*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Store / Shop Management

Datenbasis: 9.138 Datensätze
Region 1. Quartil Mittelwert 3. Quartil Offene Jobs
Deutschland: 1.814 € 2.734 € 4.655 €
Baden-Württemberg 1.855 € 2.785 € 4.862 € Jobs Store / Shop Management
Bayern 1.812 € 2.736 € 4.453 € Jobs Store / Shop Management
Berlin 1.694 € 2.646 € 4.593 € Jobs Store / Shop Management
Brandenburg 1.625 € 2.441 € 4.093 € Jobs Store / Shop Management
Bremen 1.738 € 2.430 € 4.242 € Jobs Store / Shop Management
Hamburg 1.916 € 2.957 € 4.775 € Jobs Store / Shop Management
Hessen 1.809 € 2.764 € 4.950 € Jobs Store / Shop Management
Mecklenburg-Vorpommern 1.562 € 2.302 € 3.712 € Jobs Store / Shop Management
Niedersachsen 1.751 € 2.546 € 4.192 € Jobs Store / Shop Management
Nordrhein-Westfalen 1.813 € 2.721 € 4.720 € Jobs Store / Shop Management
Rheinland-Pfalz 1.827 € 2.588 € 4.564 € Jobs Store / Shop Management
Saarland 1.592 € 2.882 € 5.855 € Jobs Store / Shop Management
Sachsen 1.643 € 2.539 € 4.406 € Jobs Store / Shop Management
Sachsen-Anhalt 1.387 € 2.448 € 4.480 € Jobs Store / Shop Management
Schleswig-Holstein 1.781 € 2.587 € 4.719 € Jobs Store / Shop Management
Thüringen 1.671 € 2.635 € 4.676 € Jobs Store / Shop Management

Store / Shop Manager / Managerin:

1. Gehalt

Als Store / Shop Manager liegt das deutschlandweite Gehalt bei 2.734 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 9.138 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 1.814 € beginnen, Store / Shop Manager in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 4.655 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 2.587 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 2.785 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Store / Shop Manager in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.419 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.695 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.878 Euro brutto
  • 40 Jahre = 2.922 Euro brutto
  • 45 Jahre = 2.902 Euro brutto
  • 50 Jahre = 2.852 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.521 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 2.727 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 3.041 Euro brutto
2. Ausbildung / Weiterbildung

Das Store / Shop Management befasst sich mit der Verwaltung und dem Management eines Onlinegeschäfts, mit dem Ziel die Reichweite und Kundenbindung und damit den Umsatz zu erhöhen. Dazu müssen die einzelnen Prozesse und Abläufe analysiert und optimiert werden. Wer als Store / Shop Manager /-in tätig werden möchte, benötigt eine kaufmännische Weiterbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium.

Die Industrie- und Handelskammer bietet zum Beispiel eine Weiterbildung zum Shop Manager an, der auch Online Marketing Manager genannt wird. Das Seminar kann in Teilzeit per Fernschulkurs oder in einem Intensivlehrgang absolviert werden. Der Lernstoff wird in Modulen vermittelt. Die Dauer des Kurses hängt von der jeweiligen Seminarform ab. Zulassungsvoraussetzung ist eine abgeschossene, kaufmännische Ausbildung.

Eine weitere Möglichkeit bietet die Fortbildung zum/zur Fachwirt /-in im Einzelhandel. Der Teilnehmer lernt dort das Umsetzen von kundenorientierten und wirtschaftlichen Vertriebskonzepten und Verkaufsstrategien im Online-Handel. Zulassungsvoraussetzungen sind eine dreijährige kaufmännische Ausbildung und eine mindestens einjährige Berufserfahrung.

Inhalte der Weiterbildung sind:

  • Online Marketing
  • Online Recht
  • Datenschutz
  • Imagebildung
  • Recherche und Analysetools
  • Affiliate Marketing
  • Markenkommunikation
  • Social Networks
  • Webpage Optimierung
  • App-Entwicklung
  • Programmierung

Personen, die bereits im Shop Management tätig sind, können eine oder mehrere Anpassungsweiterbildungen absolvieren, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Mögliche Themenbereiche der Weiterbildungen sind Marktforschung, Marketing, Online-Marketing, Kundenservice, technischer Vertrieb, Neukundengewinnung, Werbung, Verkaufförderung, Finanz- und Rechnungswesen oder Public Relations.

Die Chancen, eine Arbeitsstelle zu finden, stehen sehr gut, denn die Branche steckt noch in den Kinderschuhen und es fehlt an ausgebildeten Fachkräften.

3. Studium

Studiengänge, die für eine Tätigkeit im Store / Shop Management infrage kommen, sind Betriebswirtschaftslehre, Handelsbetriebswirtschaft, internationale Wirtschaft, Marketing und Vertrieb oder Wirtschaftswissenschaften. Mittlerweile gibt es auch einige wenige Online-Marketing Bachelorstudiengänge. Das Studium ist sehr breit gefächert und ermöglicht verschiedene Tätigkeiten. Im Studium kann zudem ein Schwerpunkt in Mobile Marketing, Digital Marketing oder Crossmedia Management gewählt werden. Angeboten wird Online Marketing derzeit an der IUBH School Business and Management, an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und an der Markomedia Hochschule. Da es sich bei diesen Bildungsinstitutionen um private Hochschulen handelt, muss der Student mit höheren Studiengebühren rechnen.

Die betriebs- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge mit Schwerpunkt Marketing vermitteln verschiedene Facetten des Marketings und verbinden diese mit betriebswirtschaftlichen Bereichen wie Controlling, Finanzen, Logistik, Organisation und Rechnungswesen. Die Studierenden werden damit für die verschiedenen Aufgaben, die das Shop Management abverlangt, sehr gut vorbereitet.

Mögliche Studieninhalte sind:

  • Online Marketing,
  • Betriebswirtschaftslehre,
  • Verkauf und Werbung,
  • Marketingkonzeption,
  • Marktforschung,
  • Medienrecht und Handelsrecht,
  • Affiliate Marketing,
  • Rechnungswesen,
  • Controlling,
  • Unternehmensführung,
  • Projektmanagement,
  • Absatzmanagement,
  • Wirtschaftsinformatik.

Die Bachelorstudiengänge mit Schwerpunkt oder Studieninhalt Marketing gehen über sechs bis acht Semester. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelorarbeit, die aus einer praktischen Projektarbeit besteht. Zulassungsvoraussetzungen sind ein Abitur oder Fachabitur sowie in einigen Fällen ein Vorpraktikum oder das Bestehen eines Auswahlverfahrens. Die Studiengänge sind in der Regel mit einem NC zulassungsbeschränkt. Persönliche Voraussetzungen, die der Student mitbringen sollte, sind betriebswirtschaftliches Interesse und Kommunikationstalent sowie eine hohe Affinität für das Internet.

4. Tätigkeit

Der/die Store bzw. Shop Manager /-in ist für den webbasierten Shop eines Unternehmens verantwortlich. Zu den Aufgaben gehören die Sortimentsauswahl sowie das Management von Retouren, Versand und Transaktionen. Auch kümmert sich der Shop Manager um den Warenfluss, den Bestand, die Preisauszeichnung und die Verkaufsprozesse. Um neue Kunden anzuwerben, wendet er Online-Marketingstrategien und Werbemaßnahmen an und optimiert den Shop. Gleichzeitig passt er die Webseite an neue Entwicklungen an.

Der Shop Manager benötigt Kenntnisse der Informatik und der Programmierung, da er für den technischen Aufbau, den Betrieb und das Layout des Online Shops zuständig ist. Weiterhin kümmert er sich um das Management von Mitarbeitern, Partnern und Kunden und befasst sich mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben wie Buchführung, Rechnungswesen, Controlling und Finanzierung.

Um den Beruf des/der Shop Managers /-in erfolgreich ausüben zu können, benötigt die Person analytische und organisatorische Fähigkeiten und Verantwortungsbewusstsein. Ein/eine Store / Shop Manger /-in findet in Unternehmen verschiedenster Wirtschaftsbereiche eine Anstellung.

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar