*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Produktdesigner / Produktdesignerin

Datenbasis: 111 Datensätze
Region Q1 Ø Q3 Offene Jobs
Deutschland: 2.511 € 3.358 € 5.151 €
Baden-Württemberg 2.480 € 3.358 € 5.505 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Bayern 2.481 € 3.046 € 5.113 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Berlin 2.349 € 3.142 € 4.820 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Brandenburg 1.912 € 2.558 € 3.924 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Bremen 2.413 € 3.228 € 4.951 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Hamburg 2.830 € 3.568 € 4.134 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Hessen 3.091 € 3.860 € 5.215 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Mecklenburg-Vorpommern 1.846 € 2.469 € 3.787 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Niedersachsen 2.738 € 3.280 € 5.624 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Nordrhein-Westfalen 2.299 € 3.352 € 4.840 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Rheinland-Pfalz 2.470 € 3.303 € 5.066 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Saarland 2.389 € 3.194 € 4.899 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Sachsen 1.902 € 2.542 € 3.900 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Sachsen-Anhalt 1.893 € 2.532 € 3.883 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Schleswig-Holstein 2.205 € 2.949 € 4.524 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin
Thüringen 1.736 € 2.322 € 3.561 € Jobs Produktdesigner / Produktdesignerin

Produktdesigner / Produktdesignerin:

1. Gehalt

Als Produktdesigner liegt das deutschlandweite Gehalt bei 3.358 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 111 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 2.511 € beginnen, Produktdesigner in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 5.151 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 2.949 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 3.358 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Produktdesigner in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.919 Euro brutto
  • 30 Jahre = 3.349 Euro brutto
  • 35 Jahre = 3.925 Euro brutto
  • 40 Jahre = 3.841 Euro brutto
  • 45 Jahre = 3.970 Euro brutto
  • 50 Jahre = 3.483 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 3.039 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 3.304 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 4.449 Euro brutto
4. Tätigkeit
Produktdesigner / Produktdesignerinnen sind für eine ungeheure Vielfalt von Produkten verantwortlich. Vom schnittigen Sportwagen, über Möbel und Gebrauchsgegenständen bis hin zu Industriegütern in allen Materialausführungen hat der Produktdesigner / die Produktdesignerin ein wachsames und kreatives Auge darauf zu werfen. Produktdesigner / Produktdesignerinnen haben in der Regel Industriedesign studiert und verfügen über ein ausgeprägtes Farb- und Formempfinden. Außerdem, und darin besteht der besondere Anspruch, der den zum Teil sehr hohen Stundenlohn erklärt, haben Produktdesigner / Produktdesignerinnen die besondere Begabung und Fertigkeit, das optisch gut aussehende mit dem einwandfrei zu verwendenden und außerdem in großen Mengen zu produzierende zu verbinden. Und dabei gilt es eine Vielzahl von Dingen zu beachten: Welches Material geht mit einem anderen eine Verbindung ein und wie dauerhaft wird diese Verbindung auch in Zukunft sein? Doch damit nicht genug: Produktdesigner / Produktdesignerinnen zeichnen sich für im besten Fall exzellente Formgebung verantwortlich, die die Produkte nicht nur nützlich sondern außerdem besonders sehenswert macht. Nach ihrem Studium an einer der vielen deutschen Fachhochschulen für Industriedesign ist das Einkommen in den ersten Jahren zunächst noch etwas schlank. Doch bereits nach kurzer Zeit und mit der Übernahme immer größerer und bedeutender Produkte steigt das Durchschnittsgehalt zunehmend und macht diese Tätigkeit zu einer sehr gut bezahlten.

Weitere Gehälter für Produktdesigner

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar