*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Marketing Director

Datenbasis: 2.650 Datensätze
Region Q1 Ø Q3 Offene Jobs
Deutschland: 3.284 € 5.645 € 11.171 €
Baden-Württemberg 3.526 € 5.896 € 10.941 € Jobs Marketing Director
Bayern 3.532 € 5.848 € 11.424 € Jobs Marketing Director
Berlin 3.042 € 4.723 € 9.774 € Jobs Marketing Director
Brandenburg 2.155 € 4.046 € 9.978 € Jobs Marketing Director
Bremen 2.809 € 5.255 € 10.808 € Jobs Marketing Director
Hamburg 3.879 € 6.129 € 10.639 € Jobs Marketing Director
Hessen 3.674 € 6.151 € 11.830 € Jobs Marketing Director
Mecklenburg-Vorpommern 2.737 € 4.276 € 9.307 € Jobs Marketing Director
Niedersachsen 2.952 € 5.516 € 10.049 € Jobs Marketing Director
Nordrhein-Westfalen 3.268 € 5.624 € 11.424 € Jobs Marketing Director
Rheinland-Pfalz 3.373 € 5.920 € 13.961 € Jobs Marketing Director
Saarland 3.122 € 5.367 € 10.621 € Jobs Marketing Director
Sachsen 2.620 € 3.451 € 7.754 € Jobs Marketing Director
Sachsen-Anhalt 3.017 € 5.140 € 8.324 € Jobs Marketing Director
Schleswig-Holstein 3.133 € 5.134 € 8.795 € Jobs Marketing Director
Thüringen 2.286 € 3.774 € 7.847 € Jobs Marketing Director

Marketing Director:

1. Gehalt

Als Marketing Direktor liegt das deutschlandweite Gehalt bei 5.645 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 2.650 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 3.284 € beginnen, Marketing Direktoren in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 11.171 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 5.134 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 5.896 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Marketing Direktor in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 3.285 Euro brutto
  • 30 Jahre = 3.916 Euro brutto
  • 35 Jahre = 4.819 Euro brutto
  • 40 Jahre = 5.697 Euro brutto
  • 45 Jahre = 6.138 Euro brutto
  • 50 Jahre = 6.571 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 4.648 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 5.941 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 9.315 Euro brutto
4. Tätigkeit
Ein Marketing Direktor ist für die Werbeaktivitäten eines Unternehmens zuständig. Er plant, überwacht und steuert zudem diverse Projekte. Darüber hinaus zählt der Entwurf unterschiedlicher Marketingstrategien zu den Aufgaben eines Marketing Direktors. Sein Tätigkeitsfeld gleicht dem eines Marketing Managers. Im Zuge der zunehmenden Konkurrenz durch ausländische Unternehmen gewinnt der Marketingbereich in Deutschland zunehmende Bedeutung. Insofern ist auch der Einsatz eines Marketing Direktors unabdingbar.

Tätigkeiten:

Ein Marketing Direktor entwirft nicht nur verschiedene Strategien, sondern überwacht auch den Erfolg bereits umgesetzter Kampagnen. Ferner zählt es zu seinen Aufgaben, gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die Erfolgschancen diverser Produkte zu analysieren. Mit den Mitarbeitern seines Teams legt er fest, auf welchem Weg die Vermarktung stattfinden soll. Darüber hinaus zählen die Werbung, der Verkauf sowie die Produkt- und Preisgestaltung zu den Aufgaben des Marketing Direktors. Dabei arbeitet er mit dem Personal unterschiedlicher Abteilungen des Betriebs zusammen. Aufgrund der Führungstätigkeit eines Marketing Direktors ist er für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens mitverantwortlich.

Einsatzgebiete:

Das Tätigkeitsfeld des Marketing Direktors umfasst zudem die Arbeit mit dem Internet. Der Direktor muss in der Lage sein, diverse Strategien und Werbemaßnahmen auch online zu erstellen. Je nach Einsatzgebiet liegt der Arbeitsschwerpunkt eines Marketing Direktors sogar ausschließlich auf dem Internet. Dabei muss er die Arbeit mit Zahlen, Statistiken und Prognosen beherrschen. Dem Direktor obliegt bei der Erarbeitung diverser Statistiken, Strategien und Zielen die alleinige Zuständigkeit. Nicht zuletzt muss ein Marketing Direktor seine Mitarbeiter motivieren und anleiten. Die Einsatzgebiete eines Marketing Direktors sind sowohl Werbeagenturen als auch Unternehmen mit Marketingabteilung.

Qualifikation:

Voraussetzung für den Beruf des Marketing Direktors ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Von Vorteil ist es, wenn der Schwerpunkt des Studienganges auf dem Marketing liegt. Darüber hinaus ist es möglich, nach dem Abschluss eines naturwissenschaftlichen oder technischen Studiums als Marketing Direktor zu arbeiten. Hierfür ist jedoch eine kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation empfehlenswert. Viele Unternehmen setzen zudem eine mehrjährige Berufserfahrung für die Einstellung eines Marketing Direktors voraus. Bereits gesammelte Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Vertrieb oder Produktmanagement sind von Vorteil. Langjährige Mitarbeiter einer Marketingabteilung haben darüber hinaus die Möglichkeit, in das Amt eines Marketing Direktors aufzusteigen.

Anforderungen:

Das Berufsbild des Marketing Direktors ist mit zahlreichen persönlichen Anforderungen verbunden. Neben Verhandlungsfähigkeit auf Deutsch und Englisch muss ein Marketing Direktor über ein sicheres Denkvermögen und Kreativität verfügen. Letztere ist hauptsächlich für den Entwurf diverser Werbekampagnen erforderlich. Ferner gelten Flexibilität, Engagement und Motivationsfähigkeit als Voraussetzung für die Ausübung dieses Berufes. Wichtige Grundkenntnisse in den Bereichen Werbung, Design und Markt zählen ebenfalls zu den erforderlichen Kompetenzen des Marketing Direktors. Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn er sich in der Logistik, dem Vertragsrecht und sonstigen Arbeitsfeldern auskennt. Aufgrund seiner Führungsposition muss ein Marketing Direktor in der Lage sein, eine Gruppe verantwortungsbewusst und zielorientiert zu leiten. Nicht zuletzt muss er innerhalb kürzester Zeit realistische Strategien entwickeln und sich an deren Umsetzung beteiligen.

Weitere Gehälter für Marketing Direktor