Gehalt Zahnarzthelfer | Zahnarzthelferin

    1217 gefundene Gehälter > Lohn Zahnarzthelfer | Zahnarzthelferin

       
       
    Gehaltstabelle Bundesland Brutto (min.) Brutto (Ø) Brutto (max.) Passende Jobs
    Baden-Württemberg 400€ 1.561€ 2.700€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Bayern 400€ 1.589€ 3.400€ Medizinische...
    Berlin 780€ 1.402€ 2.400€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Brandenburg 750€ 1.296€ 1.740€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Bremen 1.200€ 1.644€ 2.350€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Hamburg 1.200€ 1.621€ 2.145€ Medizinische...
    Hessen 420€ 1.507€ 2.435€ Medizinische...
    Mecklenburg-Vorpommern 620€ 1.268€ 2.100€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Niedersachsen 323€ 1.389€ 2.350€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Nordrhein-Westfalen 400€ 1.471€ 3.100€ MFA / Arzthelferin /...
    Rheinland-Pfalz 400€ 1.407€ 2.621€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Saarland 1.300€ 1.448€ 1.690€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Sachsen 389€ 1.206€ 2.500€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Sachsen-Anhalt 750€ 1.235€ 1.800€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Schleswig-Holstein 400€ 1.503€ 2.500€ Arzthelferin/-sekretärin...
    Thüringen 340€ 1.247€ 2.300€ Arzthelferin/-sekretärin...

    Mail Erhalten Sie die neuesten Zahnarzthelfer | Zahnarzthelferin Jobs - kostenlos via E-Mail

    Was verdient eine Zahnarzthelferin

    Zahnarzthelfer | ZahnarzthelferinAls Zahnarzthelfer/Zahnarzthelferin ist das hauptsächliche Aufgabengebiet dem Arzt bei der Behandlung zu assistieren. Hierzu gehören das Absaugen von Speichel, das Anreichen der Instrumente und das Beruhigen von ängstlichen Patienten. Ebenfalls zum Aufgabengebiet der Zahnarzthelfer/in gehört das Empfangen von Patienten und das Koordinieren von Terminen. Es ist wichtig das man in diesem Beruf über ein einfühlsames Wesen verfügt, da man immer wieder mit Patienten in Berührung kommt die große Angst vorm Zahnarzt haben und die auf tröstende Worte angewiesen sind. Die Zahnarzthelferin – korrekt bezeichnet als zahnmedizinische Fachangestellte – ist eine wichtige Hilfe für den Zahnarzt. Sie assistiert ihm bei der Behandlung von Patienten und erledigt kleinere Aufgaben wie die Professionelle Zahnreinigung, das Anfertigen von Gebissabdrücken und ähnliches. Mit 99 % aller Angestellten ist die Zahnarzthelferin ein sehr weiblicher Beruf, es gibt aber auch männliche Zahnarzthelfer. Mit fast 11.000 Ausbildungsverträgen pro Jahr gehört die zahnmedizinische Fachangestellte zu den beliebtesten Berufen, die Frauen ergreifen.

    Die Ausbildung zur Zahnarzthelferin

    Um sich zur Zahnarzthelferin ausbilden zu lassen, benötigt man lediglich einen qualifizierten Ausbildungsabschluss, wobei die Chancen auf einen guten Ausbildungsplatz höher sind, je besser der Abschluss ist. So haben die meisten Schüler, die eine entsprechende Ausbildung beginnen, einen Realschulabschluss. Die Regelausbildungszeit für die zahnmedizinische Fachangestellte beträgt drei Jahre, kann aber bis zu ein Jahr verkürzt werden. Die Ausbildung findet im dualen System, also an der Berufsschule und in der Zahnarztpraxis, statt. Zu den Ausbildungsinhalten gehören nicht nur medizinische Tätigkeiten, sondern auch Abrechnungswesen, Arbeitshygiene, Sozialgesetze und Erste Hilfe. Kaufmännische Tätigkeiten gehören zur Arbeit der Zahnarzthelferin später also ebenso dazu wie das Anlernen neuer Auszubildenden, die Vorbereitung von Behandlungen, Gerätewartung und das Erstellen von Röntgenaufnahmen. Ausgebildete Zahnarzthelferinnen können sich außerdem in Kieferorthopädie, Prophylaxe und Prothetik weiterbilden.

    Mehr als nur technisches Wissen ist nötig

    Als Zahnarzthelferin hat man es den ganzen Tag über mit Patienten zu tun. Gut mit Menschen umgehen zu können und auch in stressigen Situationen ruhig und besonnen zu bleiben, ist daher eine Grundvoraussetzung, um in diesem Beruf erfolgreich zu arbeiten. Insbesondere der Umgang mit Angstpatienten und Kindern sollte der zahnmedizinischen Fachangestellten nicht schwer fallen. Darüber hinaus wird kaum ein Arbeitstag vergehen, an dem man es nicht mit Blut, Zahnfäule und anderen Dingen zu tun hat, die empfindlichen Zeitgenossen auf den Magen schlagen können. Deshalb gilt beim Beruf der Zahnarzthelferin besonders, dass man seine eigene Tauglichkeit am besten erst einmal durch ein Praktikum auf die Probe stellt.

    Gehaltsvergleich f�r Zahnarzthelfer | Zahnarzthelferin
    Einstiegsgehalt Zahnarzthelfer | Zahnarzthelferin
    Geschlecht Ø Einkommen passende stellenanzeigen
    Mann 1.400€ Arzthelferin/-sekretärin (m/w) MFA / Arzthelferin / MTLA....
    Frau 1.291€ Medizinische.... Medizinische....

    Berufserfahrung

    Unternehmensgröße (Mitarbeiter)

    Branchen

    Frauen-Männer / Ost-West

    Bundesländer


    Top Städte Durchschnittsgehalt

    Pullach im Isartal 3.400€
    Friedberg 2.900€
    Wiesloch 2.530€
    Schenefeld 2.500€
    Stuttgart-Mitte 2.500€
    Schongau 2.500€
    Hennef 2.400€
    Viernheim 2.400€
    Offenbach 2.400€
    Bad Camberg 2.390€
    Lilienthal 2.350€
    Burgebrach 2.350€
    Hofheim am Taunus 2.282€
    Freystadt 2.273€
    Senden 2.250€
    Radolfzell am Bodensee 2.250€
    Stuttgart-West 2.200€
    Stuttgart-Süd 2.200€
    Eislingen/Fils 2.200€
       

    Städte mit geringem Durchschnittsverdienst

    Frankenberg/Sachsen 1.008€
    Plauen 1.020€
    Waren (Müritz) 1.020€
    Wesel 1.030€
    Haldensleben 1.035€
    Pulheim 1.038€
    Tüßling 1.050€
    Rösrath 1.050€
    Oelsnitz/Erzgebirge 1.050€
    willich 1.050€
    Taucha 1.050€
    Bestensee 1.050€
    Waibstadt 1.050€
    Wurzen 1.050€
    Morgenröthe-Rautenkranz 1.060€
    Pritzwalk 1.067€
    Wiesbaden 1.100€
    Königsbrück 1.100€
    Kirchberg 1.100€

    Diskutiere mit anderen:
    Fragen und Antworten zum Thema Gehalt
    Höhe des Gehalts in Österreich?
    Ich fange demnächst in Österreich zu arbeiten an. Wie hoch wird mein Gehalt...
    Wie viel verdient ein Tierarzt?
    Wie viel verdient ein tierarzt im monat?Wie hoch ist der Bruttolohn eines...
    Welche Angaben für Gehaltsrechner um Netto ausrechnen?
    Ich habe eine Stelle angeboten bekommen und möchte nun wissen, was netto...

    Klicken Sie auf die Datensätze um weitere Details zu sehen, oder klicken Sie auf die -Icons um sich Datensätze zu merken und mit einem Klick auf "Vergleichen" zu vergleichen.
      Datum Alter Bundesland Arbeitsstunden Gehalt Passende Jobs  
    11.05.14 1980 (34) Nordrhein-Westfalen 40 Stunden 2.100€ MFA /...
    26.04.14 1969 (45) Sachsen-Anhalt 37 Stunden 1.280€ Medizinische...
    24.04.14 1967 (47) Schleswig-Holstein 36 Stunden 1.580€ Medizinische...
    23.04.14 1970 (44) Schleswig-Holstein 34 Stunden 2.330€ Medizinische...
    22.04.14 1992 (22) Sachsen-Anhalt 40 Stunden 1.500€ Medizinische...
    08.04.14 1989 (25) Bayern unter 30 Stunden 2.900€ Medizinische...
    06.04.14 1985 (29) Sachsen 35 Stunden 1.500€ Arzthelferin...
    06.04.14 1968 (46) Brandenburg 40 Stunden 1.700€
    27.03.14 1969 (45) Rheinland-Pfalz unter 30 Stunden 1.100€
    27.03.14 1981 (33) Sachsen unter 30 Stunden 1.050€
    22.03.14 1984 (30) Berlin 35 Stunden 1.220€
    20.03.14 1984 (30) Sachsen-Anhalt 39 Stunden 1.300€
    16.03.14 1971 (43) Brandenburg 40 Stunden 1.500€
    13.03.14 1970 (44) Nordrhein-Westfalen 34 Stunden 1.850€
    07.03.14 1976 (38) Nordrhein-Westfalen 35 Stunden 2.400€
    06.03.14 1966 (48) Baden-Württemberg 39 Stunden 1.600€
    04.03.14 1980 (34) Niedersachsen 38 Stunden 1.800€
    17.02.14 1979 (35) Baden-Württemberg 34 Stunden 2.098€
    16.02.14 1974 (40) Hessen 40 Stunden 2.000€
    08.02.14 1992 (22) Baden-Württemberg 40 Stunden 1.500€
    07.02.14 1973 (41) Sachsen unter 30 Stunden 950€
    06.02.14 1971 (43) Sachsen 40 Stunden 1.350€
    27.01.14 1982 (32) Bayern 38 Stunden 2.075€
    26.01.14 1973 (41) Schleswig-Holstein 40 Stunden 2.000€
    22.01.14 1966 (48) Niedersachsen 32 Stunden 1.700€


      

    Zu den Jobs:

    Facebook

    Newsletter

    Gratis Newsletter abonnieren und aktuell informiert sein:

    Durchschnittsgehalt Brutto Lohn

    Gesamt 1.442€
    Frauen 1.442€
    Männer 1.554€

    Verdienst nach Wochenstunden

    36 Stunden Ø 1.605€
    37 Stunden Ø 1.552€
    38 Stunden Ø 1.619€
    39 Stunden Ø 1.604€
    40 Stunden Ø 1.528€
    mehr als 42 Stunden Ø 1.662€

    Karriere Tipps:

    Andere Gehälter:

    Branchen:

    Vergütungs Tipps:

    Kontakt | Impressum | Werbung