News

Was verdient eigentlich Angela Merkel?

Vier Jahre in Folge galt Bundeskanzlerin Angela Dorothea Merkel (CDU) laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes als mächtigste Frau der Welt. 2010 musste sie diesen Titel abgeben und landete im Ranking gar nur noch auf Rang vier. Nichtsdestotrotz ist sie eine Topverdienerin in diesem Land.
Das Amtsgehalt der Bundeskanzlerin, welches durch das Bundesministergesetz festgelegt ist, liegt derzeit bei 16.200 Euro monatlich. Ihr Vermögen wird auf 1,86 Millionen Euro geschätzt. Das Jahreseinkommen beläuft sich auf mindestens 240.000 Euro.

Die Bundeskanzlerin bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik und trägt dafür die Verantwortung. Außerdem bildet sie das Bundeskabinett und schlägt dem Bundespräsidenten die Kandidatinnen und Kandidaten für die Ministerämter vor. Sie leitet die Geschäfte der Bundesregierung nach einer zuvor vom Bundeskabinett beschlossenen und vom Bundespräsidenten genehmigten Geschäftsordnung.

Der Gehalts-Check: Angela Merkel:

  • Beruf: Bundeskanzlerin
  • Branche: öffentliche Verwaltung
  • Ort: Berlin
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtsjahr: 1954
  • Familienstand: in zweiter Ehe seit 1998 mit Jochen Sauer verheiratet
  • Kinder: keine leiblichen
  • Konfession: evangelisch
  • Bildungsabschluss: Studium der Physik (mit Promotion)
  • Berufserfahrung: 33 Jahre, seit 1990 Mitglied im Bundestag, seit 2005 Kanzlerin
  • Status des Arbeitsvertrages:befristet
  • Gehalt: 16.200 Euro/ Monat brutto
  • Sonstige Einkünfte: mindestens 84.000 Euro/ Jahr aus drei Nebentätigkeiten, unter anderem für die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., St. Augustin (Mitglied des Vorstandes).

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient eigentlich Barack Obama?

Wie viel verdient Wladimir Putin?

Was verdient eigentlich .. Karl-Theodor zu Guttenberg?

Was verdient eigentlich Arnold Schwarzenegger?

Quellen:
www.angela-merkel.de
http://www.bundeskanzlerin.de/