News

Das Gehalt bei Zalando – ein Grund für Freudenschreie?

Das Gehalt bei Zalando – ein Grund für Freudenschreie?

Die „Schrei-vor-Glück“-Werbe-Spots sind inzwischen fast schon Kult und mitverantwortlich dafür, dass Zalando heute zu den bekanntesten Onlineshops Deutschlands gehört. Wo viel bestellt und eingekauft wird, arbeiten auch viele Menschen – inzwischen rund 12.000 in ganz Europa, fast 6.000 davon allein in Berlin. Wenn Sie selbst Teil der Zalando-Modefamilie werden möchten oder sich einfach nur für den Arbeitgeber Zalando interessieren, finden Sie hier jede Menge interessanter Infos – inklusive dem Gehalt, das Sie bei Zalando verdienen können.

Im Jahr 2008 gründeten die beiden Geschäftsleute Robert Gentz und David Schneider ihren Onlineshop. Die nötigen Finanzmittel erhielten sie durch die Gebrüder Samwer, bekannte Internet-Millionäre und leidenschaftliche Investoren für Startups. Schon ein Jahr nach der Gründung weitete der Internetshop seinen Versandbereich auch auf Österreich aus. Wurden anfänglich nur Schuhe verkauft, erschloss Zalando sich in diesem Jahr die komplette Palette von Mode und Bekleidung. Seit einiger Zeit stellt das Unternehmen sogar eigene Kollektionen her, die exklusiv im Onlineshop von Zalando verkauft werden. Obwohl Zalando bereits 2010 Marktführer in Sachen Schuhverkauf im Internet war, machte es anfänglich große Verluste.

Profitabel trotz kostspieliger Werbung

Gründe für die roten Zahlen waren unter anderem die aufwendigen Werbekampagnen, die zum Aufbau der Marke und zur Steigerung der Bekanntheit notwendig erschienen, sowie eine sehr hohe Retourenquote. Diese liegt inzwischen nach eigenen Angaben bei etwa 50% – immer noch beachtlich, aber im Online-Modehandel durchaus nicht ungewöhnlich, da hier viele Kunden die gewünschten Schuhe und Kleidungsstücke in verschiedenen Größen bestellen, diese in Ruhe anprobieren und dann nur die passenden Exemplare behalten. Im Gegensatz zu vielen anderen Startups hat Zalando die kostspieligen Anfangsjahre überstanden und erwirtschaftet seit 2014 Gewinne.

Über die Jahre hat Zalando nach dem deutschen Heimatmarkt und Österreich auch große Teile Europas erschlossen. Inzwischen gibt es eigene Onlineshops in Frankreich, den Niederlanden, Italien, Großbritannien, der Schweiz, Schweden, Belgien, Spanien, Dänemark, Finnland, Polen, Norwegen und Luxemburg. Mit Shops, die nicht unter dem Namen Zalando firmieren, hat das Unternehmen weltweit Ableger, so zum Beispiel in Brasilien, Russland, Südafrika, auf der arabischen Halbinsel, in Südostasien und Australien.

Neben der Zentrale in Berlin hat Zalando einige weitere Standorte in der Bundesrepublik. Dazu gehören Logistikzentren in Erfurt, Mönchengladbach, Brieselang und Lahr, ein Technikzentrum in Dortmund sowie Outlet-Stores in Berlin, Frankfurt und Köln. Alles Orte, an denen Sie als Zalando-Angestellter ihr Gehalt beziehen können.

Ausbildung und Ausbildungsgehalt bei Zalando

Nicht nur als voll ausgebildete Arbeitskraft können Sie bei Zalando Geld verdienen, sondern auch als Auszubildender. Wenngleich die Logistik das größte Arbeitsfeld des Unternehmens ist, haben Sie auch in anderen Bereichen gute Möglichkeiten, das Internet-Business, die Handelswelt und die Modebranche kennenzulernen und die notwendigen Fähigkeiten von der Pike auf zu lernen. Es handelt sich dabei vor allem um klassische duale Ausbildungen, bei denen Sie einen Teil im Betrieb und einen Teil in der Berufsschule absolvieren. Welche Ausbildungsmöglichkeiten konkret angeboten werden, hängt vom Standort ab. Folgende Ausbildungsberufe sind typischerweise bei Unternehmen wie Zalando möglich:

Das Ausbildungsgehalt des jeweiligen Ausbildungsberufs ist arbeitgeberunabhängig einheitlich geregelt und steigt mit jedem Ausbildungsjahr an. Details finden Sie auf unseren Seiten zum jeweiligen Ausbildungsberuf oder in unserer Übersicht der wichtigsten Ausbildungsgehälter.

Zahltag – diese Gehälter können Sie bei Zalando verdienen

Sie haben bereits eine Ausbildung und suchen jetzt die passende Herausforderung? Wenn Sie Mode lieben und Teil dieses erfolgreichen e-Commerce-Unternehmens werden möchten, dann haben Sie viele Möglichkeiten, bei Zalando beruflich durchzustarten. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Berufen, die es häufig bei Zalando gibt inklusive des Gehalts, dass Sie bei Zalando durchschnittlich pro Monat in der jeweiligen Position verdienen können:

  • Senior Softwareentwickler – 6.000 €
  • Product Specialist – 4.719 €
  • Softwareentwickler – 4.569 €
  • Software Engineer – 4.486 €
  • Finance Controller – 3.938 €
  • Produktmanagerin / Produktmanager – 3.875 €
  • Projektmanagerin / Projektmanager – 3.823 €
  • Junior Buyer – 3.292 €
  • Lagerist – 1.783 €
  • Customer Care Agent (Kundenservice) – 1.618 €

Die Gehaltszahlen zeigen, dass bei Zalando IT-Berufe besonders gut entlohnt werden. Kein Wunder: Schließlich ist Technologie die Basis des Geschäftsmodells von Zalando. Und wenn die nicht einwandfrei funktioniert, verdient der Fashion-Shop weniger Geld.

Sollten Sie jetzt Interesse an einem Job bei Zalando gefunden haben und nach Ihrer Bewerbung zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, empfehlen wir Ihnen vorab noch einen Gehaltscheck. Damit finden Sie ganz einfach heraus, welches Gehalt in Ihrem Beruf üblich ist, wie Zalando dabei als zukünftiger Arbeitgeber abschneidet und mit welchen Forderungen Sie in die Verhandlungen gehen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie ist das Otto Gehalt?

Wie ist das Zara Gehalt?

Wie ist das Adidas Gehalt?

Was verdient man bei C&A?