*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Mechatroniker - Kältetechnik

Datenbasis: 9 Datensätze
Region 1. Quartil Mittelwert 3. Quartil Offene Jobs
Deutschland: 1.948 € 2.513 € 3.007 €
Baden-Württemberg 2.075 € 2.677 € 3.203 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Bayern 1.810 € 2.335 € 2.794 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Berlin 1.822 € 2.351 € 2.813 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Brandenburg 1.484 € 1.914 € 2.290 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Bremen 1.872 € 2.415 € 2.890 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Hamburg 2.067 € 2.666 € 3.190 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Hessen 2.255 € 2.909 € 3.481 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Mecklenburg-Vorpommern 1.432 € 1.847 € 2.210 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Niedersachsen 1.777 € 2.293 € 2.744 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Nordrhein-Westfalen 1.805 € 2.328 € 2.786 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Rheinland-Pfalz 1.915 € 2.471 € 2.957 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Saarland 1.853 € 2.390 € 2.860 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Sachsen 1.327 € 1.712 € 2.049 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Sachsen-Anhalt 1.468 € 1.894 € 2.266 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Schleswig-Holstein 1.711 € 2.207 € 2.641 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik
Thüringen 1.522 € 1.964 € 2.350 € Jobs Mechatroniker - Kältetechnik

Mechatroniker / Mechatronikerin für Kältetechnik:

1. Gehalt

Als Mechatroniker für Kältetechnik liegt das deutschlandweite Gehalt bei 2.513 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 9 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 1.948 € beginnen, Mechatroniker für Kältetechnik in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 3.007 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 2.207 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 2.677 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Mechatroniker für Kältetechnik in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.777 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.335 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.233 Euro brutto
  • 40 Jahre = 2.513 Euro brutto
  • 45 Jahre = 2.957 Euro brutto
  • 50 Jahre = 2.616 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.424 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 3.174 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 2.888 Euro brutto
2. Ausbildung / Weiterbildung

In ihrer Lehre erwerben angehende Mechatroniker für Kältetechnik Kompetenzen in:

  • der Zusammenfügung von Bauteilen mittels mehrerer Techniken wie löten, schrauben, kleben, stecken,
  • der Verdrahtung von Bauteilen anhand von Schaltplänen,
  • der Verlegung und dem Anschluss von Rohrleitungen,
  • der Bearbeitung und Anpassung von Blechen, Profilen und Schutzeinrichtungen,
  • der Prüfung und Reinigung der mechanischen Schutzeinrichtungen kältetechnischer Anlagen,
  • der Wartung und Überholung von Maschinen und Systemen für Kälte- und Klimatechnik,
  • der Durchführung von Sicherheits- und Funktionsprüfungen,
  • der Programmierung von Steuerungs-, Regelungs- und Kontrollprogrammen,
  • der Fehlererkennung in elektronischen Anlagenteilen inklusive ihrer Beseitigung,
  • der Beachtung von umweltrechtlichen Vorschriften, die bei der Verarbeitung von Kältemitteln gelten einschließlich der fachgerechten Wiederverwendung und Entsorgung von Kältemitteln.
4. Tätigkeit
Entsprechend der Ausrichtung auf die Kältetechnik finden der Mechatroniker oder die Mechatronikerin ihre Beschäftigungsumfelder bei Unternehmen, welche Kältetechnik herstellen, vertreiben oder nutzen. Somit ergibt sich eine breite und große Anstellungsvielfalt. Bei der Produktion überwachen sie die fachgerechte Zusammenstellung der mechatronischen Systeme, beim Vertrieb übernehmen sie die Installation und die Servicearbeiten und als Angestellte für Unternehmen, welche die Kältetechnik nutzen, sind sie für die einwandfreie Funktionsfähigkeit der Anlagen zuständig. Sie führen die Wartungs- und Reparaturarbeiten durch, stellen sicher, dass die Systeme ordnungsgemäß laufen und versuchen die Arbeitsprozesse effektiv zu gestalten. Durch die verschiednen Arbeitsaufgaben ergeben sich zwangsläufig Unterschiede beim Stundenlohn oder beim Einkommen sowie beim gesamten Verdienst.
Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar