Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen




         

    Wie hoch ist das Gehalt in der Schweiz

    • Wie hoch ist das Gehalt in der Schweiz Gast

      Ich bin am Überlegen in die Schweiz zu ziehen. Wie hoch ist in etwa das Gehalt Schweiz?

    Tags:

    Antworten (4)

    • Gast

      In ganz Europa ist die Schweiz das Land mit den höchsten Gehältern. Man muss allerdings für sein vieles Geld auch viel Leisten. In Studien wurde das Gehalt Schweiz genauer unter die Lupe genommen. Es verdienen qualifizierte und auch unqualifizierte um bis zu viermal so viel, als in anderen europäischen Ländern. Das Gehalt Schweiz lag im Jahr 2001 bei CHF 8.797 das heißt 5.700 Euro. Zwischen den verschiedenen Branchen unterscheidet sich das Gehalt Schweiz doch schon sehr, besonders in den Branchen Finanzen und Versicherungen verdient man sehr gut. In der Schweiz ist es schwer die Gehaltansprüche richtig ab zu schätzen. Über das Einkommen reden die Schweizer gar nicht gerne. In Stellenausschreibungen der Schweiz werden auch keine Gehälter genannt.

    • goombammece

      Die Zahlen stimmen nicht. Im Jahr 2008 war der schweizweite Bruttolohn gem. offizieller Statistik CHF 5'800, d.h. rund 35% tiefer oben angepriesen.

      Die Löhne sind in der Schweiz zwar höher als in Deutschland. Wegen der hohen Lebensunterhaltskosten (Miete, Nahrungsmittel, Versicherungen etc.) bleibt einem unter dem Strich nicht bedeutend mehr.

    • Gast

      Ich komme aus der Schweiz.
      Es kommt darauf an, als was man arbeitet. Zum Teil sind die Löhne beschissen, gerade bei Berufen wie Putzfrauen, Lastwagenfahrer, usw. Wenn man aber zum Beispiel über einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss verfügt, so sind die Löhne sehr hoch. Sicher ist aber auch, dass beispielsweise ein Lastwagenfahrer mehr Lohn in der Schweiz bekommt als in anderen Ländern Europas.
      Es gibt aber einige wichtige Punkte zu beachten: 1. In der Schweiz werden die Löhne brutto ausgezahlt, man muss also davon auch Steuern, Krankenkasse, usw. zahlen. 2. Die Lebensunterhaltskosten in der Schweiz sind gegenüber dem Ausland viel höher. Nahrungsmittel kosten zum Teil bis zum dreifachen oder gar noch mehr im Vergleich zum Ausland. Mieten sind auch höher, und der Erwerb von Land in der Schweiz ist je nach Region sehr kostspielig 3. Man muss sich als "Ausländer" gut überlegen, in die Schweiz zu kommen. Je nach dem, woher man kommt, bekommt man zu spüren, dass man nicht Schweizer ist.

    • Gast

      Ich habe ein Angebot von einer SChweizer Firma für eine Trainne Programm im Managementbereich. Kann mir jemand sagen, wie in der Schweiz die Gehälter dazu sind und was ich fordern kann? Oder gibt es dazu informationstabellen.

      Danke



    Frage beantworten



    Bitte lösen Sie folgende Rechenaufgabe um Spam vorzubeugen.

    5 plus 3 =






    Ähnliche Fragen

      


    Facebook

    Newsletter

    Gratis Newsletter abonnieren und aktuell informiert sein: