News

Wie ist das Gehalt bei der Fraunhofer-Gesellschaft?

Wie ist das Gehalt bei der Fraunhofer-Gesellschaft?

Der Sitz der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. ist München. Fraunhofer beschäftigt etwa 23.000 Mitarbeiter und betreibt über 66 Forschungseinrichtungen und Institute an mehr als vierzig Standorten Deutschlands. Die überwiegende Zahl der Mitarbeiter ist ingenieurwissenschaftlich oder naturwissenschaftlich ausgebildet. Das Forschungsvolumen beläuft sich auf rund zwei Milliarden Euro pro Jahr, wovon für die Vertragsforschung 1,7 Milliarden Euro verwendet werden. Auftraggeber und Vertragspartner sind die öffentliche Hand, Dienstleistungsunternehmen und Industrieunternehmen.

Die Forschungsthemen der Fraunhofer Gesellschaft umfassen die Bereiche Wissen und Kommunikation, Dienstleistung, Produktion, Rohstoffe und Energie, Transport und Mobilität, Sicherheit und Schutz sowie Umwelt und Gesundheit.

Die Fraunhofer-Gesellschaft wurde 1949 gegründet. Für die wirtschaftsnahe Forschung wurden vom gemeinnützigen Verein Mitgliederspenden und öffentliche Fördermittel bereitgestellt. Die Forschung betraf zunächst die Felder Maschinenbau, Hüttentechnik und Bergbau. Der Name der Gesellschaft geht auf den erfolgreichen Unternehmer, Erfinder und Wissenschaftler Joseph von Fraunhofer zurück, der aus München stammte und von 1787 bis 1826 lebte.

Personalpolitik bei Fraunhofer

Die Gesellschaft möchte mit ihrer Personalpolitik dafür sorgen, dass die Individualität und Kreativität der Mitarbeiter gefördert wird. Jeder Beschäftigte soll die Chance zur beruflichen und persönlichen Entwicklung erhalten. Dazu wurden Maßnahmen, Programme und Rahmenbedingungen geschaffen:

Mitarbeiterführung
Für die Führungskräfte wurde ein Leitbild erstellt, das die Erwartungen an das Führungspersonal und die Aufgaben beschreibt. Damit die Mitarbeiter kreativ und innovativ wirken können, sollen sie von den Führungskräften einen möglichst großen Gestaltungsfreiraum erhalten. Gleichzeitig sind die Führungskräfte dafür verantwortlich, dass sich die Ideen der Mitarbeiter auch umsetzen lassen. Um den Aufgaben und Anforderungen der Führung gerecht werden zu können, bietet Fraunhofer Möglichkeiten für die Führungsentwicklung und Qualifizierung an.

Mitarbeiterbefragung
Um Arbeitsstrukturen und die Zusammenarbeit kontinuierlich verbessern zu können, wird alle vier Jahre eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt.

Diversity Management
Bei Fraunhofer arbeiten Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen, unterschiedlichen individuellen Voraussetzungen und jeden Alters. Um diese Vielfalt zu nutzen und jeden Mitarbeiter gleichberechtigt teilhaben zu lassen, wurde das Diversity Management erstellt. Zum Beispiel soll die Zahl der weiblichen Wissenschaftlerinnen erhöht werden und ebenso mehr Menschen mit einer Behinderung eingestellt werden.

Befristung
In einer Leitlinie wurde der Umgang mit Mitarbeitern einer befristeten Beschäftigung geregelt. So sollen in der Regel Wissenschaftler /-innen maximal sechs bis acht Jahre befristet arbeiten und für Mitarbeiter der Bereiche Technik und Administration hört die Befristung nach höchstens zwei Jahren auf.

Karriere bei der Fraunhofer Gesellschaft

Für den beruflichen Einstieg in die Fraunhofer-Gesellschaft stehen verschiedene Wege offen:

Schüler

Wer eine Ausbildung bei Fraunhofer absolvieren möchte, kann aus etwa dreißig Ausbildungsberufen wählen, zum Beispiel:

Auch duale Studiengänge werden angeboten:

  • Labor- und Verfahrenstechnik mit Studienrichtung Umwelttechnik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Business Administration
  • Informatik
  • Medien mit Studienrichtung Onlinemedien
  • Medieninformatik
  • Wirtschaftsingenieurswesen mit Fachrichtung Facility Management
  • Mechatronik
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik

Um einen Einblick in die Fraunhofer Gesellschaft und die Berufsfelder bekommen zu können, sind zum einen Praktika möglich und zum anderen hat Fraunhofer verschiedene Programme für junge Leute wie die Fraunhofer-Talent-School, das Internetportal „myTalent“, das Studienorientierungsprogramm „Talent Take Off“, die Europäische Talent Akademie, den Workshop „Schüler experimentieren“ oder das Förderprogramm für besonders Begabte „MINT-EC“.

Studenten

Studierende können bei Fraunhofer: ein Praktikum absolvieren, ihre Abschlussarbeit schreiben, als studentische Hilfskraft arbeiten und/ oder an einem der Programme für Studierende teilnehmen.

Berufseinsteiger

  • Im wissenschaftlichen Bereich kann man bei Fraunhofer promovieren, als Post-Doktorand /-in einsteigen oder mit erfolgreich abgeschlossenem Studium in einem der MINT-Fächer direkt in einem Institut einsteigen.
  • Mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung besteht die Möglichkeit des Direkteinstiegs als Fachkraft, beispielsweise als Informatiker, Programmierer, Betriebstechniker, Labormitarbeiter, Gruppenleiter oder Anlagentechniker

Berufserfahrene

Für erfahrene Wissenschaftler, Fachkräfte und Führungskräfte lohnt es sich, die aktuellen Jobangebote anzuschauen. Immer wieder werden Berufserfahrene gesucht.

So viel verdient man bei der Fraunhofer Gesellschaft

Die Gehälter bei der Fraunhofer Gesellschaft sehen beispielsweise so aus:

  • Eine studentische Hilfskraft bekommt einen Stundenlohn von 11,50 Euro
  • Ein Werkstudent erhält einen Stundenlohn von 11,92 Euro
  • Als Praktikant erhält man eine monatliche Vergütung von 688 Euro
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter verdienen rund 3.615 Euro monatlich
  • Forschungsassistenten bekommen ein Jahresgehalt von etwa 44.797 Euro
  • Forscher verdienen rund 47.178 Euro pro Jahr
  • Ein Forschungsingenieur erhält monatlich rund 3.840 Euro
  • Als Gruppenleiter verdient man jährlich zwischen 54.000 Euro und 63.667 Euro
  • Das Jahresgehalt eines Abteilungsleiters beträgt zirka 76.667 Euro
  • Ein Doktorand bekommt etwa 38.802 Euro pro Jahr
  • Ein Senior Scientist erhält rund 65.481 Euro jährlich

Variable Vergütung

Mitarbeiter bekommen neben einem tariflich geregelten Festgehalt eine variable Vergütung. Dieses variable Entgelt richtet sich nach der Leistung des einzelnen Mitarbeiters und dem Erfolg des Instituts. Als Basis für die variable Vergütung dienen Bewertungen der Mitarbeiter und der Institute.

Weiterführende Infos zum Thema:

Wie ist das Gehalt bei Roche Deutschland?

Wie viel zahlt die Bayer AG?

Wie ist das BASF Gehalt?

Quellen:
www.fraunhofer.de
www.wikipedia.org
www.glassdoor.de