Wie findet man außergewöhnliche Berufe?

    • Wie findet man außergewöhnliche Berufe? Gast

      Die meisten Arbeitsstellen, die in Zeitungen und anderen Inseraten zu finden sind, sind recht alltäglich. Ich würde lieber etwas anderes arbeiten, das sonst niemand macht. Wie finde ich außergewöhnliche Berufe, die auch Spaß machen?

    Tags:

    Antworten (4)

    • Gast

      Ob ein Beruf Spaß macht, hängt nur selten damit zusammen, dass er außergewöhnlich ist. Außergewöhnliche Berufe verlieren ihren Reiz meist mit der Zeit. Wenn man täglich in einem solchen Beruf arbeitet, ist er bald nicht mehr außergewöhnlich, sondern ebenso alltäglich, wie die bekannteren Büro- oder Handwerksarbeiten. Zudem haben ungewöhnliche Berufe den Nachteil, dass nur selten neue Stellen frei werden. Man sollte sich schon sehr sicher sein, einen bestimmten Beruf ausüben zu wollen, bevor man sich entschließt, dieses Risiko einzugehen. Es ist bei der Berufswahl immer empfehlenswert, auf die eigenen Interessen zu schauen, denn nur dann hat man die Möglichkeit eine Arbeitsstelle zu finden, die auch dann noch Spaß macht, wenn sie alltäglich geworden ist. Wenn man gezielt nach einem außergewöhnlichen Beruf sucht, könnte das Ziel, Spaß an der Arbeit zu haben, dabei verloren gehen.

    • Gast

      Ich übe einen Beruf aus, den wahrscheinlich weltweit nicht mehr als 1000 Menschen ausüben. Meine Tätigkeit besteht in der Entwicklung und Konstruktion von Möbeln für VIP Flugzeuge. Zu Beginn war das eine ganz außergewöhnliche Erfahrung täglich mit dem Luxus den Gold und Glamour bringt umzugehen. Mittlerweile ist es für mich ein Beruf wie jeder andere auch - der mir aber dennoch meistens Spaß macht. Ich habe nie bewußt darauf hin gearbeitet in diesem Feld zu arbeiten. Angefangen hat mein Berufsleben mit einer Ausbildung zum Tischler, gefolgt von einem Studium zum Holzingenieur. Dann kam eine Selbständigkeit "dazwischen". Und durch einen Zufall/Beziehungen bin ich in obiger Branche gelandet. Ich bin mein ganzes bisheriges Berufleben einfach meinen derzeitigen Interessen gefolgt. Was mein Vorredner gesagt hat kann ich also an Hand meines eigenen Beispiels bestätigen.

    • Kruemelmonster92

      Ich bin selber noch jungendlich ,ja ich habe jetzt den beruf zimmerer brobirt ist echt geil ,auser imm winter ist es sehr kalt sommer eher Heiß ,ich finde den beruf echt sehr schön und pasend für mich ,ich mach auch ein praktikum bei MAN kalsfeld ,ich hoffe das ich da eine lehrstelle finde ,..ich gib euch nen Tipp macht immer partikums um den beruf an zu schauen wenn er dir gefählt dann frag nach einer ausbildung und bewürb dich wenn nicht dann lass es und such dirn neuen chop ,,du musst natürlich auch achten wie du dich bein vorsteluhngsgespräch verhählst ,und anziehst ,ich wünsche eich allen viel Erfolg

    • Gast

      @Kruemelmonster92
      Du solltest ein wenig an Deiner Rechtschreibung arbeiten sonst wird das nichts wenn Du Dich mal irgend wo bewirbst, oder lass auf jeden Fall Deine Bewerbungsunterlagen von jemand überprüfen. Mal die Groß- und Kleinschreibung weggelassen....dann sind in Deinem kurzen Text immer noch etliche Fehler. Das ist nur ein gut gemeinter Tipp.



    Frage beantworten



    Bitte lösen Sie folgende Rechenaufgabe um Spam vorzubeugen.

    4 plus 9 =






    Ähnliche Fragen

      


    Facebook

    Newsletter

    Gratis Newsletter abonnieren und aktuell informiert sein: