News

Was verdient man bei der Deutschen Bahn?

In schnellem Tempo als Lokführer in einen Bahnhof einfahren- davon träumt bestimmt jeder Junge einmal. Herrscher über einige tausend PS zu sein und fremde Landschaften zu durchfahren lockt aber auch erwachsene Berufsinteressenten. Doch wie ist es um das Gehalt bei der Deutschen Bahn bestellt? Zahlt es sich aus, sein Berufsleben auf die Schienen zu verlegen?

Der Kindheitstraum wird zum Greifen nahe

und das Gehalt der Deutschen Bahn kann sich sehen lassen. Der Beruf des Lokführers zeichnet sich dadurch aus, dass er eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit ist und sehr viel Verantwortung mit sich bringt. Während einer 3-jährigen Lehre werden Neueinsteiger darauf vorbereitet. Selbstverständlich hat das Steuern von Zügen oberste Priorität, aber es gehören beispielsweise auch noch die Wartung der Züge, Sicherheitsüberprüfungen und Rangierarbeiten zu diesem Berufsbild.

Berufe bei der Deutschen Bahn

Ausbildungen und Tätigkeiten bei der Deutschen Bahn

Das Mindestalter eines Bewerbers bei Ausbildungsbeginn liegt bei 21 Jahren. Gutes Seh- und Hörvermögen sind Voraussetzung. Wer farbenblind ist, wird nicht zur Ausbildung zugelassen. Zudem werden technisches Verständnis und gute mathematische und physikalische Kenntnisse gefordert.

Diese Berufe können als Ausbildung oder mit Berufserfahrung bei der Deutschen Bahn ergriffen werden:

Studium und Berufe für Akademiker bei der Deutschen Bahn

Für Studenten besteht bei der Deutschen Bahn die Möglichkeit eines Praktikums, der Zusammenarbeit für eine Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit. Absolventen können entweder als Trainee einsteigen oder direkt in den Bereichen Technik, IT, Finanzen, Personal, Marketing oder Recht eine Tätigkeit finden.

Das Deutsche Bahn Gehalt

Die Deutsche Bahn zahlt ein Ausbildungsgehalt, das je nach Ausbildungsberuf und aktuellem Tarifvertrag geregelt ist. Die Höhe der Vergütung kann auch je nach Region des Ausbildungsbetrieb schwanken. Das Durchschnittsgehalt als Lokführer in der Ausbildung liegt im ersten Lehrjahr bei ca. 700 Euro. Das zweite Ausbildungsjahr bringt bereits 750 Euro mit sich und im letzten Jahr steigt das Gehalt bei der Deutschen Bahn auf etwa 800 Euro an. Weitere Ausbildungsgehälter finden sich hier.
Grundsätzlich erhalten Azubis Weihnachts- und Urlaubsgeld, Fahrvergünstigungen und eine Übernahmegarantie in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Auch nach erfolgreicher Ausbildung hängen die Gehälter davon ab, welchen Beruf man bei der Deutschen Bahn ausübt und welcher Tarifvertrag jeweils aufgrund der Branche und des Bundeslandes gilt. Für Lokführer winkt zum Beispiel ein Bruttomonatsgehalt von ca. 2400 bis 2700 Euro. Neben der tariflich geregelten Vergütung erhalten Beschäftigte Sozial- und Nebenleistungen, wie eine betriebliche Altersvorsorge, Fahrvergünstigungen, vermögenswirksame Leistungen, Beschäftigungssicherung, Kinderbetreuung, Unterstützung bei pflegebedürftigen Angehörigen oder Sportangebote.

Die Deutsche Bahn nimmt mit Freude Quereinsteiger auf

Offen ist die Deutsche Bahn für Quereinsteiger, wenn es sich um einfachere und schnell anlernbare Tätigkeiten handelt. Für sie kommen solche Jobs infrage wie: Servicemitarbeiter zur Zugabfertigung, Kundenbetreuer in Zügen, Servicekräfte und Rangierbegleiter. In der Regel führt der Weg für Quereinsteiger über die DB-Zeitarbeit. Das ist eine hauseigene Zeitarbeitsfirma der Deutschen Bahn, die nur für die Deutsche Bahn agiert und Bewerber einstellt. Das Unternehmen zahlt ihren Quereinsteigern ein relativ hohes Gehalt. Wenn ein Vergleich zu anderen Arbeitgebern gezogen wird, ragt die Deutsche Bahn hervor. Das Unternehmen ist darauf bedacht, dass Zeitarbeiter nicht viel weniger Gehalt von der Deutschen Bahn erhalten, wie Festangestellte.

Die Gehälter der Deutschen Bahn liegen für Quereinsteiger im Bereich von neun Euro brutto. Das ergibt bei einer Vollzeittätigkeit in Schichtarbeit um die 1.300 bis 1.400 Euro netto Gehalt von der Deutschen Bahn. Darüber hinaus gibt es noch zusätzliche Vergünstigungen vom Unternehmen. Zudem bestehen bei einem befristeten Vertrag in der Zeitarbeit gute Übernahmemöglichkeiten und Aussicht auf ein noch höheres Gehalt bei der Deutschen Bahn.

Quelle: www.deutschebahn.com

Weiterführende Infos zum Thema:

Was verdient man bei der Lufthansa?

Wie ist das Hapag-Lloyd Gehalt?

Was verdient man bei TUI?

Was verdient man bei der Deutschen Post?