Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

Gehalt Psychologe

Datenbasis: 247  Datensätze aus 2013/2014
Region Min. Ø Max. Offene Jobs
Deutschland: 1,974€ 3,132€ 4,842€
Baden-Württemberg 2,517€ 3,512€ 5,597€ Jobs Diplom-Psychologe bzw. Diplom-Sozialpädagoge (m/w) - in Teilzeit 50%
Bayern 2,599€ 3,181€ 5,803€ Jobs DIPLOM-PSYCHOLOGE w/m
Berlin 1,809€ 3,034€ 6,639€ Jobs Mechatroniker oder Diplom-Ingenieur (FH) als Fachberater (m/w) Kaltwassersysteme
Brandenburg 1,946€ 3,284€ 4,746€ Jobs Sozialpädagogin/Sozialpädagogen, gern auch mit therapeutischer Zusatzausbildung bzw. eine/n Psychologin/Psychologen, gern auch mit therapeutischer Zusatzausbildung
Bremen 2,674€ 4,242€ 6,558€ Jobs Vertriebsingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Öl- und Kraftstofffiltration
Hamburg 2,472€ 3,556€ 4,333€ Jobs Diplom-Psychologin / Diplom-Psychologen
Hessen 1,486€ 3,111€ 4,774€ Jobs Psychologen/in als verkehrspsychologische Gutachter
Mecklenburg-Vorpommern 1,411€ 2,596€ 3,427€ Jobs Servicemitarbeiter/in für das Bau- und Kfz-Handwerk im Bereich Kundenbindung
Niedersachsen 2,363€ 3,422€ 5,061€ Jobs Psychologe / Neuropsychologe (m/w) als Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Nordrhein-Westfalen 1,958€ 3,132€ 4,048€ Jobs Diplom-Psychologe/-in, Psychologische/r Psychotherapeut/in
Rheinland-Pfalz 2,011€ 3,220€ 5,720€ Jobs Psychologin / einen Psychologen (Diplom oder Master)
Saarland 1,921€ 3,048€ 4,712€ Jobs (Senior) Consultant (w/m) Dokumentenmanagement öffentliche Verwaltung (C-9115)
Sachsen 1,793€ 2,498€ 4,014€ Jobs Diplom-Psychologe/ Master of Science Psychologie (m/w)
Sachsen-Anhalt 2,267€ 2,936€ 3,174€ Jobs Sales Manager Partners (m/w)
Schleswig-Holstein 2,858€ 3,438€ 4,031€ Jobs Bachelor/ Master/ Diplom Elektrotechnik für die Softwareentwicklung (m/w)
Thüringen 2,999€ 3,522€ 4,221€ Jobs Rohbaudisponent/in

Psychologen:

Gehalt

Als Psychologe liegt das deutschlandweite Gehalt bei 3.132 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 247 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 1.974 € beginnen, Psychologen in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 4.842 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 3.438 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 3.512 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Psychologe in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.751 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.783 Euro brutto
  • 35 Jahre = 3.144 Euro brutto
  • 40 Jahre = 3.522 Euro brutto
  • 45 Jahre = 3.538 Euro brutto
  • 50 Jahre = 3.633 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.965 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 3.187 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 3.862 Euro brutto
Tätigkeit

Als Dipl.-Psychologe /-Psychologin (uni) hat man einen sehr anspruchsvollen Beruf, da die Psyche des Menschen etwas sehr sensibles ist und es sehr viel Einfühlungsvermögen und Kraft braucht sie zu heilen. Während des Studiums lernt man die verschiedenen Krankheitsbilder kennen, von denen die Seele befallen werden kann. Doch eine Menge von Patienten können nicht in ein Schubladensystem gesteckt werden, da sie mehrere Erkrankungen vorweisen oder weil sie auf kein Krankheitsbild passen und dennoch psychologische Hilfe benötigen. Zudem ist der behandelnde Psychologe/Psychologin Entscheidungsträger wenn es darum geht, einen Patienten stationär unterzubringen.

Skip to main content