News

Wie ist das Audi-Gehalt?

Wie ist das Audi-Gehalt?

In Deutschland gehören Fahrzeuge der Marke Audi zu den beliebtesten, insbesondere im oberen Preissegment. Es handelt sich bei Audi um eine Aktiengesellschaft im süddeutschen Ingolstadt, die insgesamt knapp 65.000 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von knapp 50 Milliarden Euro erwirtschaftet. Damit ist Audi ein echter „Global Player“ seiner Branche.

Audi – ein Weltkonzern im Automobilgeschäft

Bevor wir zum Gehalt bei Audi kommen, vorab etwas zur Unternehmensgeschichte. Der Name des Unternehmens leitet sich vom Gründer August Horch ab, der seinen Nachnamen einfach ins Lateinische (audere = hören) übersetzen ließ. Ursprünglich besaß Horch bereits ein Motorwagenwerk in Zwickau, das er 1909 nach Streitigkeiten mit dem Finanzvorstand aber verließ. Noch im selben Jahr gründete er die Audi Automobilwerke GmbH Zwickau, in der bereits ein Jahr später das erste Fahrzeug vom Band lief. Während der Weltwirtschaftskrise im Jahr 1928 geriet die Gesellschaft allerdings in finanzielle Schwierigkeiten und wurde von der Zschopauer Motorenwerge AG (besser bekannt als DKW) übernommen. Wenige Jahre später fügte man beide Unternehmen zur Auto Union zusammen; die vier Ringe im Logo Audis sollen den Zusammenschluss der insgesamt vier Marken (Audi, Horch, DKW und Wanderer) symbolisieren.

In der Nachkriegszeit wurde das mittlerweile in Chemnitz sitzende Unternehmen durch die Sowjetunion enteignet, woraufhin das Werk in Zwickau neu aufgebaut wurde. Hier wurde später der erste Trabant hergestellt. Auch in Westdeutschland setzte sich die Produktion der Audi-Werke fort. Da die bisherigen Standorte für ein Werk zu klein waren, baute man das Auto Union Zentrallager in Ingolstadt zum Werk aus. Technisch gesehen handelt es sich dabei um eine Neugründung der Auto Union, da diese an ihrem Hauptsitz in Chemnitz ja aufgelöst worden war.

In den folgenden Jahrzehnten fusionierte Auto Union mit der NSU AG und gründete daraus die heutige Audi AG. Die wohl bekannteste und wichtigste Vereinigung in der Geschichte von Audi war aber die mit Volkswagen, wo Audi gemeinsam mit Marken wie Lamborghini und Seat, Skoda, Bugatti und Bentley produziert wurde. Insgesamt 99,5 % des Audi-Konzerns gehören derzeit der Volkswagen AG (Lies auch: Was verdient man bei VW?).

Audi und seine wohltätigen Engagements

Das Unternehmen Audi ist vor allem als Sponsor im Motorsport bekannt. Schon seit den 1930er Jahren gehört es zu den festen Größen in verschiedenen Wettbewerben, wie zum Beispiel im Rallyesport; vor allem im 24 Stunden-Rennen von Le Mans gehört Audi zu den stärksten Teams. Darüber hinaus sponsert das Ingolstädter Unternehmen noch eine ganze Reihe von Sportmannschaften, insbesondere im Fußball gehören dazu Größen wie der FC Bayern München, der FC Chelsea, Real Madrid, AC Mailand und Ajax Amsterdam. Im Wintersport veranstaltet Audi den gleichnamigen FIS Ski Weltcup und fördert zahlreiche europäische Nationalmannschaften. Auch im Golf und im Segelsport ist Audi als Sponsor dabei. Darüber hinaus unterstützt Audi einige regionale Sportvereine und ist Hauptsponsor der Arosa ClassicCar, einem Bergrennen.

In kultureller Hinsicht fördert der Audi Konzern vor allem klassische Musik wie die Salzburger Festspiele und die Bayerische Staatsoper und veranstaltet mit den Audi Sommerkonzerten auch eigene Festivals. Darüber hinaus hat das Werk ein eigenes Orchester und eine Jugendchorakademie. Die kulturellen Aktivitäten konzentrieren sich in erster Linie auf Ingolstadt, wo Audi auch Weihnachtskonzerte, Jazzfestivals und ein Kino betreibt. Darüber hinaus ist das Unternehmen Sponsor zahlreicher kultureller Einrichtungen der Stadt und Gründer der Stiftung für Konkrete Kunst und Design. Außerdem stiftete der Konzern 2010 den Audi Urban Future Award, einen mit 100.000 Euro Preisgeld dotierten Architekturpreis.

Karriere bei Audi

Weltweit beschäftigt Audi über 80.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet verschiedene Möglichkeiten für den Einstieg und die weitere Karriere an.

Praktika

Schüler können sich für eine Ferienbeschäftigung oder für ein Schülerpraktikum bewerben. Mit einem Praktikum kann man in unten genannte Ausbildungsberufe hineinschnuppern. Zudem werden Praktika für Ingenieurberufe angeboten. Diese richten sich an Gymnasiasten ab der neunten Klasse, die sich für einen Ingenieurberuf interessieren. Vorausgesetzt werden gute schulische Leistungen sowie technisches Verständnis. Für Abiturienten, die ein technisches Studienfach anstreben oder für Studenten eines technischen Studiums bietet Audi ein technisches Grund- /Vorpraktikum an. Hierbei wird technisches Grundwissen vermittelt wie Fräsen, Bohren, Feilen oder Drehen. Das Praktikum dauert sechs Wochen und findet entweder in Ingolstadt oder Neckarsulm statt.

Berufsausbildung

Audi bildet unter anderem in folgenden Berufen aus:

Duales Studium und Einstiegsprogramme

Des Weiteren bietet Audi ein duales Studium mit dem StEP-Programm an. Dabei wird an der Hochschule in Ingolstadt studiert und die Berufsausbildung findet bei Audi statt. Die dualen Studiengänge sind für Fachabiturienten oder Abiturienten gedacht, die sich für Technik begeistern können. Am Ende erwirbt man den Abschluss als Mechatroniker und den Abschluss als Bachelor of Engineering. Es werden sechs Studienfächer angeboten:

Für Studenten werden ebenfalls Praktika und Abschlussarbeiten angeboten.

Akademiker können mit Einstiegsprogrammen bei Audi einsteigen:

  • Entwicklungsprogramm für Akademiker
  • Promotion bei Audi
  • Audi Traineeprogramm

Direkteinstieg

Der Direkteinstieg für Berufsanfänger und Berufserfahrene ist mit oben genannten Ausbildungsberufen und weiteren Berufen möglich, beispielsweise als:

und weitere Berufe.

Wie hoch ist das Audi-Gehalt?

Es ist sicher nicht verkehrt, in einem international erfolgreichen Unternehmen wie Audi ein Gehalt beziehen zu wollen. Die meisten Arbeitsplätze finden Sie im Hauptwerk in Ingolstadt, aber auch in den übrigen Niederlassungen in ganz Deutschland können Sie sich auf eine Stelle bewerben. Und wenn Sie dort doch nichts finden, das Ihnen zusagt, dann werfen Sie doch einfach einen Blick auf unsere aktuellen Stellenanzeigen.

Folgend ein paar Beispiele für die Gehälter bei Audi:

  • Praktikanten verdienen monatlich zwischen 820 Euro und 901 Euro
  • Das Jahresgehalt eines Entwicklungsingenieurs liegt bei durchschnittlich 72.405 Euro
  • Ein Einkäufer verdient rund 73.993 Euro jährlich
  • Als Projektleiter erhält man etwa 90.810 Euro pro Jahr
  • Ein Planer bekommt 76.679 Euro jährlich
  • Senior Manager verdienen pro Jahr rund 94.971 Euro

Wenn Sie noch Tipps brauchen, mit welchem Gehaltswunsch Sie sich am besten bewerben oder wenn Sie wissen möchten, wie viel andere Menschen in Ihrem Beruf verdienen, dann nutzen Sie doch unseren kostenlosen Gehaltscheck.

Weiterführende Infos zum Thema:

Wie ist das BMW Gehalt?

Was verdient man eigentlich bei VW?

Was verdient man bei Porsche?

Wie ist das Nissan Gehalt?


Quellen:
www.audi.de
www.glassdoor.de