News

Jobs im Gesundheits-Sektor in Bewegung

Jobs im Gesundheits-Sektor in Bewegung

Die Jobangebote im Gesundheitswesen steigen stetig an. Ärzte, Pflegekräfte, Hebammen sowie Fachkräfte zur Steigerung des Wohlbefindens werden händeringend gesucht. Laut „Gesundheitsreport“ bietet die Wirtschaft im Gesundheitsbereich weiterhin die meisten Beschäftigungen an.

Viele offene Stellen für Ärzte und Hebammen

Im Jahre 2013 war jeder achte Berufstätige im Gesundheitsbereich beschäftigt. Die Expansion dieser Branche setzt sich weiterhin fort, wie die Umfrage vom DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) ergab. Für diesen „Gesundheitsreport“ wurden 700 Unternehmen aus dem Gesundheits-Sektor befragt. Der Anstieg der Jobs im Gesundheitswesen ist ebenfalls an den Stellenausschreibungen auf den Homepages der Unternehmen sowie in Zeitungen und Online-Jobbörsen erkennbar. Im Vergleich zu 2013 sind zunehmend mehr offene Stellen zu besetzen, wobei vor allem Fachkräfte im Pflegebereich und für die medizinische Betreuung gesucht werden.

Laut unterschiedlicher Analysen von Portalen für Jobanzeigen gibt es für Ärzte 17 Prozent mehr Stellenangebote. Dabei suchen nicht nur Kliniken nach Ärzten, sondern diese Berufsgruppe wird ebenso in Ministerien, bei der Bundeswehr und der Rentenversicherung gebraucht. Auch die Industrie benötigt Ärzte für den Bereich der Arbeitsmedizin.

Für Geburtshelfer und Hebammen dürfte es ebenso keine Probleme bei der Jobsuche geben. Gegenüber dem Vorjahr standen etwa 32 Prozent mehr offene Stellen zur Verfügung. Der Mangel an Hebammen könnte an den veränderten und erschwerten Arbeitsbedingungen liegen, zu denen auch die erhöhte Haftpflichtprämie gehört.

Verändertes Gesundheitsbewusstsein erfordert mehr Fachkräfte

Allgemein hat sich das Bewusstsein für die Gesunderhaltung verändert. Es geht den Menschen nicht mehr nur darum, Krankheiten zu vermeiden, sondern ihr Wohlbefinden sowie die Lebensqualität zu erhöhen. Dadurch steigt die Anzahl der Stellenausschreibungen für Fachkräfte wie Diätassistenten, Was verdient man als Physiotherapeut / Physiotherapeutin?

Karriere-Aus? Jobmöglichkeiten für das Leben nach dem Spitzensport

Wie viel verdient ein Assistenzarzt / eine Assistenzärztin?

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar