News

Wie ist das Starbucks-Gehalt?

Wie ist das Starbucks-Gehalt?

Starbucks Gehalt & Coffee to Go

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, bei Starbucks Gehalt zu verdienen, dann ist Ihre Wahl auf ein derzeit sehr beliebtes Unternehmen gefallen. Filialen der bekannten Kaffee-Kette gibt es in nahezu jeder Stadt und das Geschäftsmodell ist ein derartiger Erfolg, dass selbst Fast Food Unternehmen wie MC Donalds und Burger King es mittlerweile kopieren, um Teil der Idee zu werden. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter Starbucks?

Die Starbucks Corp. ist ein us-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Seattle, das bereits im Jahr 1971 gegründet wurde. Gründer waren zwei Studenten, die in ihren Geschäften selbst geröstete Kaffeebohnen, Tee und Gewürze verkaufen wollten. Nachdem Starbucks allein in Seattle mehrere Filialen eröffnet hatte, wurde der Kaffeemaschinenhersteller Howard Schultz auf das Unternehmen aufmerksam. Nach jahrelangen Verhandlungen stieg er schließlich in das Unternehmen ein und weitete es auf die gesamten USA aus und konnte die Gründer davon überzeugen, in ihren Kaffeegeschäften auch kleine Espresso-Bars zu eröffnen. Allerdings kam es bei Schultzes Ideen über eine weitere Expansion zum Streit mit den Gründern, so dass er aus dem Unternehmen ausstieg, eine eigene Kaffeebar gründete und mit dem Erlös schließlich Starbucks kaufte. Zu diesem Zeitpunkt im Jahr 1987 gingen knapp 4 Millionen US-Dollar über den Tisch.

Innerhalb nur weniger Jahre wandelte Schultz Starbucks in eine Aktiengesellschaft um und vervielfachte die Zahl der Filialen in den USA. Im Jahr 1996 erweiterte das Unternehmen sein Tätigkeitsfeld schließlich auch auf Europa und Asien. Das erste deutsche Kaffeehaus von Starbucks eröffnete im Jahr 2001 in Berlin. Geschäftspartner in Deutschland war die Karstadt GmbH, bis diese 2005 in finanzielle Schwierigkeiten geriet. Man spaltete die KarstadtCoffee GmbH vom Unternehmen ab und gliederte sie voll in der Starbucks Corp. ein.

Heute hat Starbucks weltweit etwa 130.000 Mitarbeiter und macht einen jährlichen Umsatz von etwa 8 Milliarden US-Dollar. Neben verschiedenen Kaffee- und Teespezialitäten, die der Kunde sich individuell mit Sahne, Milch, Sirup und anderen Dingen zubereiten lassen kann, werden in den Filialen auch Kuchen und Muffins verkauft. Der ursprünglichen Geschäftsidee folgend, kann man in den Filialen auch weiterhin Kaffeebohnen, Tee und Gewürze kaufen. Außerdem erhalten die Kunden in den Geschäften kostenlosen Zugang ins Internet.

Soziales Engagement und Umwelt bei Starbucks

Bei diesem Unternehmen können Sie ruhigen Gewissens Ihr Starbucks Deutschland Gehalt verdienen, denn das Kaffeehaus engagiert sich auf vielfältige Weise für Projekte aus sozialen Bereichen und in Sachen Umwelt. Insbesondere der verantwortungsvolle Einkauf von Kaffee und Tee spielt für das Unternehmen eine wichtige Rolle. So hat Starbucks eigene Regeln aufgestellt, welche Arbeitsbedingungen und Löhne den Arbeitern auf den Plantagen gestellt werden müssen, um ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Auch die Entwicklung neuer Anbaumethoden, die die Arbeit erleichtern und die Umwelt schonen, gehört zu den Zielen des Unternehmens.

Hand in Hand mit besseren Lebensbedingungen geht auch der Kampf gegen Diskriminierung. Als Zuliefererfirmen werden deshalb bevorzugt Unternehmen ausgewählt, die einer sozialen oder kulturellen Minderheit angehören, um diese Personengruppen gezielt zu unterstützen. Darüber hinaus unterstützt Starbucks vor Ort zahlreiche Gemeindeprojekte, fördert die Jugend mit Bildungsprogrammen, legt aber auch viel Wert auf Umweltschutz. Recyclebare Verpackungen, Energie sparende Elektrogeräte und Wassereinsparungen sind nur einige von mehreren Beispielen in dieser Hinsicht. Auch beim Bau der Filialen bemüht sich Starbucks um Umweltschutz, indem überwiegend umweltfreundliche und nachhaltige Materialien eingesetzt werden.

Ihr Starbucks Gehalt – vielfältige Jobmöglichkeiten

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, bei Starbucks Deutschland Gehalt zu verdienen, sowohl in Studentenjobs, als auch in anspruchsvollen Managerposten, und das deutschlandweit. Starbucks erwartet von allen Mitarbeitern, dass sie sich den Gästen fröhlich, kommunikativ und aufgeschlossen präsentieren. Zudem sollte man spontan, motiviert und teamfähig sein.

Bei Starbucks stehen folgende Jobmöglichkeiten zur Verfügung:

Barista

Wer als Barista arbeiten möchte, hat mit einer Ausbildung im Gastronomiebereich oder zumindest mit nachweisbarer Berufserfahrung in dieser Branche gute Chancen auf eine Anstellung. Vor der Arbeit als Barista muss eine Weiterbildung absolviert werden, die betriebsintern stattfindet. Als Barista bereitet man die Getränke zu und berät Kunden bei der Auswahl der Kaffeesorte. Dafür muss man sich mit den Maschinen und allen Kaffeesorten auskennen. Diese Fähigkeiten erwirbt man in der Weiterbildung.

Shift Supervisor /Schichtleiter

Als Shift Supervisor ist man für reibungslose Arbeitsabläufe verantwortlich. Man sorgt für erstklassigen Service und beste Qualität der Produkte. Wer sich als Shift Supervisor bewerben möchte, sollte genügend Berufserfahrungen im Gastronomiebereich, im Einzelhandel oder in ähnlichen Dienstleistungen vorweisen können. Ebenfalls sollten bereits Erfahrungen als Teamleiter vorhanden sein.

Store Manager

Store Manager tragen die Verantwortung für Erfolg eines Coffee Houses. Sie sorgen dafür, dass die Richtlinien von Starbucks eingehalten werden. Zudem verteilt ein Store Manager die Aufgaben, organisiert die Arbeitsabläufe, steigert die Verkäufe und kontrolliert die Lohnkosten. Er muss Finanzberichte analysieren, für die Warenlagerung sorgen und Bestellvorgänge übernehmen.
Vor der Arbeit als Store Manager findet eine interne Ausbildung statt, die intensives Training und Schulungen umfasst. Voraussetzungen für die Position eines Store Managers sind eine Ausbildung im Gastronomie- oder Einzelhandelsbereich oder mehrere Jahre Berufserfahrungen in einer Position als Manager. Zudem müssen Erfahrungen in den Bereichen Budgetplanung, Planung von Personaleinsatz und Mitarbeiterführung vorhanden sein.

Assistant Store Manager

Der Assistant Store Manager arbeitet eng mit dem Store Manager zusammen und ist unter anderem für die Mitarbeiterförderung und –entwicklung verantwortlich. Weiterhin sorgt der dafür, dass die Richtlinien von Starbucks eingehalten werden und die Verkäufe gesteigert werden. Zudem ist er für die Kontrolle der Lohnkosten zuständig und für die Betreuung von Gästen, die spezielle Wünsche haben. Wer als Assistant Store Manager tätig werden möchte, sollte entweder eine Ausbildung im Einzelhandel oder im Gastronomiebereich vorweisen können oder Berufserfahrungen im Gastronomiegewerbe mitbringen. Außerdem ist es für Bewerber von Vorteil, wenn sie bereits Erfahrungen mit Mitarbeiterführung nachweisen können.

Manager Employee Relations

In dieser Position verhandelt man mit dem Betriebsrat oder Betriebsratsgremien Betriebsvereinbarungen aus und ist für die Koordination und Steuerung der Zusammenarbeit von Betriebsräten zuständig. Zudem steuert und koordiniert ein Manager Employee Relations den Transfer von Wissen an die Fachabteilungen zu Themen, bei denen die Fachabteilungen mitbestimmen müssen. Man kooperiert außerdem mit den Kollegen der Rechtsabteilung, aus Human Resources und mit den Operativen.
Voraussetzungen für diese Position sind unter anderem mindestens fünf Jahre Berufserfahrungen im HR Employee Relation, fundiertes Wissen über kollektives Tarif- und Arbeitsrecht, Sozialkompetenzen, Verhandlungsgeschick sowie die Bereitschaft, innerhalb Deutschlands zu reisen.

Außerdem sind dies einige der am meisten gesuchten Stellen, die Starbucks in Deutschland anzubieten hat:

Gehalt bei Starbucks

Das durchschnittliche Gehalt von Baristas lag im Jahr 2014 bei rund 15.500 Euro im Jahr. Seit dem 1. Januar 2015 müssen auch Baristas ein Mindeststundenlohn von 8,50 Euro bezahlt werden.
Als Manager verdient man bei Starbucks rund 54.324 Euro pro Jahr.

Weiterführende Infos zum Thema:

Wie ist das Pizza Hut Gehalt?

Wie ist das KFC Gehalt? (Kentucky Fried Chicken)

Was verdient eigentlich ... ein Mc Donalds Mitarbeiter (Gehalt Mc Donalds)?

Was verdient eigentlich ein Burger King Mitarbeiter?


Quellen:
http://www.zeit.de/karriere/beruf/2014-04/beruf-barista
www.glassdoor.de

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar