News

Wie ist das Lidl-Gehalt?

Wie ist das Lidl-Gehalt?

Lidl – Ihre Zukunft beim Discounter

Erfahren Sie hier alles über das Gehalt bei Lidl. Die Unternehmensgruppe Lidl gehört heute zu den größten Discountern in ganz Deutschland und ist damit eine Quelle für zahlreiche unterschiedliche Arbeitsplätze in Verkauf, Logistik und Verwaltung.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt im Jahr 1930, als die „Südfrüchte Großhandlung Lidl & Co.“ in „Lidl“ umbenannt wurde. Gleichzeitig richtete man das vorher auf Obst konzentrierte Geschäft auf Lebensmittel im Allgemeinen aus. Während der Jahre des Zweiten Weltkriegs wurde das Unternehmen zerschlagen, doch innerhalb von zehn Jahren konnte es neu aufgebaut werden und eröffnete 1954 seinen neuen Verwaltungssitz in Heilbronn. Als „Handelshof“ eröffnete einige Jahre später der erste Supermarkt in Baden-Württemberg.

In den 1970er Jahren ergriff eine neue Generation das Ruder im Familienunternehmen. Dieter Schwarz eröffnete 1973 die erste Discounterfiliale in Ludwigshafen und wählte hierzu den ursprünglichen Unternehmensnamen „Lidl“. Innerhalb weniger Jahre wurde das Unternehmen auf 30 Filialen im süddeutschen Raum erweitert, wobei man immer wieder verschiedene Ladentypen ausprobierte, um daraus schließlich den optimalen Verkaufsplatz zu entwickeln. Neben den klassischen Lidl-Märkten gehören heute auch Verbrauchermärkte wie Kaufland und Handelshof zum Unternehmen, außerdem expandierte man in den 1980er Jahren auch in das europäische Ausland.

Heute verdienen knapp 100.000 Menschen in Deutschland ein Lidl Gehalt. Die Geschäfte machen hier jährlich einen Umsatz von rund 27 Milliarden Euro und erwirtschaften dabei einen Gewinn von mehr als 800 Millionen Euro.

Engagement und Verantwortung bei Lidl

Das Unternehmen Lidl steht häufig in der Presse und bemüht sich auch deshalb darum, seiner sozialen Verantwortung gut nachzukommen. Neben diversen wohltätigen Verkausaktionen bietet Lidl Kunden dauerhaft die Möglichkeit, ihr Flaschenpfand an die Tafel zu spenden. Darüber hinaus sponsert Lidl verschiedene Sportwettbewerbe für Kinder und Erwachsene sowie Bildungsprojekten in Ländern der Dritten Welt, wie zum Beispiel Peru.
Auch im Klimaschutz ist Lidl nicht untätig. Durch recyclebare Verpackungen, klimafreundliche Logistikzentren und einen möglichst effizienten Warentransport sollen Treibhausgase beschränkt werden. Recyclingpapier soll die Wälder schonen. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Verband Deutscher Naturparke e.V. trägt Lidl außerdem zum Erhalt und zur Bildung der Menschen im Hinblick auf Umwelt und Naturschutz bei.

Das Lidl Gehalt – Chancen und Verdienst

Es ist bekannt, dass Lidl ein Arbeitgeber ist, der seinen Angestellten ein relativ gutes Gehalt bezahlt. Wie gut das Lidl Gehalt genau ist und in welchen Jobs man es verdienen kann, finden sie nachfolgend.

Lidl bietet zahlreiche Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufen an, sodass die Karriere schon in der Ausbildung bei Lidl starten kann. In diesen Berufen kann man eine Ausbildung machen:

Deutschlandweit:

In der Zentrale in Neckarsulm:

Alle Lidl- Auszubildenden erhalten eine übertarifliche Bezahlung: Auszubildende im Verkauf 900 Euro im ersten Ausbildungsjahr, 1.000 Euro im zweiten und 1.200 Euro im dritten Ausbildungsjahr. In Lager und Büro sind es 800 Euro im ersten Ausbildungsjahr, 900 Euro im zweiten und 1.100 Euro im dritten Ausbildungsjahr.

Diese dualen Studiengänge bietet Lidl außerdem an:

Deutschlandweit:

  • Handel/Konsumgüterhandel (B.A.)
  • Warenwirtschaft & Logistik (B.A.)

Am Hauptsitz in Neckarsulm:

  • Wirtschaftsinformatik (B.A.)
  • Warenwirtschaft & Logitik (B.A.)
  • Internationaler Handel oder Konsumgüterhandel (B.A.)
  • Onlinemedien (B.A.)
  • Wirtschaftsinformatik (B.A.)
  • Angewandte Informatik (B.A.)
  • International Business (B.A.)
  • Handel/Controlling (B.A.)
  • Spedition, Transport & Logistik (B.A.)
  • Immobilienwirtschaft (B.A.)

Duale Studenten erhalten von Lidl eine monatliche Vergütung von 1.400 Euro im 1. Ausbildungsjahr, 1.600 Euro im 2. und 1.800 Euro im dritten Jahr.

Abgesehen von den Lidl- Ausbildungen können Sie in dem Unternehmen diese Berufe ergreifen:

Je nach Qualifikation und Anforderung sind die Gehälter bei Lidl natürlich verschieden, seinen Angestellten zahlt der Konzern allerdings immer ein übertarifliches Gehalt von mindestens 11 Euro pro Stunde.

Bevor Sie sich Ihren Traumjob bei Lidl suchen, nutzen Sie die Möglichkeit eines Gehaltsvergleichs. So können Sie ganz einfach herausfinden, welches Gehalt in Ihrer Position üblich ist, sodass Sie die beste Verhandlungsbasis in Ihrem Einstellungsgespräch haben.

Haben Sie Ihren Wunschberuf nicht gefunden? Finden Sie hier den passenden Job.

Weiterführende Infos zum Thema:

Das heutige Angebot bei Aldi: Das Aldi Gehalt selbst

Wie ist das Edeka Gehalt?

Rewe Gehalt - Jeden Tag ein bisschen besser?

Was verdient man bei Walmart?