News

Was verdient eigentlich Steve Jobs?

Steven „Steve“ Paul Jobs war Mitgründer und CEO der Apple Inc. und eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Computerbranche. Das Unternehmen Apple ist stark verbunden mit der Person Steve Jobs. Die Abhängigkeit Apples von Jobs zeigte Mitte Januar 2011 die Meldung über die Krankheit des Kaliforniers und dem daraus folgenden Rückzug aus dem Tagesgeschäft. Noch am selben Tag sanken die Aktien des Computerunternehmens mit dem angebissenen Apfel. Die schwere Erkrankung führte letztlich im Oktober 2011 zum Tod.

Das US-Wirtschaftsmagazin „Forbes Magazine“ schätzt das Vermögen von Steve Jobs auf etwa 5,5 Milliarden Dollar. Dabei taucht Jobs im Guiness Buch der Rekorde als schlecht bezahltester Geschäftsführer auf, da er jahrelang für ein symbolisches Jahresgehalt von einem Dollar arbeitete. Dafür hat er in der Zeit einige kostspielige Geschenke erhalten - so beispielsweise einen 35 Millionen Dollar teuren Jet – zudem hielt er Apple-Aktien im Wert von mehreren Millionen Dollar.

Der Gehalts-Check Steve Jobs:

  • Branche: Computer
  • Ort: Kalifornien
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtsjahr: 1955
  • Gestorben: 2011
  • Kinder: 4 Kinder, drei davon aus zweiter Ehe
  • Konfession: buddhistisch
  • Bildungsabschluss: Highschool-Abschluss
  • Berufserfahrung: über 30 Jahre
  • Status des letzten Arbeitsvertrages: selbstständig
  • Gehalt: 1 Dollar pro Jahr (offiziell schlecht bezahltester Geschäftsführer der Welt), das Forbes Magazine schätzt sein Vermögen bis zu seinem Tod auf 5,5 Milliarden Dollar
  • Nebentätigkeiten: ehemaliger Geschäftsführer der Pixar Animation Studios (wurde 2006 von der Walt Disney Company übernommen), Aufsichtsrat und größer Einzelaktionär der Walt Disney Company.

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient Tim Cook?

Was verdient eigentlich Mark Zuckerberg (Gehalt Zuckerberg)?

Was verdient eigentlich Bill Gates?

Das Manager Gehalt von Joseph Jimenez


Quellen:
Wikipedia
http://www.forbes.com

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar