News

Ja, ich will! Spaß an der Arbeit ist keine Zauberei

Ja, ich will! Spaß an der Arbeit ist keine Zauberei

Wer keinen Spaß mehr für seine Tätigkeit empfindet, wird eher lustlos und demotiviert sein und wenige kreativen Einfälle haben. Macht die Arbeit zu Beginn noch Spaß, geht diese Freude und Motivation oft im Laufe der Berufsjahre verloren. Um wieder mit Freude an die Arbeit gehen zu können, helfen in manchen Fällen ein paar Maßnahmen oder das Überprüfen und Verändern der inneren Einstellung.

Innere Einstellung überdenken

Manchmal liegt es an der eigenen Einstellung zum Job, die sich vielleicht im Laufe der Zeit verändert hat. Oft ist es so, dass am Anfang die Arbeit Spaß machte, da alles neu war. Neue Aufgaben, neue Herausforderungen, neue Kollegen...all das motivierte. Mit der Zeit wurde der Job zur Gewohnheit und langsam schlichen sich negative Gedanken ein. Vielleicht helfen die folgenden Fragen, um entweder die frühere Einstellung wachzurütteln oder einen Anstoß zur Neuorientierung zu bekommen:

  • Was hat mir an diesem Job einmal Spaß gemacht?
  • Was muss sich am Arbeitsalltag ändern, damit ich wieder Spaß an der Arbeit empfinden kann?
  • Habe ich den Beruf, den ich wollte?
  • Habe ich noch berufliche Ziele? Wenn ja: Welche? Was möchte ich unbedingt verwirklichen?
  • Was fehlt mir an meinem jetztigen Job?
  • Ist mir dieser Job wichtig?
  • Können meine Fähigkeiten und Stärken zur Geltung kommen?
  • Stimmen die Unternehmenswerte mit meinen persönlichen Werten überein?
  • Wie empfinde ich das Betriebsklima und was trage ich dazu bei?
  • Wirken sich meine Stimmung und mein Verhalten motivierend oder demotivierend auf meine Kollegen aus?

Auch einen Pro- und Contra-Liste kann behilflich sein. Was gefällt einem an der Arbeit und was gefällt einem nicht?

Es gibt eine Lebensweisheit die da lautet: Leave it, love it oder change it. Auf den Job bezogen hat man also drei Optionen:

  • Wenn der Spaß an der Arbeit gar nicht mehr zu finden ist und die Motivation ebenso nicht mehr erhöht werden kann, dann verlasse den Job und orientiere Dich neu!
  • Falls Du keinen anderen Job möchtest, dann lerne, genau diesen Job zu lieben!
  • Möchtest Du zwar im Unternehmen bleiben, aber nicht an diesem Arbeitsplatz, in dieser Position oder in diesem Team, dann ändere dies! Von selbst wird sich nichts ändern, dazu musst Du die notwendigen Schritte gehen.

So kommt wieder Schwung in den Berufsalltag

Man muss nicht immer das Unternehmen wechseln, um wieder mit Lust und Laune an die Arbeit gehen zu können. Oft helfen ein paar Veränderungen und schon sind Motivation und Spaß wieder zur Stelle:

Bäumchen wechsel dich für mehr Abwechslung im Job

Mit dem Chef sollte man einmal reden, ob eine Job-Rotation möglich wäre. Dabei wechselt jedes Teammitglied nach einem gewissen Zeitraum den Arbeitsplatz. Somit lernt jeder den Zuständigkeitsbereich des anderen kennen. Das bringt Abwechslung in den Alltag, die Teammitglieder sind motivierter und ebenso nimmt das Vertrauen innerhalb des Teams zu.

Teambuildungmaßnahmen für einen stärken Zusammenhalt

Die Stimmung im Team ist ausschlaggebend für die Motivation und die Kreativität. Hält das Team zusammen, wirkt sich dies positiv auf das Arbeitsklima aus und somit macht die Arbeit auch wieder Spaß. Um dies zu erreichen, bieten sich zum einen Teambuildingmaßnahmen an und zum anderen sollte jedes Teammitglied bei sich selbst anfangen und dafür sorgen, das Klima zu verbessern. Wie wäre es, einfach mal dem schlecht gelaunten Kollegen einen Tasse Kaffee zu servieren? Oder die Stimmung mit einer lustigen Anekdote aufzulockern?

Frischer Wind durch neu gestaltetes Büro

Manchmal reicht es schon aus, seinen Arbeitsraum umzugestalten, denn oftmals sitzt man den ganzen Tag in einem trostlos eingerichteten Büro und dies drückt die Stimmung nach unten. Falls der Boss keinen Cent für Wandfarbe, neuen Bürostuhl oder anderes ausgeben will, sorgt man selbst für frischen Wind. Beim Dekorieren sollte man aber nicht zu dick auftragen und bei wenigen persönlichen Dingen bleiben. Es ist immer noch ein Arbeitsraum und nicht das private Wohnzimmer.

Weiterführende Infos zu diesem Thema

10 Dinge, die den Arbeitsalltag verbessern

Hinfallen und wieder aufstehen – Nehmerqualitäten im Job

Motivationsevents – wenn die Chefs zum Kühe melken rufen

Motivation im Job – Mehr als nur gutes Geld!

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar