Allgemeine Nutzungsbedingungen

Mit Nutzung unserer Webseiten und Dienstleistungen akzeptieren sie unsere nachfolgenden Nutzungsbedingungen.

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für alle von der PersonalMarkt Services GmbH (im Folgenden „PMSG“), Straßenbahnring 19, 20251 Hamburg, angebotenen Dienste/Services und dabei insbesondere für diejenigen auf den Webseiten www.gehalt.de und www.gehaltsvergleich.com.

(2) Entgegenstehende oder von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Bestimmungen sind unwirksam, es sei denn, dass PMSG deren Geltung zuvor ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

§ 2 Serviceangebot

(1) PMSG bietet Nutzern die Möglichkeit, nach Angabe von persönlichen Daten zu Ausbildung, Stelle und Arbeitgeber etc. in anonymer Form kostenlos Informationen zu Gehältern in unterschiedlichen Berufen zu erhalten, basierend auf statistisch aufbereiteten Datensätzen. Weiter bietet PMSG Nutzern die Möglichkeit spezifische Dienste (z.B. der kostenlose „Gehalts-Check“) in Anspruch zu nehmen, welche ebenfalls Angaben des Nutzers mit statistisch aufbereiteten Datensätzen in Bezug setzen.

(2) PMSG präsentiert Nutzern Stellenangebote, welche von unterschiedlichen Jobbörsen stammen. PMSG analysiert diese Stellenangebote und nutzt strukturierte Meta-Daten zu diesen Stellenangeboten um selbst weitere Informationen (z.B. Schätzung zur Verdienstmöglichkeit) generieren zu können.

(3) PMSG bietet Nutzern die Möglichkeit sich kostenlos zu registrieren um erweiterte Funktionen und Informationen bereitzustellen. Zu diesen Funktionen zählt u.a., aber nicht ausschließlich, der Zugriff auf das persönliche „Gehaltsprofil“ eines Nutzers.

§ 3 Registrierung

Die Nutzung ausgewählter Dienste von PMSG setzt eine Registrierung durch den jeweiligen Nutzer dieser Dienste voraus. Die Registrierung als Nutzer erfordert,

  1. bei natürlichen Personen die Volljährigkeit und unbeschränkte Geschäftsfähigkeit der natürlichen Person.
  2. bei juristischen Personen die Volljährigkeit und unbeschränkte Geschäftsfähigkeit einer vertretungsberechtigten natürlichen Person.

(2) Die Registrierung ist kostenfrei.

(3) PMSG ist berechtigt, ein Registrierungsgesuch des Nutzers ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Ein Anspruch auf Nutzung der von PMSG bereitgestellten Dienste besteht insoweit nicht.

(4) Die Registrierung erfolgt im Wege eines sogenannten „Double Opt-in“-Verfahrens. Dabei wird PMSG eine E-Mail an den Nutzer mit der Bitte um Bestätigung und Abgabe eines Registrierungsgesuchs versenden. Die E-Mail enthält darüber hinaus einen Link, über den der Nutzer seine persönlichen Daten überprüfen und ggf. korrigieren kann. Eine Korrektur und Anpassung der Daten ist zudem jederzeit nach dem Einloggen auf dem personalisierten Nutzerprofil möglich.

Der Nutzer bestätigt mit dem Absenden seines Registrierungsgesuchs,

  1. diese von PMSG gestellten Nutzungsbedingungen,
  2. die dazugehörige Datenschutzerklärung von PMSG,
gelesen zu haben und diese als verbindliche Regelungen anzuerkennen.

(6) Der Nutzer ist verpflichtet, die im Rahmen der Registrierung erforderlichen Angaben wahrheitsgemäß zu machen.

(7) Im Rahmen des Registrierungsvorgangs wird der Nutzer ein möglichst sicheres Passwort zur Sicherung des eigenen Nutzerkontos wählen und dieses so gut wie möglich vor einer unberechtigten Nutzung durch Dritte schützen. Mitarbeiter von PMSG werden Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen!

(8) Der Nutzer wird PMSG unverzüglich informieren, sobald und sofern Anhaltspunkte für einen drohenden oder bereits erfolgten Passwortmissbrauch bestehen.

(9) Der Nutzer ist verpflichtet, seine Registrierungsdaten (einschließlich der Kontaktdaten) aktuell zu halten. Tritt während der Dauer der Nutzung eine Änderung der angegebenen Daten ein, so wird der Nutzer die aktuellen Angaben unverzüglich auf dem Portal im Rahmen der persönlichen Einstellungen des Nutzerprofils korrigieren.

§ 4 Verfügbarkeit der Dienste

(1) PMSG stellt den Nutzern die in § 2 dieser Nutzungsbedingungen genannten Dienste zurzeit kostenlos zur Verfügung.

(2) In die Dienstleistungen von PMSG können auch Dienste Dritter bzw. von Kooperationspartnern eingebunden sein. Für die Inanspruchnahme derartiger Dienste können zusätzliche Nutzungsbedingungen gelten.

(3) Ein Anspruch auf die Nutzung der Dienste von PMSG besteht nur im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten bei PMSG. PMSG bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit der Dienste. Jedoch können durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten.

(4) PMSG ist jederzeit dazu berechtigt, bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung von Diensten einzustellen. PMSG wird hierbei nach Möglichkeit auf die berechtigten Interessen der Nutzer Rücksicht nehmen.

§ 5 Datenschutz

Zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen findet für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Datenschutzerklärung von PMSG Anwendung.

§ 6 Haftung und Garantie

(1) Sofern und soweit dem Nutzer durch die Inanspruchnahme der Dienste von PMSG ein Schaden entsteht, haftet PMSG lediglich für schuldhaft von PMSG oder ihren Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden an Leib, Leben und Gesundheit sowie für andere Schäden, die in vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Weise von ihr oder ihren Erfüllungsgehilfen verursacht werden, und - soweit eine ausdrückliche schriftliche Garantie für eine besondere Beschaffenheit einer Dienstleistung oder eine sonstige ausdrückliche schriftliche Garantie übernommen worden ist - für Schäden, die aus der Nichterfüllung einer solchen Garantie entstehen. Im Übrigen ist eine Haftung von PMSG ausgeschlossen.

(2) PMSG übernimmt – wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes zuvor vereinbart wurde – keine Haftung und/oder Garantie für die Richtigkeit der im Rahmen der in § 2 beschriebenen Dienste ermittelten Daten und Informationen. Die ermittelten Daten und Informationen sind vielmehr ohne jegliche Gewähr. Insbesondere übernimmt PMSG keine Haftung und/oder Garantie dafür, dass die ermittelten Gehaltsspannen im Einzelfall zutreffen und der jeweilige Nutzer tatsächlich ein Stellenangebot im Rahmen dieser Gehaltsspannen findet.

(3) PMSG weist insbesondere darauf hin, dass Kooperationspartner von PMSG für ihre eigenen Webseiten und Dienstleistungen eigene Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Richtlinien haben. Für den Inhalt dieser Bestimmungen kann PMSG nicht haftbar gemacht werden.

§ 7 Gewerbliche Nutzung und Veröffentlichung

Die im Rahmen der gem. § 2 dieser Nutzungsbedingungen angebotenen Dienste ermittelten Daten und Informationen dürfen allein für private Zweck genutzt und nicht an Unternehmen und/oder Dritte weitergegeben und/oder veräußert werden. Eine Veröffentlichung dieser Daten und Informationen bedarf einer vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch PMSG.

§ 8 Laufzeit und Kündigung

(1) Die Bedingungen sind gültig, solange Sie Nutzer der Webseiten von PMSG sind.

(2) PMSG behält sich das Recht vor, bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder wenn PMSG eine von Ihnen bei der Registrierung auf einer Webseite von PMSG eingereichte Information nicht verifizieren oder authentifizieren kann, nach eigener Einschätzung alle rechtlichen Maßnahmen auszuschöpfen, insbesondere Ihre Nutzerinhalte von den Webseiten von PMSG zu löschen sowie Ihre Registrierung sofort zu kündigen, mit oder ohne weitere Möglichkeit, auf die Webseiten von PMSG und/oder andere Dienstleistungen zuzugreifen, die PMSG für Sie erbringt.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Sofern in dieser Nutzungsbedingung nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, sind sämtliche Erklärungen, die im Rahmen der Nutzung der Dienste von PMSG abgegeben werden, in Schriftform oder per E-Mail abzugeben.

Die E-Mail-Adresse von PMSG lautet:
service@personalmarkt.de

Die postalische Anschrift von PMSG lautet:
PersonalMarkt Services GmbH, Straßenbahnring 19, 20251 Hamburg

(2) Änderungen der Kontaktdaten bleiben vorbehalten.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame Bestimmung als vereinbart, welche der von den Parteien gewollten Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt.

(4) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus diesen Nutzungsbedingungen und aus den Verträgen zwischen PMSG und den jeweiligen Nutzern ergebenden Streitigkeiten ist, soweit eine solche Gerichtsstandsvereinbarung zulässig ist, Hamburg.