News

Wie ist das Allianz Gehalt?

Arbeiten mit Versicherungen – das Allianz Gehalt

Mit Ihrem Allianz Gehalt verdienen Sie nicht nur das für Ihren Beruf angemessene Geld, sondern arbeiten im größten Versicherungskonzern der Welt. Bereits im Jahr 1890 wurde die Allianz durch die Deutsche Bank und verschiedene Industrielle gegründet. Damals kamen Versicherungen gerade erst auf, so dass sich die Allianz bereits einen großen Vorsprung gegenüber späteren Konkurrenzunternehmen schaffen konnte. Bereits drei Jahre nach ihrer Gründung eröffnete das Unternehmen seine erste Auslandsfiliale in London, wenige Jahre später kam die Allianz auch in die USA. Zu den ersten bedeutenden Versicherungsfällen des Unternehmens gehörten das Erdbeben von San Francisco im Jahr 1906 und der Untergang der Titanic.

In den 1920er Jahren erweiterte man die Allianz um die Allianz Lebensversicherung AG und fusionierte mit mehreren deutschen Versicherungen. Um Schadensfälle besser beurteilen zu können, eröffnete das Unternehmen 1932 das erste weltweite Zentrum für Schadensforschung. Durch zahlreiche Fusionierungen und Versicherungsverträge mit der DDR und anderen osteuropäischen und asiatischen Ländern gelang es der Allianz seit den 1970er Jahren Schritt für Schritt, den Markt zu beherrschen. Mit dem neuen Jahrtausend übernahm die Allianz weitere Unternehmen aus der Versicherungs- und Finanzbranche und eröffnete weitere Tochterunternehmen wie die Allianz Autowelt GmbH sowie die Allianz Private Krankenversicherung und die Extremus Versicherungs-Ag, bei dem man Schäden durch Terrorismus versichern kann.

Heute ist die Allianz eine Aktiengesellschaft mit Sitz in München. Weltweit gibt es insgesamt knapp 150.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 100 Millionen Euro im Jahr erwirtschaften.

Ausbildung bei der Allianz

Nicht nur ausgebildete Menschen können bei der Allianz Gehalt verdienen. Auch Schülern und Studenten werden viele Möglichkeiten geboten, ihre Ausbildung mit Hilfe dieses Versicherungsunternehmens durchzuführen und später in einen abwechslungsreichen Job einzusteigen. Die folgenden Ausbildungsplätze können Sie dort finden:

Damit Sie während Ihrer Ausbildung optimal gefördert werden, bietet die Allianz eigene Unterstützungsprogramme an: So lernen die Azubis im Betrieb in kleinen Gruppen und lernen nicht nur in der Praxis, sondern nehmen auch an Planspielen und Workshops teil, um das gewonnene Wissen zu vertiefen. Auch eine interne Online-Lernplattform steht zur Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl des Ausbildungsplatzes ist natürlich das Gehalt. Weitere Ausbildungsberufe finden Sie unter Ausbildungsgehälter. Zusätzlich zu diesen tariflich festgelegten Gehältern bietet die Allianz ihren Auszubildenden außerdem noch Vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Bonuszahlungen für gute und sehr gute Ausbildungsabschlüsse.

Hier bekommen Sie Ihr Allianz Gehalt

Verdienen Sie in Ihrem aktuellen Job genug Geld? Folgend zeigen wir Ihnen die spannendsten Berufe, die Sie bei der Allianz Deutschland ausüben können. Ist nichts dabei? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf die spannenden Stellen in Südamerika, Australien oder Asien.

Haben Sie immer noch nicht das Richtige gefunden? Dann besuchen Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen und entdecken Sie spannende Herausforderungen bei anderen Unternehmen in der Versicherungsbranche.

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient man bei der Barmer GEK?

Was verdient man bei der Deutschen Telekom?