Jobangebote für Fabrikarbeiter (+15km)

Geschätztes Bruttogehalt  
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
  • Aktuelle Jobs inkl. Gehaltsangaben kostenlos per E-Mail erhalten - jetzt anmelden:
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Wir suchen für Sie auf:
    monster experteer jobware xing stellenanziegende stepstone
    stellenonline heyjobs absolventa azubide hijob
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in Ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Fast geschafft...

    Bitte prüfen Sie nun Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

    Fenster schließen

Gehalt Fabrikarbeiter

Datenbasis: 517 Datensätze
Region Q1 Ø Q3 Offene Jobs
Deutschland: 121 € 189 € 324 €
Baden-Württemberg 129 € 205 € 338 € Jobs Fabrikarbeiter
Bayern 130 € 176 € 324 € Jobs Fabrikarbeiter
Berlin 105 € 200 € 313 € Jobs Fabrikarbeiter
Brandenburg 87 € 161 € 222 € Jobs Fabrikarbeiter
Bremen 118 € 185 € 316 € Jobs Fabrikarbeiter
Hamburg 115 € 187 € 420 € Jobs Fabrikarbeiter
Hessen 109 € 233 € 324 € Jobs Fabrikarbeiter
Mecklenburg-Vorpommern 95 € 149 € 255 € Jobs Fabrikarbeiter
Niedersachsen 127 € 181 € 363 € Jobs Fabrikarbeiter
Nordrhein-Westfalen 132 € 228 € 396 € Jobs Fabrikarbeiter
Rheinland-Pfalz 132 € 197 € 363 € Jobs Fabrikarbeiter
Saarland 115 € 180 € 308 € Jobs Fabrikarbeiter
Sachsen 97 € 151 € 259 € Jobs Fabrikarbeiter
Sachsen-Anhalt 95 € 149 € 255 € Jobs Fabrikarbeiter
Schleswig-Holstein 107 € 167 € 286 € Jobs Fabrikarbeiter
Thüringen 84 € 136 € 333 € Jobs Fabrikarbeiter

Fabrikarbeiter:

1. Gehalt

Als Fabrikarbeiter liegt das deutschlandweite Gehalt bei 189 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 517 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 121 € beginnen, Fabrikarbeiter in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 324 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 167 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 205 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Fabrikarbeiter in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.456 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.734 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.683 Euro brutto
  • 40 Jahre = 2.859 Euro brutto
  • 45 Jahre = 2.963 Euro brutto
  • 50 Jahre = 3.038 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 166 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 205 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 271 Euro brutto
4. Tätigkeit
Ein Fabrikarbeiter / eine Fabrikarbeiterin verrichtet seine / ihre tägliche Arbeit in erster Linie durch körperliche Anstrengung um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Den Lebensunterhalt in einer Fabrik verdient man sich, indem man dem Arbeitgeber seine körperliche Arbeitskraft anbietet und ihm Gegenzug von diesem einen Lohn erhält. Deshalb ist die Bezeichnung Fabrikarbeiter / Fabrikarbeiterin auch unter dem Begriff Lohnarbeiter / Lohnarbeiterin bekannt. Der Stundenlohn eines Fabrikarbeiters / einer Fabrikarbeiterin hängt von der Bezahlung des jeweiligen Arbeitgebers ab. In Fabriken wird häufig nicht nur tagsüber und unter der Woche, sondern auch nachts, am Wochenende und an Feiertagen gearbeitet. Der Verdienst kann von Monat zu Monat unterschiedlich ausfallen, weil die Anzahl an Wochenenden und Feiertagen variieren und der Einteilung der Arbeiter in Schichten ebenfalls Unterschiede aufweist. Wenn ein Arbeiter z. B. im März zwei Wochen und im April nur eine Woche in der Nachtschicht gearbeitet hatte, fällt sein Verdienst im März aufgrund der Nachtzulagen dementsprechend höher aus. Inzwischen ist die Anzahl der Fabrikarbeiter / Fabrikarbeiterinnen im Vergleich zu den Angestellten in Deutschland immer stärker zurückgegangen. Viele Menschen legen heutzutage enormen Wert auf die Ausbildung ihrer Kinder, während in Fabriken häufig Männer und Frauen ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung tätig sind.

Weitere Gehälter für Fabrikarbeiter