Karrierelexikon

Bewerbung auf Englisch - der CV

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie sich für einen Job im Ausland bewerben möchten, müssen Sie sich in der Landessprache bewerben. Das gilt meistens auch, wenn sie sich bei der ausländische Niederlassung eines deutschen Konzerns bewerben.

Beliebt sind hier vor allem Stellen in englischsprachigen Ländern, auch, weil fast jeder Bewerber zumindest über Schulkenntnisse in der englischen Sprache verfügt. Bei Bewerbungen in englischer Sprache ist es mit der einfachen Übersetzung der Bewerbungsunterlagen aber nicht getan.

Für eine Bewerbung in den USA oder in Großbritannien gelten teilweise völlig andere Regeln als für Bewerbungen bei uns. In den USA beispielsweise werden bei Bewerbungen keine Bilder verwendet, um Diskriminierung zu vermeiden. In Großbritannien ist beispielsweise der Lebenslauf (Curriculum vitae, kurz: CV) nicht so förmlich wie bei uns. Zudem wird es zunehmend üblicher, einige Worte zum Karriereziel, dem "career objective", einzufügen.

Für das Anschreiben, welches auf Englisch "covering letter" heißt, gilt: Auch auf Englisch soll das Anschreiben lieber kurz und prägnant sein als zu detailreich und ausschweifend. In unserer Vorlage für ein Bewerbungsschreiben auf Englisch geben wir dafür eine Orientierung. Wie bei uns sind auch bei einem englischen Bewerbungsschreiben manche Formulierungen eher phrasenhaft.

In Großbritannien sind Bewerbungsmappen nicht üblich, die Blätter der Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf - Zeugnisse werden üblicherweise nicht beigefügt) werden wie ein normaler Brief verschickt.

Wenn Sie für den Arbeitgeber als Mitarbeiter in Frage kommen, dann erhalten Sie einen Bewerbungsbogen, den Sie (meist per Hand!) ausfüllen und zurücksenden müssen. Danach folgen dann, wenn alles gut läuft, ein Vorstellungsgespräch und die Einstellung.

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar