News

Was verdient eigentlich Philipp Lahm?

Der am 11. November 1983 in München geborene deutsche Fußballspieler Philipp Lahm verdient bereits seit über 10 Jahren gutes Geld als Profispieler. Seit 2001 steht er beim FC Bayern München unter Vertrag. Seither verdient Philipp Lahm Gehalt auf dem Fußballplatz, und zwar nicht nur als Bundesligaspieler, sondern auch in der A-Nationalmannschaft. Das Philipp Lahm Gehalt kann sich sehen lassen. Philipp Lahm verdiente alleine in 2012 circa 10 Millionen Euro. Hinzu kommen Werbeeinnahmen. Der deutsche Ballkünstler spielt in der Position des rechten oder linken Außenverteidigers. Außer in der Abwehr hat er sein Talent bereits im defensiven Mittelfeld erfolgreich unter Beweis gestellt.

Philipp Lahm Gehalt und sportliche Karriere

Früh übt sich … Philipp Lahm nahm es wörtlich. Nach seinem Realschulabschluss in 1999 wechselte zur Jugendmannschaft vom FC Bayern München, wo sein Talent nicht nur entdeckt, sondern kontinuierlich gefördert wurde. Bereits in der Saison 2001/2002 verdiente Philipp Lahm Gehalt in der 2. Bundesliga und bestritt dort 27 Begegnungen. Unter Trainer Ottmar Hitzfeld ging es 2002/2003 weiter nach oben. Philipp Lahm verdiente in 34 Zweitligaspielen gutes Geld und wurde kurze Zeit später in die erste Mannschaft berufen. Es folgten eine Champions League Teilnahme und ein DFB-Spiel. Zwei Jahre verdiente Philipp Lahm Gehalt beim VFB Stuttgart, wo er unter dem Fußballtrainer Felix Magath 31 Bundesligaspiele, 7 Champions League Begegnungen und 1 DFB-Pokal-Spiel absolvierte. Im Februar 2004 absolvierte Lahm sein erstes Länderspiel und feierte gleich in seinem Debüt mit der Deutschen Nationalmannschaft einen 2:1 Sieg gegen Kroatien.

Gehalt Philipp Lahm – mehr Kohle durch Vertragsverlängerung

Philipp Lahms Berufswahl war clever, bringt der deutsche Fußballer doch das nötige Talent mit. Dem FC Bayern war Philipp Lahm immerhin circa 45 Millionen Euro wert. Das zumindest soll dem Verein die Vertragsverlängerung Lahms gekostet haben. Das Philipp Lahm Gehalt wird demnach bis 2016 circa 9 Millionen Euro im Jahr betragen. Mit dieser stolzen Summe brach Philipp Lahm einen Rekord, denn bisher war es Franck Ribéry, der mit einem Jahresgehalt von 8,4 Mill. Euro die Liste der bestverdienenden Sportler der Welt anführte. Wie auch immer, der Megadeal ist unter Dach und Fach und das Gehalt Philipp Lahm bis 2016 gesichert. Danach kann der Außenverteidiger mit fast 33 Jahren getrost ans Aufhören denken. Sein Sparbuch ist gut gefüllt.

Philipp Lahm – biografisch und privat

Trotzdem Philipp Lahm Gehalt in Millionenhöhe kassiert, und das bereits seit seiner Jugend, ist er privat auf dem Teppich geblieben. Der Fußballprofi ist verheiratet und in 2012 stolzer Vater eines Sohnes geworden. Soeben machte Lahm einmal ganz andere Schlagzeilen, denn, so jung, wie er ist, tat er es Justin Bieber gleich und gab seine Biografie heraus. Dieses Buch wird das ohnehin schon ansehnliche Gehalt Philipp Lahms erneut aufbessern. Der Fußballer selbst nimmt seinen Reichtum gelassen. Er hängt privat immer noch gerne mit den alten Freunden ab, erholt sich auf den Seychellen oder Malediven und lebt ansonsten nicht wirklich abgehoben. Vom Philipp Lahm Gehalt profitiert mittlerweile seine Philipp-Lahm-Stiftung, in die er 150.000 Euro eingezahlt hat und mit der sozial schwache Kinder unterstützt werden sollen.

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient eigentlich Bastian Schweinsteiger (Gehalt Schweinsteiger)?

Was verdient eigentlich Manuel Neuer?

Was verdient eigentlich Lionel Messi?

Was verdient Rafael van der Vaart?