News

Was verdient man bei Porsche?

Jeder träumt von ihm, nur die wenigstens fahren ihn. Die Rede ist vom sensationellen Porsche. Autoliebhaber fließen dahin, wenn sie ein so schnittiges Fahrwerk zu Gesicht bekommen. Porsche Engineering ist nicht einfach nur ein Auto, aber ist auch das Porsche Gehalt so (PS-) stark wie der fahrbare Untersatz?

Ausbildung bei der Porsche AG

Porsche sichert seinen Azubis eine top Ausbildung zu. Neben der praktischen Ausbildung im Betrieb wird die Teilnahme an Persönlichkeitsseminaren und Technik Trainings vom Unternehmen finanziert. Ein vielversprechendes Start Up Paket und tolle Konditionen beim Autokauf winken zusätzlich. Porsche wirbt mit folgender Aussage: Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und neue Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas mehr“ im Blick haben.

Folgende Ausbildungsberufe bietet das Unternehmen an:

Technische Ausbildungsberufe:

Kaufmännische Ausbildungsberufe:

Das Porsche Gehalt

In der Automobilbranche hat es in der Vergangenheit zeitweise gekriselt. Dabei ist das Porsche Gehalt vergleichsweise hoch, vor allem, wenn der Bewerber ein gutes, altes Ingenieursdiplom in der Tasche hat. Bachelor- und Masterabsolventen müssen sich mit etwas weniger zufriedengeben. Sie steigen als Ingenieure mit einem geringeren Porsche Gehalt ein.

Das Unternehmen hält sich grundsätzlich sehr bedeckt, wenn es um konkrete Gehälter geht. Die Gehaltsvorstellung eines Bewerbers wird als Pflichtangabe eingefordert. Die Gehälter der Porsche AG liegen leicht über dem marktüblichen Gehalt. Im Durchschnitt verdient ein/e Produktionsingenieur/in in der Automobilindustrie ca. 48.300 Euro brutto jährlich. Das Gehalt eines/r Konstruktionsingenieur/in liegt etwas darunter, bei ca. 45.075 Euro.

Kaufmännische Angestellte können auch bei Porsche mit ihrem Gehalt nicht direkt prahlen. Sie liegen etwas über dem typischen Durchschnittsgehalt von Verkäufern, das 1200 bis 2500 Euro brutto pro Monat beträgt.

Die Sonderprämie wenn‘s gut läuft

Als besonderes Zuckerl zahlt Porsche eine Sonderprämie an seine Tarifmitarbeiter. In den vergangenen Jahren lag diese freiwillige Sonderzahlung bei bis zu 8.111 Euro brutto; Quelle: Porsche AG - www.porsche.de.


Weiterführende Infos zum Thema:

Wie ist das BMW Gehalt?

Wie ist das Audi Gehalt?

Was verdient man eigentlich bei VW?

Wie viel verdient man bei Honda?

Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar