Öffentlicher Dienst Behörden

Alle Branchen

Auch Vater Staat braucht natürlich Mitarbeiter, um all die Dienste am Bürger auch erbringen zu können. Der öffentliche Dienst, beziehungsweise die Behörden beschäftigen viele Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Berufen und Erfahrungen wie beispielsweise Arbeiter, Angestellte, Beamte, Bibliothekare, Lehrer, Richter, Verwaltungsfachangestellte. Wussten Sie, dass auch Taucher im öffentlichen Dienst tätig sind? Vom Vermessungstechniker, über technische Angestellte, Juristen, Fachinformatiker, Diplom Kaufleute, Systemadministratoren, Arbeitsgruppenleiter, Sachbearbeiter, Gärtner, Straßenfeger, Müllmänner, Polizisten, Politessen, alles Berufe, die man im öffentlichen Dienst finden kann.. Der Bund sucht Menschen für die Aus- und Weiterbildung, Energieversorgung, Erziehung und Bildung, Gesundheit Sport und Soziales, Handwerk, Produktion, IT, Telekommunikation, Kunst, Kultur, Landwirtschaft, Tierzucht, Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Recht, Sicherheit und Ordnung, Sprachendienste, technische Verwaltung, aber auch in Verkehr, Transport und Logistik, sowie in Verwaltung, Büro, Wirtschaft und Finanzen, Wissenschaft und Technik.

Auch wenn die Jobs im öffentlichen Dienst sicher sind, so hinkt die Bezahlung doch meist hinterher. Es gibt Besoldungstabellen für Ost und West, es gibt ein Bundesbesoldungsgesetz, es gibt Beihilfevorschriften, es gibt Tarifverträge für den öffentlichen Dienst, Manteltarifverträge für Arbeiter und Arbeiterinnen des Bundes und viele mehr. Hoheitsrechtliche Befugnisse haben nur die Beamten, die beispielsweise beider Polizei, aber auch beider Feuerwehr, dem Zoll und der Steuerverwaltung sowie im Justizvollzug anzutreffen sind. Aber auch die Menschen im diplomatischen Dienst sind alles Beamte.

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar