Gehaltsdatenbank mit 1,5 Mio Einträgen

map icon

Gehalt Versicherungskaufmann /frau

Datenbasis: 635  Datensätze aus 2013/2014
Region Min. Ø Max. Offene Jobs
Deutschland: 1,642 € 2,545 € 3,974 €
Baden-Württemberg 1,709 € 2,603 € 3,657 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Bayern 1,519 € 2,597 € 4,345 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Berlin 1,667 € 2,680 € 4,909 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Brandenburg 1,525 € 2,349 € 2,855 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Bremen 2,436 € 2,982 € 3,458 € Jobs Versicherungsprofi zur Übernahme einer Agentur im Vertrieb (w/m)
Hamburg 2,139 € 2,863 € 4,838 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Hessen 1,882 € 2,915 € 3,961 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Mecklenburg-Vorpommern 1,474 € 1,797 € 3,017 € Jobs Bankkaufmann / Versicherungskaufmann als Finanzberater (w/m)
Niedersachsen 1,554 € 2,233 € 3,640 € Jobs Versicherungskaufmann m/w - interessante Perspektive bei konzerngebundenem Versicherungsmakler
Nordrhein-Westfalen 1,762 € 2,450 € 4,045 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Rheinland-Pfalz 1,582 € 1,958 € 4,527 € Jobs Bankkaufmann / Versicherungskaufmann als Finanzberater (w/m)
Saarland 2,005 € 2,858 € 3,725 € Jobs Vertriebsspezialist (w/m) für den Seniorenmarkt im Außendienst
Sachsen 1,133 € 1,830 € 5,741 € Jobs Bankkaufmann / Versicherungskaufmann als Finanzberater (w/m)
Sachsen-Anhalt 1,251 € 1,377 € 1,588 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
Schleswig-Holstein 1,786 € 2,076 € 3,129 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau Maklersupport Lebensversicherungen
Thüringen 1,207 € 1,388 € 1,884 € Jobs Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau
purse icon

Versicherungskaufleute:

Gehalt

Als Versicherungskaufmann liegt das deutschlandweite Gehalt monatlich bei 2.545 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 635 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 1.642 € beginnen, Versicherungskaufleute in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 3.974 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik bei ungefähr 2.076 €. Sieht man hingegen auf den Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 2.603 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Versicherungskaufmann in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.231 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.563 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.847 Euro brutto
  • 40 Jahre = 3.157 Euro brutto
  • 45 Jahre = 3.037 Euro brutto
  • 50 Jahre = 2.716 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.282 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 2.889 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 3.332 Euro brutto
Tätigkeit

Um denn Beruf Versicherungskaufmann / Versicherungskauffrau ausüben zu können, müssen sie vorerst eine drei Jährige Ausbildung abschließen. Versicherungskaufleute gibt es in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel im Handel, bei Banken, Krankenversicherung oder auch in der Industrie. Im Versicherungsgeschäfft haben sie oft mit Privatkunden zu tun. Ihre Aufgabe ist es mit den Versicherungsnehmern Gespräche zu führen, Anträge anzunehmen und zu bearbeiten. Ebenfalls ist es ihre Aufgabe Leistungen, die die Versicherungsnehmer in Anspruch nehmen möchten zu überprüfen. In diesem Beruf haben sie die Möglichkeit verschiedene Fortbildungsgänge zu machen.

Skip to main content