Jobangebote für Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation (+15km)

Geschätztes Bruttogehalt  
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.

Gehalt Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation

Datenbasis: 235 Datensätze
Region Q1 Ø Q3 Offene Jobs
Deutschland: 1.961 € 3.178 € 5.610 €
Baden-Württemberg 2.467 € 3.357 € 6.643 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Bayern 2.011 € 3.628 € 6.783 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Berlin 1.851 € 2.845 € 6.479 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Brandenburg 1.494 € 2.421 € 4.273 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Bremen 1.884 € 3.054 € 5.391 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Hamburg 1.886 € 3.469 € 8.124 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Hessen 1.621 € 3.613 € 5.374 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Mecklenburg-Vorpommern 1.699 € 2.047 € 3.146 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Niedersachsen 1.782 € 2.815 € 4.937 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Nordrhein-Westfalen 2.050 € 3.234 € 5.318 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Rheinland-Pfalz 1.928 € 3.125 € 5.517 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Saarland 1.905 € 3.088 € 5.450 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Sachsen 1.514 € 2.452 € 4.329 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Sachsen-Anhalt 1.478 € 2.396 € 4.229 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Schleswig-Holstein 1.950 € 3.161 € 5.580 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation
Thüringen 1.533 € 2.484 € 4.384 € Jobs Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation

Fachkaufmann / frau für Werbung und Kommunikation:

1. Gehalt

Als Fachkaufmann für Werbung und Kommunikation liegt das deutschlandweite Gehalt bei 3.178 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 235 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 1.961 € beginnen, Fachkaufleute für Werbung und Kommunikation in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 5.610 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 3.161 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 3.357 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Fachkaufmann für Werbung und Kommunikation in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.617 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.661 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.840 Euro brutto
  • 40 Jahre = 3.050 Euro brutto
  • 45 Jahre = 3.418 Euro brutto
  • 50 Jahre = 3.395 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.705 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 4.091 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 4.536 Euro brutto
2. Ausbildung / Weiterbildung

Die Ausbildung zum/r Fachkaufmann/-frau für Werbung und Kommunikation ist genau genommen eine berufliche Weiterbildung. Die dazugehörigen Lehrgänge werden in der Regel in Teilzeit durchgeführt und dauern 1-2 Jahre. Zwar kann man zur Prüfung auch zugelassen werden, wenn man nicht am Lehrgang teilgenommen hat, man muss in jedem Fall aber folgende Voraussetzungen erfüllen können:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (ehemals: Werbekaufmann/-frau) und eine mind. zweijährige Berufspraxis im Bereich Werbung und Kommunikation
  • einen Abschluss in einem anderen kaufmännischen oder grafischen Beruf in Kombination mit einer mindestens dreijährigen Berufspraxis im Bereich Werbung und Kommunikation
  • eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis
  • sechs Semester Studium in einem betriebswirtschaftlichen oder kommunikationsorientierten Fach und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Werbung und Kommunikation

Inhalte der Ausbildung zum/r Fachkaufmann/-frau für Werbung und Kommunikation sind u.A.:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Durchführung von kommunikativen Maßnahmen
  • Kommunikation (-stheorie, -smittel)
  • Kommunikations-, Kreativitäts- und Präsentationstechniken
  • Media
  • Marketing
  • Recht
  • Soziologie/Psychologie in der Werbung
  • Text, Gestaltung, Kreation
  • Werbung allgemein

Wer nach Alternativen zu diesem Weg sucht, kann auch durch die Weiterbildung zum/r Betriebswirt /-in für Marketingkommunikation, Fachwirt /-in für Marketing und Werbung, geprüfte/r Fachkaufmann /-frau für Marketing, Betriebswirt /-in für Absatz/Marketing bzw. zum/r Fachwirt /-in für Visual Merchandising die angestrebte Position erreichen.

4. Tätigkeit

Der Kaufmann und die Kauffrau für Werbung und Kommunikation finden ihr Arbeitsumfeld bei Agenturen für Marketingkommunikation, bei Beratungsunternehmen, in entsprechenden Abteilungen bei Unternehmen, Organisationen und Verbänden. Weitergehend eröffnen sich Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Dienstleistungsunternehmen der verschiedenen Branchen. Ihre Aufgaben umfassen alle berufstypischen Tätigkeiten aus den Bereichen Entwicklung und Planung von kommunikativen Maßnahmen, Betreuung und Beratung von Kunden. Sie sind darüber hinaus für die Organisation und Kontrolle der fachgerechten Umsetzung der Maßnahmen sowie der Einhaltung des Budgets zuständig. Das Gehalt kann entsprechend der Ausrichtung des Betriebes oder des Unternehmens von Arbeitgeber zu Arbeitgeber variieren. Der Verdienst bzw. das Einkommen hängt nicht zuletzt von dem Arbeitsumfang innerhalb eines Unternehmens ab.

Weitere Gehälter für Fachkaufmann für Werbung und Kommunikation