News

Ralph Lauren Gehalt & elegante Mode mit sportlichem Flair

Bevor wir zu dem Ralph Lauren Gehalt kommen, hier vorab wichtige Informationen: Das Unternehmen Polo Ralph Lauren zählt zu den bekannteren Modeunternehmen im höherpreisigen Segment. Es wurde im Jahr 1967 durch den gleichnamigen Modeschöpfer Ralph Lauren gegründet, der ursprünglich als Herrenausstatter gearbeitet hatte. Mit einem Startkapital von 50.000 US-Dollar entwarf er seine erste Krawattenlinie, die unter dem Namen Polo Fashion von bekannten Einzelhändlern wie dem New Yorker Kaufhaus Bloomingdale’s verkauft wurden. Bereits im ersten Jahr wurden mehr als 500.000 Krawatten verkauft, so dass Ralph Lauren bereits 1968 seine erste Polo-Herrenkollektion auf den Markt brachte, wenig später folgte auch weibliche Mode mit Hosenanzügen und Hemdblusen. Nachdem die Mode anfänglich vor allem über Bloomingdale’s verkauft wurde, eröffnete Ralph Lauren im Jahr 1971 sein erstes eigenes Geschäft auf dem Rodeo Drive in Beverly Hills.

Mit der Produktion von Poloshirts erreichte die Marke seine erste größere Bekanntheit in den Vereinigten Staaten. Ein Großteil der Publicity rührte vor allem daher, dass das Unternehmen berühmte Schauspieler wie Robert Redford und Woody Allen mit Kleidung ausstattete. Nach und nach erweiterte das Unternehmen seine Bekleidungslinie auch um die Kollektionen Blue Label, Polo Golf, Pink Pony uns Tennis. Auch Kosmitk und Parfüms gehören heute zum Sortiment von Ralph Lauren. Als Polo Ralph Lauren Corporation ging das Unternehmen im Jahr 1997 schließlich an die Börse, wenige Jahre später eröffnete es seinen eigenen Onlineshop. Heute betreibt das Unternehmen mehr als 100 eigene Filialen auf der ganzen Welt, dazu über 200 Outlets, knapp 500 Shop-in-Shops und mehrere Flagship-Stores in den Metropolen der Welt. Insgesamt hat das Unternehmen knapp 20.000 Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von etwa 4,5 Milliarden US-Dollar.

Ralph Lauren als verantwortungsbewusstes Unternehmen

Das Sponsoring von Sportlern und Veranstaltungen gehört zu den wichtigsten gemeinnützigen Aufgaben, denen Ralph Lauren nachgeht. So ist das Unternehmen zum Beispiel der offizielle Ausstatter von Wimbledon und den U S-Opens. Darüber hinaus fördert es vor allem Golfprofis.
Außerhalb des Sports engagiert sich Ralph Lauren vor allem in der Krebsforschung und –medizin. So hat das Unternehmen zum Beispiel ein eigenes Krebszentrum eröffnet, in dem Menschen ohne Krankenversicherung oder in unterversorgten Gebieten sich behandeln lassen können. Aus dem Verkaufserlös von Produkten der Pink Pony Linie spendet das Unternehmen darüber hinaus Geld für die Bekämpfung von Krebs. Mit dem von Ralph Lauren ins Leben gerufenen American Heroes Fund unterstützt die Firma Kinder, deren Eltern bei den Anschlägen des 11. September 2001 ums Leben gekommen sind; sie erhalten College-Stipendien. Durch ehrenamtliche Arbeit werden Unterkünfte für bedürftige Familien geschaffen, außerdem werden Nachwuchsdesigner mit Bildungsmöglichkeiten und Stipendien gefördert. Die Ralph Lauren Volunteers unterstützen darüber hinaus zahlreiche gemeinnützige Projekte vor Ort.
Zu guter letzt unterstützt Ralph Lauren auch noch die Restaurierung und Erhaltung der Amerikanischen Nationalflagge und verkauft eine Bio-Tragetasche, deren Verkaufserlöse ebenfalls in wohltätige Zwecke einfließen.

Alles zum Ralph Lauren Gehalt in Deutschland und international

Als international tätiges Unternehmen gibt es viele Möglichkeiten, bei Ralph Lauren Gehalt zu verdienen. Englische Sprachkenntnisse sind wegen der größtenteils im Ausland liegenden Firmensitze obligatorisch. Folgende Stellen sind bei der entsprechenden Qualifikation möglich:

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient man bei Hugo Boss?

Was verdient Michael Kors?

Wie ist das Gucci Gehalt?

Was verdient man bei Hermés?

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar