*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Sales Manager

Datenbasis: 209 Datensätze
Region 1. Quartil Mittelwert 3. Quartil Offene Jobs
Deutschland: 2.196 € 4.020 € 7.886 €
Baden-Württemberg 2.654 € 4.130 € 8.886 € Jobs Sales Manager
Bayern 2.068 € 4.266 € 8.233 € Jobs Sales Manager
Berlin 2.022 € 2.852 € 7.251 € Jobs Sales Manager
Brandenburg 1.728 € 3.163 € 6.205 € Jobs Sales Manager
Bremen 2.227 € 4.077 € 7.998 € Jobs Sales Manager
Hamburg 1.882 € 4.069 € 5.428 € Jobs Sales Manager
Hessen 2.189 € 4.110 € 12.408 € Jobs Sales Manager
Mecklenburg-Vorpommern 1.614 € 2.955 € 5.797 € Jobs Sales Manager
Niedersachsen 2.004 € 3.668 € 7.195 € Jobs Sales Manager
Nordrhein-Westfalen 2.148 € 3.953 € 8.129 € Jobs Sales Manager
Rheinland-Pfalz 2.438 € 3.906 € 4.923 € Jobs Sales Manager
Saarland 2.088 € 3.823 € 7.500 € Jobs Sales Manager
Sachsen 1.689 € 3.092 € 6.066 € Jobs Sales Manager
Sachsen-Anhalt 1.655 € 3.030 € 5.944 € Jobs Sales Manager
Schleswig-Holstein 1.928 € 3.530 € 6.925 € Jobs Sales Manager
Thüringen 1.716 € 3.142 € 6.164 € Jobs Sales Manager

Sales Management - Sales Manager:

1. Gehalt

Als Sales Manager liegt das deutschlandweite Gehalt bei 4.020 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 209 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 2.196 € beginnen, Sales Manager in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 7.886 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 3.530 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 4.130 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Sales Manager in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.698 Euro brutto
  • 30 Jahre = 3.484 Euro brutto
  • 35 Jahre = 3.953 Euro brutto
  • 40 Jahre = 4.443 Euro brutto
  • 45 Jahre = 5.800 Euro brutto
  • 50 Jahre = 5.150 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 3.406 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 4.069 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 6.347 Euro brutto
2. Ausbildung / Weiterbildung

Der Zugang zum Beruf des Sales Managers erfolgt über zwei optionale Wege: eine Ausbildung mit einer auf den Beruf bezogenen Weiterbildung oder ein wirtschafts-wissenschaftliches Studium. Bei der ersten Möglichkeit mit Aus- und Weiterbildung beginnen Interessierte ihren beruflichen Werdegang über eine kaufmännische Berufsausbildung. Diesbezüglich existieren beispielsweise die nachfolgend genannten und im Gesetz geregelten Ausbildungen:

  • Industriekaufmann,
  • Kaufmann im Einzelhandel,
  • Kaufmann im Groß- und Außenhandel,
  • Kaufmann für Marketingkommunikation.

Im Anschluss an die grundlegende Berufsausbildung absolvieren Kaufmänner mit Interesse am Posten des Sales Manager eine passende Weiterbildung. Mehrere Einrichtungen und Institutionen bieten entsprechende Fortbildungen für angehende Sales Manager an. Experten bereiten die Teilnehmer auf die später an sie gestellten Anforderungen vor. Sie behandeln sämtliche Themen, in denen sich die Personen in ihrem späteren Berufsleben bewegen. Dazu gehören hauptsächlich der Vertrieb, das Marketing und das allgemeine Management. Die teilnehmenden Personen lernen, wie sie Verkaufsgespräche führen und Strategien zum Absatz von Produkten planen. Außerdem befassen sie sich mit der Führung und Motivation ihrer Mitarbeiter. Bei einer durch die Industrie- und Handelskammer durchgeführten Weiterbildung erhalten die Sales Manager nach dem erfolgreichen Abschluss ein IHK-Zertifikat.

3. Studium

Trotz der Alternative der Aus- und Weiterbildung besitzt ein Sales Manager meistens ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium. Grundsätzlich akzeptieren die einstellenden Unternehmen sämtliche wirtschafts-wissenschaftlichen Studiengänge. Dennoch empfiehlt sich ein Studium mit starkem Bezug zur Betriebswirtschaftslehre. Das klassische BWL-Studium sieht in den ersten Semestern Grundlagen aus den Wirtschafts-Wissenschaften, der Mathematik und der Statistik vor. Anschließend entscheiden die Studierenden, in welchen Schwerpunkten der Betriebswirtschaftslehre sie ihr Wissen vertiefen und spezialisieren. Es bietet sich an, die Wahl mit dem späteren Beruf abzustimmen. Im Fall des Sales Managers eignen sich folglich Veranstaltungen, die sich mit dem Absatz von Produkten und Dienstleistungen befassen. Deswegen raten Experten angehenden Sales Managern, die vertiefenden Vorlesungen am Marketing-Lehrstuhl zu besuchen.

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre untergliedert sich in den Bachelor und den Master. Der Bachelor dauert sechs bis sieben Semester und endet mit der gleichnamigen Bachelor-Arbeit. Studenten mit guten Noten schließen vor dem Berufseinstieg den Master an. Diesbezüglich bleiben sie bei der allgemeinen BWL oder wählen einen spezialisierten Studiengang. Folgende Angebote passen zum Beruf des Sales Managers:

  • Sales Management mit Abschluss "Master of Science",
  • Marketing and Sales Management,
  • International Sales Management.

Die genannten Studiengänge bilden Experten auf dem Bereich des Sales Managements aus. Die Absolventen besitzen die erforderlichen Qualifikationen, um eine Führungsposition in der Vertriebs- oder Marketing-Abteilung von Unternehmen zu übernehmen. Dennoch besitzen die Studenten erneut die Möglichkeit, individuell Schwerpunkte zu wählen. In der Regel nimmt der Master drei bis vier Semester in Anspruch. Die Vorlesungen befassen sich mit dem strategischen Marketing, den zugehörigen Instrumenten, dem Vertrieb, der Marktforschung und der Finanzierung von Marketing-Aktivitäten. Außerdem sieht der Lehrplan Themen wie die Verhandlungsführung, die Gestaltung von Verträgen oder das Management der Kunden-Beziehungen vor.

4. Tätigkeit

Der Sales Manager oder die Sales Managerin sind die Führungskräfte der Verkaufsabteilungen von Unternehmen. Sie organisieren und steuern die Aufgaben im Bereich der Verkaufspolitik. Das Durchschnittsgehalt liegt bei den Sales Managern bzw. den Sales Managerinnen bei einem Einkommen von etwa 48.000 EUR im Jahr, bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Dabei ist der Verdienst abhängig von dem jeweiligen Verantwortungsbereich, da sie für eine oder mehrere Niederlassungen eines Unternehmens verantwortlich sein können.

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar