Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

Gehalt Kamera-Assistenz

Datenbasis: 3  Datensätze aus 2013/2014

Kamera-Assistenz:

Gehalt

Ein Kamera-Assistent verdient in Deutschland durchschnittlich 1.707 €, basierend auf 3 Datensätzen. Die Bruttomonatsgehälter starten bei 1.195 € und können teilweise bis zu 2.219 € pro Monat betragen.

Die regionalen Einflüsse machen sich auch für den Kamera-Assistent bemerkbar. Während die Bezüge in den nördlichen Bundesländern, hier zum Beispiel in Schleswig-Holstein bei etwa 1.593 € liegen, kann man in Baden-Württemberg auf ein monatliches Durchschnittsgehalt von 1.853 € kommen. Dem häufig höheren Gehalt in den südlichen Bundesländern stehen aber in der Regel auch höhere Lebenshaltungskosten im Süden Deutschlands gegenüber.

Kamera-Assistent Gehalt im Detail nach Alter :

  • 25 Jahre = 1.707 Euro brutto
  • 30 Jahre = 1.667 Euro brutto
  • 35 Jahre = 1.627 Euro brutto
  • 40 Jahre = 2.447 Euro brutto
  • 45 Jahre = - Euro brutto
  • 50 Jahre = - Euro brutto

Monatsgehalt nach Firmengröße:

  • bis 500 Mitarbeiter = 1.707 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = - Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = - Euro brutto
Tätigkeit

Der Kamera-Assistent und die Kamera-Assistentin finden in der Filmindustrie, bei Herstellern von Videos und Filmen aber auch direkt in der Fernsehindustrie bei Fernsehanstalten ein gewohntes Arbeitsumfeld. Ihre Aufgaben befassen sich mit der ordnungs- und funktionsmäßigen Führung und Bedienung von Kameras. Sie wirken bei der Produktion von Filmmaterial mit. Sie achten auf richtige Lichteinstellungen und richtige Position der Kamera. Dabei arbeiten sie direkt nach Anweisung und setzen alle Vorgaben exakt um. Ihr Einkommen gestaltet sich beim Stundenlohn und Stundensatz unterschiedlich und abhängig vom Arbeitgeber.

Skip to main content