News

Was verdient eigentlich ... Heidi Klum (Gehalt Heidi Klum)?

Was verdient eigentlich ... Heidi Klum (Gehalt Heidi Klum)?

Heidi Klum ist wohl das bekannteste deutsche Topmodel. Und eines der bestbezahlten weltweit. Medienberichten zufolge soll sie über 11 Millionen Euro im Jahr verdienen, fast 45.000 Euro am Tag. Es könnte jedoch auch mehr sein.

Entdeckt wurde sie 1992 bei einem Modelwettbewerb mit Thomas Gottschalk (Gottschalk Late Night). Seit Mitte der 1990er Jahre ist sie eines der gefragtesten Models. Dabei ist sie nie für die großen Modeschauen in New York oder Paris gelaufen, abgesehen von den Shows für Victoria's Secret. In erster Linie stand sie für Fotos und Werbung vor der Kamera.

War von 2005 bis 2012 mit Sänger Seal verheiratet und trug bis 2012 im bürgerlichen Leben auch den Nachnamen Samuel. Gemeinsam haben sie drei Kinder, ihr viertes stammt von einem anderen Mann. Aktuell ist sie besonders im Fernsehen sehr präsent, moderiert ihre Sendung Germany's Next Topmodel und ist im einen oder anderen Werbespot zu sehen.

Der Gehalts-Check Heidi Klum:

  • Beruf: Model
  • Branche: Mode/Werbung/Fernsehen
  • Ort: geboren in Bergisch Gladbach, wohnhaft in Los Angeles und New York
  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtsjahr: 1973
  • Familienstand: dauerliiert
  • Kinder: vier
  • Bildungsabschluss: Abitur
  • Berufserfahrung: seit 1992 Model
  • Status des Arbeitsvertrages: keinen, arbeitet meist auf Auftragsbasis; Vater und Manager Günther leitet die "Heidi Klum GmbH & Co. KG"
  • Gehalt: über 11 Millionen jährlich
  • Nebentätigkeiten: Germanys Next Topmodel, Werbeverträge mit Henkel (3 Wetter Taft), Katjes, Mc Donalds etc. ; ab und zu Moderation außerhalb GNTM, kleine Schauspielrollen uvm.

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient eigentlich Gisele Bündchen?

Was verdient Michael Kors?

Was verdient eigentlich Katy Perry?

Was verdient eigentlich Lena Meyer-Landrut?


Quellen: Lohnspiegel.lu, Gala, eigene Internetseite

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar