Jobangebote für Change-Manager/-in (15km)

Geschätztes Bruttogehalt
*Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehaltsdatensätzen.
  • Aktuelle Jobs inkl. Gehaltsangaben kostenlos per E-Mail erhalten - jetzt anmelden:
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Wir suchen für Sie auf:
    monster experteer jobware xing stellenanziegende stepstone
    stellenonline heyjobs absolventa azubide hijob
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in Ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Fast geschafft...

    Bitte prüfen Sie nun Ihren Posteingang und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

    Fenster schließen

Gehalt Change-Manager/-in

Datenbasis: 4267 Datensätze
Region Q1 Ø Q3 Offene Jobs
Deutschland: 4.010 € 6.265 € 10.544 €
Baden-Württemberg 4.411 € 6.834 € 11.390 € Jobs Change-Manager/-in
Bayern 4.134 € 6.294 € 10.319 € Jobs Change-Manager/-in
Berlin 3.642 € 5.528 € 9.616 € Jobs Change-Manager/-in
Brandenburg 2.450 € 4.176 € 7.629 € Jobs Change-Manager/-in
Bremen 3.609 € 5.247 € 9.128 € Jobs Change-Manager/-in
Hamburg 4.120 € 5.817 € 9.112 € Jobs Change-Manager/-in
Hessen 4.369 € 6.834 € 10.822 € Jobs Change-Manager/-in
Mecklenburg-Vorpommern 3.991 € 4.646 € 8.502 € Jobs Change-Manager/-in
Niedersachsen 3.835 € 5.763 € 9.884 € Jobs Change-Manager/-in
Nordrhein-Westfalen 3.863 € 6.049 € 10.463 € Jobs Change-Manager/-in
Rheinland-Pfalz 3.886 € 6.158 € 11.127 € Jobs Change-Manager/-in
Saarland 3.067 € 6.498 € 9.500 € Jobs Change-Manager/-in
Sachsen 3.021 € 5.035 € 7.824 € Jobs Change-Manager/-in
Sachsen-Anhalt 3.164 € 4.942 € 8.317 € Jobs Change-Manager/-in
Schleswig-Holstein 3.973 € 6.437 € 11.834 € Jobs Change-Manager/-in
Thüringen 4.265 € 6.343 € 9.774 € Jobs Change-Manager/-in

Change-Manager/-in:

1. Gehalt

Als Change Manager liegt das deutschlandweite Gehalt bei 6.265 € pro Monat. Diesen Wert haben wir auf Basis von 4.267 Datensätzen ermittelt, die wir in den letzten zwei Jahren erfasst haben. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist festzustellen, dass die unteren Monatsgehälter bei 4.010 € beginnen, Change Manager in den oberen Regionen jedoch auch bis zu 10.544 € und mehr verdienen können.

Wie bei nahezu allen Berufen, hat neben vielen anderen Faktoren auch der Standort des Arbeitgebers individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik ungefähr 6.437 €. Arbeitet man hingegen im Süden, so kann man beispielsweise in Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichem Gehalt von 6.834 € rechnen. Insoweit ist anzumerken, dass die Analyse unserer Daten bundesweit regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell über denen im Norden liegen. Jedoch ist dabei - wie auch beim Vergleich des Verdienstes in städtischen Gebieten mit denen auf dem Land - zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten oft parallel zu den Gehältern steigen.

Tabellarisch stellt sich das Gehalt als Change Manager in Abhängigkeit vom Alter wie folgt dar

  • 25 Jahre = 3.484 Euro brutto
  • 30 Jahre = 3.983 Euro brutto
  • 35 Jahre = 4.758 Euro brutto
  • 40 Jahre = 5.323 Euro brutto
  • 45 Jahre = 5.822 Euro brutto
  • 50 Jahre = 6.249 Euro brutto

Auswirkung der Firmengröße auf das Monatsgehalt

  • bis 500 Mitarbeiter = 5.304 Euro brutto
  • 501 bis 1000 Mitarbeiter = 6.182 Euro brutto
  • über 1000 Mitarbeiter = 7.746 Euro brutto
4. Tätigkeit
Ein Change Manager, zu Deutsch auch Veränderungsmanager, ist im Bereich der Betriebswirtschaft tätig. Er ist für alle Maßnahmen verantwortlich, die Veränderungen in Verhaltensweisen, Systemen und Prozessen sowie Strategien und Strukturen vorsieht. Organisationen fordern die Tätigkeit eines Change Managers, wenn es sich um sehr umfassende und bereichsübergreifende Veränderungen handelt. Diese sind von einem Betrieb oft nicht allein zu bewältigen. Alle Veränderungen durch den Change Manager verfolgen personelle oder organisatorische Ziele. Eine Veränderung an Produkten nimmt er nicht vor.

Herausforderung und Aufgabe:

Business und Veränderung sind zwei untrennbare Dinge. Große Firmen und Betriebe verändern ursprünglich Geplantes permanent, sodass sie 80 Prozent der eigentlichen Ziele nicht umsetzen. Je größer das Unternehmen ist, desto häufiger tritt dieses Phänomen auf. Das kann viele Gründe haben. Bei vielen Angestellten und Ebenen auf denen gearbeitet wird, mangelt es an Kommunikation zwischen den Parteien. Auch eine unzureichende Erfahrung, was den Umgang mit Widerständen und Barrieren angeht, könnte ein Grund dafür sein. Dem soll der Change Manager mit einem organisierten Change Prozess entgegenwirken. Von Anfang an kontrolliert und steuert er auf professioneller Ebene ein neues Projekt und hilft den Beteiligten, den Entwicklungsvorgang selbst zu verstehen.

Ausbildung:

Den Beruf eines Change Managers bieten Universitäten als Studiengang an. Hier steht insbesondere die Koordination von diversen Dingen im Vordergrund. Die Studenten erlernen verschiedenste Tools, wirksame Techniken, sowie Guidelines und eine transparente Kompetenz. Zusätzlich zu Studiengängen gibt es in diesem Bereich auch unzählige Seminare, die der Weiterbildung dienen. Das Erlernen von Methoden, die für das Change Management wichtig sind, ist ein Schwerpunkt des Studiums. Auch die verschiedenen Phasen, die eine planvolle Veränderung ausmacht, bringt das Studium näher. Ein angehender Change Manager wird lernen, sich in die Rollen der Führungspositionen hineinzuversetzen. Sie sind ein wichtiger Anhaltspunkt bei größeren betrieblichen Veränderungen. Projektleiter und Topmanager gelten als Orientierung für die restliche Belegschaft. Nicht jedes Problem, das sich einem Change Manager stellt, wird ganz individuell gelöst. Im Studium, sowie nach einigen praktischen Erfahrungen kristallisieren sich bestimmte Muster heraus. Dies veranlasst dazu, die Probleme zu kategorisieren und dementsprechend allgemeine Lösungsansätze zu formulieren.

Kunden und Zielgruppe:

Die Zielgruppe an Kunden für einen Change Manager ist groß. Organisatorische Probleme gibt es in jedem größeren Unternehmen. Er wird von Führungskräften gefordert, bei denen es sich sowohl um Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen, sowie Projektleiter und Projektleiterinnen handelt. Doch auch Berater und fachliche Trainer zählen zu den Kunden eines Change Managers. Viele Mitarbeiter sind für die Initiierung und Umsetzung von Veränderungsprozessen verantwortlich und ziehen einen zertifizierten Change Manager zurate.

Weitere Gehälter für Change Manager

Passende Branchen Gehälter für Change Manager

Gehaltsvergleich verwendet Cookies. Wenn sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen