden soll, ob man einer Umschulung in seinem gewählten Beruf überhaupt gewachsen ist. Ein letzter, sehr wichtiger Punkt ist natürlich, dass man mit dem neuen Beruf Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben muss. Es nutzt nichts, wenn man nach der Umschulung wieder einen Beruf hat, der nicht gefragt ist. Während der, in der Regel zwei Jahre dauernden Umschulung, bekommt man das sogenannte ?Arbeitslosengeld Z?. Man bekommt also ein Gehalt, in Höhe seines bisherigen Arbeitslosengeldes. War man zu Beginn der Umschulung Arbeitslosengeld 2-Empfänger, bekommt man eine Vergütung in Höhe dieses Satzes. Die Mittel kommen dabei direkt vom Arbeitsamt oder vom Europäischen Sozialfond.



    Frage beantworten



    Bitte lösen Sie folgende Rechenaufgabe um Spam vorzubeugen.

    1 plus 2 =






    Ähnliche Fragen

      


    Facebook

    Newsletter

    Gratis Newsletter abonnieren und aktuell informiert sein: