News

Wie viel verdient ein Key Account Manager?

Wie viel verdient ein Key Account Manager?

Als Key Account Manager ist man für die Akquise und Betreuung von wichtigen Kunden zuständig. Er steht also in der Hierarchie höher als ein Vertriebsleiter oder Verkäufer, da er für den Aufbau und die Pflege von Beziehungen mit umsatzstarken Vertriebspartnern und Hauptkunden verantwortlich ist. Der englische Begriff „Key Account“ steht für Kunden, die für den Umsatz der Firma einen hohen Stellenwert einnehmen. Diese „Schlüsselkunden“ erhalten eine besondere Betreuung, die der Key Account Manager übernimmt.

Welche Aufgaben habe ich als Key Account Manager /-in?

Als "Schlüssel-Kundenbetreuer" ist man für den Auf- und Ausbau von Kundenbeziehungen verantwortlich. Dafür werden Maßnahmen entwickelt, damit die Beziehungen zu Hauptkunden und wichtigen Vertriebspartnern optimiert werden können. Sie sind für die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit verantwortlich, damit durch diese Kunden Umsätze generiert werden.

Die Aufgaben eines Key Account Managers sind folgende:

  • Sie bauen Beziehungen zu wichtigen und umsatzstarken Kunden auf, entwickeln diese strategisch weiter und pflegen die Kundenbeziehungen
  • Daneben sammeln sie alle Informationen der Kunden sowie des Geschäftsumfeldes, analysieren diese Daten und leiten sie weiter
  • Sie arbeiten die internen Daten durch und auch die Datenquellen,die öffentlich zugänglich sind
  • Führen Verkaufs- und Beratungsgespräche, wobei sie die Werte, Ziele und Einkaufspolitik ergründen und erfassen
  • Sie bewerten die Bedürfnisse jedes Kunden
  • Zu den Aufgaben gehört ebenfalls die kundengerechte Aufbereitung der Produkt- und Dienstleistungsinformationen

Damit Kommunikation und Koordination funktionieren, werden Konzepte und Ideen mit der Marketingabteilung, der Geschäftsführung, der Vertriebsleitung und dem Sales Management abgestimmt. Außerdem wird sich mit den Key Accounts ausgetauscht und für die Firmenpräsentation Messen, Foren, Events und andere Plattformen genutzt.

Key Account Manager /-innen akquirieren Geschäfte und leiten die Auftragsabwicklungen in die Wege. Sie kontrollieren, ob vereinbarte Aktivitäten eingehalten werden und und erstellen Analysen über die Entwicklung der Geschäfte.

Ausbildung und Aufstiegsmöglichkeiten

Wer sich für diesen Karriereweg interessiert, sollte sich zunächst über die Arbeitsbedingungen und Voraussetzungen informieren.

Selbstverständlich muss ein Key Account Manager eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mitbringen sowie Verkaufstalent. Da in diesem Beruf oftmals internationale Kontakte hergestellt und gepflegt werden, sind für die meisten Stellen Fremdsprachenkenntnisse Voraussetzung.

Als Key Account Manager /-in besucht man Kunden oder Messen und Tagungen, sodass man grundsätzlich eine Reisebereitschaft mitbringen sollte. Der Hauptarbeitsort ist aber das Büro.

Key Account Manager /-in ist kein Ausbildungsberuf. Zugang zu dieser Tätigkeit findet man über ein Studium oder mit einer kaufmännischen Ausbildung. Beispiele für Einstiegsmöglichkeiten mit folgenden Berufen: Betriebswirt /-in, Betriebsmanager /-in, Fachkaufmann /-frau für Außenwirtschaft, Fachberater /-in für Vertrieb oder Fachwirt/- in ´- um nur eine Auswahl der möglichen Berufsgruppen zu nennen.

Was verdiene ich als Key Account Manager /-in?

Das Einkommen hängt unter anderem von der Branche ab, in der ein Key Account Manager tätig ist. Das Durchschnittsgehalt liegt monatlich bei Frauen bei 4.700 € brutto, wohingegen Männer im Mittelwert monatlich 6.000 € brutto verdienen. Je mehr Berufserfahrung vorhanden ist und Personalverantwortung ausgeübt wird, desto höher ist das Gehalt.

Jahresgehalt nach Firmengröße

Nach Firmengröße Gehalt Mittelwert
klein < 101 Mitarbeiter 56.900 €
mittel 101-1000 Mitarbeiter 68.129 €
groß > 1001 Mitarbeiter 79.774 €

Jahresgehalt nach Berufserfahrung

Nach Berufserfahrung Gehalt Mittelwert
< 3 Jahre 44.914 €
3-6 Jahre 55.179 €
6-9 Jahre 61.091 €
> 9 Jahre 77.936 €

Jahresgehalt mit und ohne Personalverantwortung

Nach Personalverantwortung Gehalt Mittelwert
mit PV 100.202 €
ohne PV 67.850 €

Weiterführende Infos zum Thema:

Finanzierung von Weiterbildungen

Das sind die besten Städte für Ihre Karriere

Was steht drin? So lesen Sie Stellenanzeigen richtig

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar