News

Was verdient man bei Bertelsmann?

Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das mit den Kerngeschäften Fernsehen Buch, Zeitschriften, Dienstleistungen und Druck in rund fünfzig Ländern der Welt aktiv ist. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 16,1 Mrd. Euro. Dabei werden die Kreativität und der Unternehmergeist hochgehalten. Denn diese Kombination ermöglicht die Schaffung erstklassiger Medien- und Kommunikationsangebote. Somit können Menschen auf der ganzen Welt begeistert werden und Kunden werden innovative Lösungen aufzeigt. Aber begeistert das Gehalt von Bertelsmann auch seine Mitarbeiter? Wir von gehaltsvergleich.com gehen dieser entscheidenden Frage auf den Grund und stellen Lohnvergleiche an.

Bertelsmann ist im Besitz der RTL Group, Europas Nummer eins im Fernseh- und Radiogeschäft. Zudem gehört die Buchverlagsgruppe Random House mit namhaften Autoren wie Dan Brown oder John Grisham zum internationalen Medienkonzern. Oder der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr mit auflagenstarken Magazinen wie Stern, Geo und Neon trägt auch die Handschrift von Bertelsmann. Die Vielfalt des Unternehmens ist also zu hundert Prozent gegeben. Kaum eine andere Wirtschaftsbranche kann für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein so interessantes und spannendes Arbeitsfeld schaffen, wie die Medienwirtschaft.

Create Your Own Career und dazu noch ein passendes Bertelsmann Gehalt

Dieser Slogan: Create Your Own Career steht für die individuellen Karrieremöglichkeiten und die unternehmerische Freiheit, die Mitarbeiter bei Bertelsmann erleben. Viele unterschiedliche Berufe werden vom Medienriesen angeboten. Wer sich gerne von seiner kreativen Seite zeigt und mit dem Internet etwas anfangen kann, für diesen kreativen Arbeitnehmer hat Bertelsmann immer einen Platz als Mediengestalter/in frei. Ob das Gehalt von Bertelsmann genauso vor Kreativität strotzt, das zeigen wir von gehaltsvergleich.com gern für Sie auf.
Auch den Medienkaufleuten stehen die Pforten vom überdimensionalen Medienkonzern immer offen.

Wenn der Mitarbeiter schon etliche Sprossen der Karriereleiter erklommen hat, findet er sich beim Konzern für Medienwirtschaft bereits als Bachelor of Arts wieder. Dieser Berufszweig hat sich ganz und gar dem Medienmanagement verschrieben und darf sich über ein stolzes Bertelsmann Gehalt freuen. Für die Planung ist der Bachelor of Science zuständig. Sein/Ihr Bachelor Studium hat sich mit der Informations- und Medientechnik befasst. Ein Unternehmen, das sich ganz den Medien verschrieben hat.
Trotzdem finden viele weitere Berufsgruppen ihren Arbeitsplatz dort. Angefangen von der ordnungsliebenden Bürokauffrau bis hin zum Fachinformatiker, der sich der EDV-Betreuung widmet. Der Konzern ist riesig und kaum überschaubar, die unterschiedlichen Berufe dazu auch. Evtl. hilft unsere Ausbildungsliste mit über 170 Ausbildungsberufen weiter. Hier sind alle Berufe aufgelistet und wir von gehaltsvergleich.com geben Ihnen darüber Bescheid, wie sich die einzelnen Löhne gestalten und ob das Bertelsmann Gehalt medientauglich ist.

Koordination Bertelsmann Gehalt und Arbeitsleistung

Die Mitarbeiter haben große Freiheiten und werden tatsächlich motiviert, ihre eigenen Ideen zu verwirklichen. Außerdem werden zu einem anständigen Bertelsmann Gehalt auch noch eine Vielzahl an zusätzlichen Benefits geboten. Das Unternehmen ist im Besitz eines eigenen privaten Kolleg. Das Bertelsmann Berufskolleg in Gütersloh, bei dem Theorie und Praxis optimal aufeinander abgestimmt sind und so eine gelungene Einheit bilden. Seit Gründung des Berufskolleg durch Reinhard Mohn im Jahr 1962 haben über 6.000 Auszubildende und Studenten eine Ausbildung bei Bertelsmann absolviert und sind mittlerweile maßgeblich am unternehmerischen Erfolg von Bertelsmann beteiligt.

Weiterführende Infos zum Thema:

Wie viel verdient man bei HP?

Wie ist das Canon Gehalt

Was verdient man bei Tengelmann?

Wie ist das Gehalt bei Ikea?

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar