Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

Gehalt Konstruktionsleiter / in

Datenbasis: 25  Datensätze aus 2013/2014
Region Min. Ø Max. Offene Jobs
Deutschland: 3,504€ 5,971€ 7,182€
Baden-Württemberg 3,966€ 5,595€ 6,338€ Jobs Mitarbeiter (m/w) in der Projektierung
Bayern 5,124€ 6,326€ 6,915€ Jobs Konstruktionsleiter (m/w) Karosserie
Berlin 2,922€ 4,979€ 5,989€ Jobs Konstruktionsleiter Maschinenbau Bauwesen Statik-(m/w)
Brandenburg 2,691€ 4,585€ 5,515€ Jobs Mitarbeiter/in Verpackungsentwicklung
Bremen 3,500€ 5,965€ 7,175€ Jobs Technische Zeichner (m/w) Marine-/Offshoretechnik
Hamburg 3,700€ 6,305€ 7,584€ Jobs Konstruktionsingenieur Turmentwicklung (m/w) Wind Power
Hessen 3,504€ 5,971€ 7,182€ Jobs Entwicklungs- und Konstruktionsingenieur (m/w)
Mecklenburg-Vorpommern 2,560€ 4,363€ 5,248€ Jobs Konstruktionsmechaniker / Fachkraft für Metalltechnik m/w
Niedersachsen 3,256€ 5,548€ 6,673€ Jobs Konstruktionsleiter Sondermaschinenbau (m/w)
Nordrhein-Westfalen 3,340€ 6,167€ 6,852€ Jobs Projektleiter (m/w) Automatisierungstechnik Softwarekonstruktion
Rheinland-Pfalz 2,621€ 4,466€ 5,372€ Jobs Konstruktionsmechaniker / Blechschlosser (m/w)
Saarland 3,442€ 5,866€ 7,056€ Jobs Entwicklungsingenieur (m/w) Automotive
Sachsen 2,593€ 4,418€ 5,314€ Jobs Konstruktionsmechaniker (m/w)
Sachsen-Anhalt 2,759€ 4,701€ 5,654€ Jobs Konstruktionsmechaniker / Schlosser als Vorrichter / Zusammenbauer / Schweißer (MAG) / Monteur
Schleswig-Holstein 3,270€ 5,572€ 6,702€ Jobs Projektingenieur Sonderkonstruktion (m/w)
Thüringen 2,780€ 4,738€ 5,699€ Jobs Konstruktionsingenieur Feinwerktechnik-(m/w)

Konstruktionsleiter / in:

Gehalt

Ein Konstruktionsleiter verdient in Deutschland durchschnittlich 5.971 €, basierend auf 25 Datensätzen. Die Bruttomonatsgehälter starten bei 3.504 € und können teilweise bis zu 7.182 € pro Monat betragen.

Die regionalen Einflüsse machen sich auch für den Konstruktionsleiter bemerkbar. Während die Bezüge in den nördlichen Bundesländern, hier zum Beispiel in Schleswig-Holstein bei etwa 5.572 € liegen, kann man in Baden-Württemberg auf ein monatliches Durchschnittsgehalt von 5.595 € kommen. Dem häufig höheren Gehalt in den südlichen Bundesländern stehen aber in der Regel auch höhere Lebenshaltungskosten im Süden Deutschlands gegenüber.

Konstruktionsleiter Gehalt im Detail nach Alter :

  • 25 Jahre = 3.340 Euro brutto
  • 30 Jahre = 3.658 Euro brutto
  • 35 Jahre = 5.971 Euro brutto
  • 40 Jahre = 6.306 Euro brutto
  • 45 Jahre = 6.265 Euro brutto
  • 50 Jahre = 5.873 Euro brutto

Monatsgehalt nach Firmengröße:

  • bis 500 Mitarbeiter = 5.408 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 5.971 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 6.306 Euro brutto
Tätigkeit

Konstruktionsleiter und Konstruktionsleiterinnen planen, entwerfen, berechnen und konstruieren Maschinen und Produktionsanlagen. Bei neuen Produkten planen Konstruktionsleiter/innen von der Idee bis zur Prüfung und sind desweiteren an der Fertigungsreife der Entwicklung beteiligt. Als Führungsposition benötigt man in diesem Beruf gute Sozial- und Managementkompetenz. Konstruktionsleiter/ innen sind gefragt wie noch nie und können sich über hohe Einstiegsgehälter freuen. Stellenanzeigen gibt es zu genüge, dazu kommen die hohen Kopfprämien und Handgelder. Die Akademiker können sich das Beste aus einer Vielzahl von Stellenangeboten auswählen. Die Gehälter für Akademiker liegen im oberen Bereich. Immer mehr Absolventen erlangen seit dem Jahr 2006/2007 den Bachelor- oder Masterabschluss im Ingenieuerwesen. Den Arbeitgebern sind die alten und neuen Abschlüsse gleichermaßen willkommen. Am Besten bezahlt wird jedoch der Masterabschluss. Für das Einstiegsgehalt stehen die akademischen Leistungen an erster Stelle, später zählt allerdings persönliche Leistung. Die Anforderungen ändern sich mit den Jahren immer mehr. Ingenieure müssen interdisziplinärer arbeiten, mehr Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit zeigen. Auch der Teamgeist und die Kundenorientierung rücken immer mehr in den Vordergrund. Das Gehalt eines Konstruktionsleiters/leiterin richtet sich bei mehrjähriger Erfahrung nach Region, Berufserfahrung, Branche und Verantwortungsbereich.

TOP Skip to main content