News

Wie ist das Gehalt als technischer Fachwirt?

Wie ist das Gehalt als technischer Fachwirt?

Technische Fachwirte bilden die Schnittstelle zwischen Administration und Technik

Ein /-e technische /-r Fachwirt /-in erfüllt Aufgaben in Handwerksbetrieben und Industrieunternehmen. Er/sie arbeitet bereichsübergreifend zwischen kaufmännischer und technischer Abteilungen. Oftmals sind technische Fachwirte das Bindeglied zwischen Unternehmensführung und Produktionsleitung. Mit besonderen Fachkenntnissen bringen Fachwirte im Bereich Technik das Wachstum und die Weiterentwicklung von Betrieben nach vorn.

Sie sind Technische /-r Fachwirt /-in und möchten wissen, ob Sie marktgerecht verdienen? Hier können Sie es herausfinden: zum Gehaltsvergleich.

Wie wird man technische/r Fachwirt /-in?

Den Abschluss zum/zur technischen Fachwirt /-in erhalten Interessenten nach erfolgreich abgelegter IHK-Prüfung. Mit dieser Qualifikation ist ein /-e Fachwirt /-in einem /-r Industriemeister /-in gleichgesetzt. Um zu der Weiterbildungsprüfung zugelassen zu werden, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung vonnöten. Die Lehre kann ich einem drei Jahre dauernden verwaltenden, kaufmännischen oder gewerblich-technischen Beruf erfolgen. Nach der Ausbildung müssen Bewerber eine mindestens einjährige relevante Berufstätigkeit erfüllen, bevor sie eine Prüfungszulassung beantragen können. EDV-Anwenderkenntnisse sind für technische Fachwirte zwingend erforderlich. Die Handwerkskammer (HWK) bietet ebenfalls Prüfungen zum/zur Fachwirt /-in Bereich Technik an.

Was machen technische Fachwirte genau?

Technische Fachwirte führen Kundengespräche, nehmen Aufträge an und klären technische Bedingungen und Möglichkeiten. Sie erstellen Angebote und Vorkalkulationen. Dazu beurteilen sie, wie Material- und Produktionskosten ausfallen. technische Fachwirte berechnen Kostenvoranschläge und übernehmen die Organisation von Arbeitsprozessen. Sie überwachen Termine und berücksichtigen Qualitätsvorgaben. Für die Produktion legen technische Fachwirte die wirtschaftlich sinnvollsten Fertigungs- und Arbeitsprozesse fest. Sie bereiten Genehmigungs- und Ausführungspläne bis zur Unterschriftsreife vor. Mit Hilfe von Computern arbeiten die Fachwirte Montage- und Arbeitsskizzen aus. Sie disponieren Betriebsmittel und beschaffen Nachschub. technische Fachwirte kontrollieren Produktionsvorgänge und leiten bei Störfällen erforderliche Maßnahmen ein. Sie dokumentieren Arbeitsverläufe und verfassen Leistungsberichte.

In vielen Betrieben führen technische Fachwirte ein Team von Mitarbeitern und koordinieren die reibungslose Zusammenarbeit. Angelieferte Werkstoffe prüfen sie auf fehlerfreie Beschaffenheit. Nach dem Abschluss von Arbeiten nehmen technische Fachwirte Endkontrollen vor. Festgestellte Mängel lassen sie nachbessern oder beseitigen. Anhand des tatsächlich gebrauchten Materials und Personals setzen Fachwirte Endabrechnungen auf. Sie garantieren eine ordentliche und steuerrechtliche einwandfreie Buchführung. In einigen Betrieben verantworten technische Fachwirte die Werbung und das Marketing. Sie sind demnach gut ausgebildete Allrounder, die nicht ständig im Büro am Schreibtisch sitzen, aber auch nicht ununterbrochen in der Werkshalle zu finden sind.

„Typisch“ technische Fachwirte...

…sind Experten für

  • Materialwirtschaft,
  • Einkauf und Beschaffung,
  • Logistik,
  • Absatzwirtschaft,
  • Vertrieb,
  • Marketing,
  • Arbeitsvorbereitung,
  • Kostenrechnung,
  • Entwicklung und Konstruktion,
  • Betriebserhaltung und Produktion.

Technische Fachwirte finden Arbeit in Handels- und Industrieunternehmen und in Handwerksbetrieben beinahe aller Branchen. Neben den täglichen Aufgaben im Büro oder der Produktionshalle gehören mitunter Dienstreisen zum beruflichen Alltag. Fremdsprachenkenntnisse für Kontakte und Reisen ins Ausland erweisen sich für technische Fachwirte als Vorteil.

Weiterbildung und Aufstiegschancen

Seminare und Lehrgänge dienen für technische Fachwirte dazu, beruflich auf dem Laufenden zu bleiben. Zahlreiche Themen bieten sich für die Erweiterung des Berufsfeldes oder eine Spezialisierung in einem bestimmten Gebiet an. Beliebte berufliche Fortbildungsinhalte für technische Fachwirte sind:

Zur Erreichung höherer Positionen absolvieren technische Fachwirte ein Hochschulstudium. Denkbare Studienfächer sind Wirtschaftsingenieurwesen oder Business Administration. Durch einen Studienabschluss verbessern sich die Verdienstmöglichkeiten noch einmal erheblich.

Verdienstmöglichkeiten von technischen Fachwirten

Ein /-e technische/r Fachwirt /-in trägt in einem Unternehmen viel Verantwortung. Die verantwortungsvolle Position wird im Durchschnitt mit einem Jahresbruttogehalt von 40.901 Euro vergütet. Es lohnt sich also, die IHK-Prüfung zum/zur Fachwirt/-in abzulegen. Schon Berufsanfänger erhalten im Alter von 25 Jahren einen Jahreslohn in Höhe von 34.702 Euro. Nach zehn Jahren im Beruf beziehen technische Fachwirte ein jährliches Entgelt von etwa 39.352 Euro. Wer im Beruf 50 Jahre und älter wird, verbucht als Fachwirt im Bereich Technik 45.207 Euro pro Jahr. Das Gehalt steigt demnach beständig und kontinuierlich an.

Einen ausschlaggebenden Einfluss auf die Verdienstmöglichkeiten von technischen Fachwirten hat die Branche, in der sie einen Arbeitsplatz finden. Die Betriebsgröße wirkt sich dabei ebenfalls direkt aus. Ein Industrieunternehmen zahlt einem /-r technischen Fachwirt /-in circa 42.645 Euro im Jahr. Dagegen liegt der Verdienst bei einem Handwerksbetrieb bei nur rund 36.325 Euro jährlich. Eine enorme Diskrepanz, die den Industriezweig in den Vordergrund stellt. Bei größeren Betrieben haben die Fachwirte vielfach die Chance, in das mittlere Management aufzusteigen.

Die folgende Tabelle fasst noch einmal die Gehaltszahlen von technischen Fachwirten zusammen:

Tabelle Gehalt Technischer Fachwirt 2015

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient ein Elektroniker?

Das Einstiegsgehalt Industriemechaniker nach der Ausbildung

Einstiegsgehalt KFZ-Mechatroniker nach der Ausbildung

Gehaltserhöhung – 10 Tipps wie ich den Chef zur Gehaltsverhandlung anspreche

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar