*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)

Datenbasis: 445 Datensätze
Region Q1 Ø Q3 Offene Jobs
Deutschland: 2.940 € 4.396 € 7.126 €
Baden-Württemberg 2.974 € 5.198 € 8.560 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Bayern 3.017 € 4.713 € 7.500 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Berlin 2.562 € 4.620 € 6.443 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Brandenburg 2.240 € 3.348 € 5.428 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Bremen 3.794 € 4.526 € 5.065 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Hamburg 2.670 € 4.265 € 6.635 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Hessen 2.251 € 4.335 € 9.280 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Mecklenburg-Vorpommern 2.966 € 3.706 € 5.990 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Niedersachsen 2.780 € 4.400 € 9.187 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Nordrhein-Westfalen 3.072 € 4.739 € 7.836 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Rheinland-Pfalz 2.783 € 3.985 € 6.521 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Saarland 4.231 € 4.400 € 6.182 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Sachsen 2.260 € 3.381 € 5.480 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Sachsen-Anhalt 2.635 € 3.557 € 4.342 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Schleswig-Holstein 3.825 € 3.991 € 4.021 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)
Thüringen 3.199 € 3.909 € 4.124 € Jobs Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung)

Technische Sachverständige | Gutachter (Versicherung):

1. Gehalt

Als Technischer Sachverständiger liegt das deutschlandweite Gehalt bei 4.396 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 445 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 2.940 € beginnen, Technische Sachverständige in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 7.126 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 3.991 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 5.198 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Technischer Sachverständiger in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 3.385 Euro brutto
  • 30 Jahre = 3.833 Euro brutto
  • 35 Jahre = 4.062 Euro brutto
  • 40 Jahre = 4.425 Euro brutto
  • 45 Jahre = 4.882 Euro brutto
  • 50 Jahre = 5.282 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 3.907 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 4.166 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 5.460 Euro brutto
2. Ausbildung / Weiterbildung

Mit dem Besuch einer Weiterbildung erlernen interessierte Fachkräfte, Meister und Ingenieure technischer Branchen den Beruf des technischen Sachverständigen.

Der Beruf des technischen Sachverständigen ist starken Entwicklungen unterworfen. Verschiedene Seminare bieten Interessierten die notwendigen Grundlagen zur Ausbildung. Der Kurs-Teilnehmer lernt diverse Gutachten kennen und unterscheiden. Fehler- sowie Mängel-Feststellung, Vertragsrecht, Haftung und Versicherung bilden neben den Beweissicherungs-Verfahren weitere Inhalte. Der Teilnehmer schließt den Kurs mit der Fachverbands-Prüfung ab. Permanente Weiterbildung ist unabdingbar. Ein Sachverständiger aktualisiert sich regelmäßig, um für seinen Job ausreichend qualifiziert zu sein. Fachtagungen und Seminare dienen zur Erweiterung seiner Kenntnisse.

4. Tätigkeit

Ein Technischer Sachverständiger und eine Technische Sachverständige finden ihr Arbeitsumfeld bei Sachverständigen- oder Ingenieurbüros, Gewerbeaufsichtsämtern und anderen Behörden sowie bei Technischen Überwachungsvereinen. Ihre Aufgaben umfassen alle berufstypischen Tätigkeiten aus den Bereichen Erstellung und Dokumentation von Gutachten, Beratung und Konzepterstellung für fachspezifische Fragen, Analyse und Beurteilung von Risiken und Sicherheit. Weitergehend können sie Empfehlungen aussprechen, oder sie veranlassen entsprechende Maßnahmen. Ihre Gutachten sind objektiv zu gestalten und können von Behörden, Gerichten, Industrie und Handwerk sowie der Wirtschaft und von privaten Verbrauchern in Auftrag gegeben werden. Sie sind in der Regel öffentlich bestellt und vereidigt. Abhängig vom Arbeitsumfeld und Arbeitsort kann der Verdienst in dieser Berufsgruppe variieren. Das Gehalt setzt sich in der Regel aus einem Stundensatz und tariflich festgelegten Zuschlägen zusammen.

Weitere Gehälter für Technischer Sachverständiger