Jobangebote für Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel (+15km)

Geschätztes Bruttogehalt  
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
  • Aktuelle Jobs inkl. Gehaltsangaben kostenlos per E-Mail erhalten - jetzt anmelden:
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Wir suchen für Sie auf:
    monster experteer jobware xing stellenanziegende stepstone
    stellenonline heyjobs absolventa azubide hijob
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in Ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Fast geschafft...

    Bitte prüfen Sie nun Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

    Fenster schließen

Gehalt Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel

Datenbasis: 1.183 Datensätze
Region 1. Quartil Mittelwert 3. Quartil Offene Jobs
Deutschland: 1.854 € 2.604 € 4.113 €
Baden-Württemberg 1.954 € 2.878 € 4.510 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Bayern 1.920 € 2.762 € 4.219 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Berlin 1.669 € 2.309 € 3.202 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Brandenburg 1.601 € 1.993 € 3.352 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Bremen 1.766 € 2.441 € 4.486 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Hamburg 2.008 € 2.706 € 4.551 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Hessen 1.984 € 2.925 € 4.621 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Mecklenburg-Vorpommern 1.534 € 2.155 € 3.404 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Niedersachsen 1.800 € 2.716 € 4.655 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Nordrhein-Westfalen 1.953 € 2.781 € 4.069 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Rheinland-Pfalz 2.029 € 2.750 € 4.968 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Saarland 2.220 € 2.815 € 2.997 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Sachsen 1.645 € 1.870 € 3.545 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Sachsen-Anhalt 1.398 € 1.963 € 3.101 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Schleswig-Holstein 1.773 € 2.187 € 3.841 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel
Thüringen 1.449 € 2.035 € 3.214 € Jobs Verkäufer /in | Kundenberater /in im Großhandel

Verkäufer / Verkäuferin | Kundenberater / Kundenberaterin im Großhandel:

1. Gehalt

Als Verkäufer / Kundenberater im Großhandel liegt das deutschlandweite Gehalt bei 2.604 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 1.183 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 1.854 € beginnen, Verkäufer / Kundenberater im Großhandel in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 4.113 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 2.187 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 2.878 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Verkäufer / Kundenberater im Großhandel in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 2.305 Euro brutto
  • 30 Jahre = 2.527 Euro brutto
  • 35 Jahre = 2.774 Euro brutto
  • 40 Jahre = 2.771 Euro brutto
  • 45 Jahre = 2.755 Euro brutto
  • 50 Jahre = 2.946 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 2.512 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 2.719 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 2.750 Euro brutto
2. Ausbildung / Weiterbildung

Das Pendant zur Ausbildung zum/zur Kaufmann /-frau im Einzelhandel ist in gewissem Sinne die Ausbildung zum/zur Kaufmann /-frau im Groß- und Außenhandel. Der Unterschied liegt im Warenfluss und am Kundensegment. Einzelhandelskaufleute verkaufen ihre Produkte an Endkunden. Groß- und Außenhandelskaufleute verkaufen ihre Produkte an das Handwerk, die Industrie und den Handel. So kann es auch sein, dass Außenhandelskaufleute Einzelhandelskaufleute beliefern.

Die Branche ist also ähnlich, nur die Größe der Produktchargen und auch der Einsatzort differiert. Auch die Ausbildungsinhalte von angehenden Kaufleuten im Groß- und Außenhandel sind unterschiedlich, da sie oft internationaler ausgerichtet sind. Auf dem Stundenplan stehen die folgenden Themen: Wareneinkauf, IT- und Kommunikationssysteme, Fremdsprachen, Warensortiment, Verkauf und Beratung, Kalkulation und Preisermittlung, Buchungen, Logistik, Warenversand, Marketing, Zahlungsverkehr, Kredite, Warenlogistik (Eingang, Lagerung, Ausgang), Warenwirtschaft, Beschaffungsprozesse, Werteströme, logistische Prozesse, Preispolitik, Finanzierung, Aufbereitung von Unternehmensergebnissen.

Auch Groß- und Außenhandelskaufleute haben die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Gängig ist für diese Berufsgruppe die Weiterbildung zum/zur Handelsfachwirt /-in.

3. Studium

Sowohl für Einzelhandelskaufleute als auch für Groß- und Außenhandelskaufleute, die in eine führende Position streben, empfiehlt sich ein Studium der Handelsbetriebswirtschaft.

Dabei stehen die folgenden Themen auf dem Stundenplan: Strategie, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Handelsmanagement, Marketing, Handelsrecht, Human Ressource Management, Interkulturelles Management, Kommunikations- und Distributionspolitik, Marktforschung und -psychologie, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Statistik (quantitative Methoden), Supply Chain Management, Volkswirtschaft, Wirtschaft (Ethik, Mathematik, Informatik, Sprachen).

Wer erst einen akademischen Abschluss in der Tasche hat, wird nur noch selten im aktiven Verkauf tätig sein. Handelsbetriebswirte /-innen sind oft als Unternehmensberater /-innen tätig oder übernehmen leitende Tätigkeiten im Einkauf, im Vertrieb oder im Management.

4. Tätigkeit

Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen direkt beim Hersteller und verkaufen an gewerbetreibende Kunden wie Handwerks- und Industriebetriebe, die die Waren wiederum weiterverkaufen. Die folgenden Aufgabenbereiche stehen dabei auf ihrer To-do-Liste:

  • Einkauf: Koordination, Planung und Organisation der Warenbeschaffung inkl. Logistik; Bestellmanagement; Termine überwachen; Warenannahme, -kontrolle, -lagerung, -reklamation; Kosten-Nutzen-Analyse
  • Absatz: Bearbeitung von Kundenaufträgen; Ausarbeitung von Angeboten; Disposition des Warenflusses; Lagerverwaltung; Bearbeitung von Reklamationen und Schadensfällen; Kundenakquise; Kundenbetreuung
  • Buchhaltung: Finanzbuchhaltung, Betriebsbuchhaltung
  • Marketing und Werbung: Analysen erstellen, auswerten und Marketingaktionen aufbauen
  • Personalwesen: Personalakten sowie Lohn- und Gehaltskonten führen; Aus- und Weiterbildung planen
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten: Postabwicklung; Organisationspläne; Dokumentation