Karrierelexikon

Gehaltstabelle für die Systemgastronomie

Inhaltsverzeichnis

Sofern Unternehmen als Arbeitgeber im Bundesverband der Systemgastronomie Mitglied sind, gilt für die Beschäftigten der Entgelttarifvertrag für die Systemgastronomie.

Gehaltstabelle für die Systemgastronomie

(gültig ab Juni 2016)

Tarifgruppe (TG) Stundenentgelt brutto in € Monatsentgelt brutto in €
West Ost West Ost
TG 1 8,60 8,60 1.453 1.453
TG 2 8,65 8,65 1.462 1.462
TG 3 9,10 8,90 1.538 1.504
TG 4 9,88 9,09 1.670 1.536
TG 5 11,20 10,30 1.893 1.741
TG 6 12,46 11,47 2.106 1.938
TG 7 13,22 12,17 2.234 2.057
TG 8 13,69 12,85 2.359 2.172
TG 9 15,14 13,93 2.559 2.354
TG 10 16,46 15,14 2.728 2.559
TG 11 17,83 16,41 3.013 2.773
TG 12 19,28 17,74 3.258 2.998


Gehaltstabelle für die Systemgastronomie

(gültig bis Juni 2016)

Tarifgruppe (TG) Stundenentgelt brutto in € Monatsentgelt brutto in €
West Ost West Ost
TG 1 8,51 8,51 1.438 1.438
TG 2 8,51 8,51 1.438 1.438
TG 3 8,90 8,65 1.504 1.462
TG 4 9,69 8,75 1.638 1.479
TG 5 10,98 10,00 1.856 1.690
TG 6 12,22 11,00 2.065 1.859
TG 7 12,96 11,67 2.190 1.972
TG 8 13,69 12,32 2.314 2.082
TG 9 14,84 13,36 2.508 2.258
TG 10 16,14 14,52 2.728 2.454
TG 11 17,48 15,73 2.954 2.658
TG 12 18,90 17,01 3.194 2.875



Tarifgruppen

Anhand der Qualifikationen, die ein Bewerber nachweisen kann, muss der/die Filialleiter/-in oder die Personalabteilung die Eingruppierung vornehmen, wenn der Bewerber eingestellt werden soll. Auch muss für bereits tätige Arbeitnehmer regelmäßig überprüft werden, ob die Tarifgruppe noch die richtige ist und bei Änderungen ein Wechsel in eine neue Tarifgruppe veranlasst werden.

Tarifgruppe 1

Einfache Tätigkeiten, die keine Vorkenntnisse erfordern, insbesondere:

  • Arbeitnehmer im Rotationssystem in den ersten 14 Monaten
  • Wäschearbeiten
  • Lieferfahrer
  • Lager und Magazinarbeiten
  • Tätigkeiten in der Spülküche
  • Reinigung und Pflege der Außenanlagen
  • Tischabräumer, Auffüller

Tarifgruppe 2

Tätigkeiten, die Kenntnisse oder Fertigkeiten voraussetzen, für die eine Anlernzeit erforderlich ist, insbesondere:

  • Arbeitnehmer im Rotationssystem nach 14 Monaten
  • Einfache Tätigkeit in der Verwaltung (Sortierarbeiten, Ablage, einfache Dateneingabe etc.)
  • Grund- und Nachtreiniger
  • Pizzazubereitung
  • Kundenbetreuer in den ersten 14 Monaten dieser Tätigkeit
  • Tischservicepersonal im Fullservicebetrieb in den ersten 14 Monaten dieser Tätigkeit
  • Kassenkräfte im Fullservicebetrieb
  • Lager-/Magazinarbeiter mit erhöhten Anforderungen

Tarifgruppe 3

Tätigkeiten, die weitergehende Kenntnisse und/oder Fertigkeiten erfordern, die über die Tarifgruppe 2 hinausgehen, insbesondere:

  • Arbeitnehmer im Rotationssystem, die alle während ihrer Schicht im Restaurant zur Verfügung stehenden Tätigkeiten im Rotationssystem ausüben kann und diese selbständig regelmäßig ausübt nach 36 Monaten dieser Tätigkeit
  • Kundenbetreuer nach 14 Monaten dieser Tätigkeit
  • Verwaltungstätigkeit, die über die einfachen Tätigkeiten der Tarifgruppe 2 hinausgeht
  • Pizzazubereitung mit erhöhten Anforderungen
  • Arbeitnehmer/-in mit Aufsichtsbefugnis in den Teilbereichen des Rotationssystems ohne Weisungsbefugnis nach erfolgreichem Abschluss betriebsinterner Qualifizierungsmaßnahme (z. B. Crewtrainer, Production Leader, Kassenaufsichtskraft, Team- & Champs Partner)
  • Tischservicepersonal im Fullservicebetrieb nach 14 Monaten dieser Tätigkeit

Tarifgruppe 4

Tätigkeiten, die Kenntnisse und/oder Fertigkeiten erfordern, die über die Tarifgruppe 3 hinausgehen, insbesondere:

  • Arbeitnehmer mit Aufsichtsbefugnis in den Teilbereichen des Rotationssystems ohne Weisungsbefugnis, der/die teilweise zur Unterstützung der Schichtführung auf Anweisung Schichtführungsaufgaben ausführt, nach erfolgreichem Abschluss betriebsinterner Qualifizierungsmaßnahme (z. B. Crew Chief)
  • Schichtführer in den ersten 12 Monaten dieser Tätigkeit nach erfolgreichem Abschluss betriebsinterner Qualifizierungsmaßnahmen
  • Tätigkeit am Empfang und als Telefonist/-in
  • Pizzazubereitung mit besonderen Anforderungen

Tarifgruppe 5

Tätigkeiten, die gründliche und/oder vielseitige Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern, die in der Regel durch eine abgeschlossene Berufsausbildung erworben werden, insbesondere:

  • Schichtführer nach 12 Monaten dieser TätigkeitVerwaltungstätigkeiten mit erhöhten Anforderungen
  • Sekretäre und Teamassistenten
  • Casinoverwalter
  • Trainee in der betrieblichen Ausbildung zum/zur Restaurant- Assistent/-in

Tarifgruppe 6

Tätigkeiten, die vertiefte, gründliche und vielseitige Kenntnisse und Fertigkeiten voraussetzen und deren Ausführung in begrenztem Umfang eigene Entscheidungen erfordert, insbesondere:

  • Restaurant-Assistenten in den ersten 12 Monaten dieser Tätigkeit nach erfolgreichem Abschluss betriebsinterner Qualifizierungsmaßnahmen
  • Sachbearbeiter in z. B. Buchhaltung, EDV, Personalabteilung, Bau- und Immobilienabteilung, Einkauf
  • Sekretäre und Teamassistenten mit erhöhten Anforderungen

Tarifgruppe 7

Tätigkeiten, die umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten voraussetzen und deren Ausübung überwiegend eigene Entscheidungen und Verantwortung erfordert, insbesondere:

  • Restaurant-Assistenten nach 12 Monaten dieser Tätigkeit
  • Sekretäre mit besonderen Anforderungen
  • Sachbearbeiter in z. B. Buchhaltung, EDV, Personalabteilung, Bau- und Immobilienabteilung, Einkauf mit erhöhten Anforderungen

Tarifgruppe 8

Tätigkeiten, die besondere Anforderungen an das fachliche Können stellen und/oder mit erhöhter Verantwortung verbunden sind, insbesondere:

  • Erste Restaurant-Assistenten nach erfolgreichem Abschluss betriebsinterner Qualifizierungsmaßnahmen
  • Verwaltungsassistenten
  • Gruppenleiter in der Verwaltung

Tarifgruppe 9

Tätigkeiten, die Kenntnisse über gesamtbetriebliche Zusammenhänge erfordern und deren Schwierigkeits- und Verantwortungsgrad über die Tarifgruppe 8 hinausgeht*, insbesondere:

  • Restaurantleiter in den ersten drei Jahren dieser Tätigkeit nach erfolgreichem Abschluss betriebsinterner Qualifizierungsmaßnahmen
  • Verwaltungsassistenten mit erhöhten Anforderungen
  • Gruppenleiter in der Verwaltung mit erhöhten Anforderungen

Tarifgruppe 10

Tätigkeiten, die Kenntnisse über gesamtbetriebliche Zusammenhänge erfordern und deren Schwierigkeits- und Verantwortungsgrad über Tarifgruppe 9 hinausgeht*, insbesondere:

  • Restaurantleiter nach dreijähriger Ausübung dieser Tätigkeit
  • Verwaltungsassistenten mit besonderen Anforderungen
  • Gruppenleiter in der Verwaltung mit besonderen Anforderungen
  • Abteilungsleiter in der Verwaltung

Tarifgruppe 11

Tätigkeiten mit operativen und warenlogistischen sowie personalwirtschaftlichen Aufgaben, die einen hohen Schwierigkeits- und Verantwortungsgrad haben*, insbesondere:

  • Restaurantleiter mit erheblich erweitertem Aufgabengebiet, welches deutlich über die Anforderungen und den Verantwortungsbereich eines Restaurantleiters in den Tarifgruppen 9 und 10 hinausgeht
  • Führungskräfte oberhalb der Restaurantleiterebene
  • Bezirksleiter
  • Führungskräfte in der Verwaltung

Tarifgruppe 12

Tätigkeiten mit operativen und warenlogistischen sowie personalwirtschaftlichen Aufgaben, die einen hohen Schwierigkeits- und Verantwortungsgrad haben und über die Tarifgruppe 11 hinausgehen*, insbesondere:

  • Führungskräfte oberhalb der Bezirksleiterebene
  • Führungskräfte in der Verwaltung mit erhöhten Anforderungen

*soweit nicht leitende Angestellte im Sinne des § 5 Abs. 3 BetrVG, Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer und sonstige gesetzliche Vertreter

Weitere Themen zu Gehalt
Aktuelle News
  • Was verdient man bei O2?

    Was verdient man bei O2?

    Fast jeder Dritte in Deutschland, der einen Mobilfunkanschluss besitzt, ist o2-Kunde. Der Mobilfunkriese machte 2017 allein am deutschen Markt ca. 7,3 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigt hierzulande 8.665 aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit gehört die Telefónica Deutschland mit ihrer Marke o2 nicht nur zu einem der drei Giganten des deutschen Mobilfunkmarkts, sondern auch zu einem ...

  • Bewerbung auf Englisch schreiben: Worauf kommt es an?

    Bewerbung auf Englisch schreiben: Worauf kommt es an?

    Wenn Sie nach dem Bachelor- oder Master-Studium erst einmal wertvolle Erfahrungen im Ausland sammeln wollen, als erfahrene Führungskraft den nächsten großen Schritt in einem englischsprachigen Land wagen möchten oder ein Praktikum in den USA absolvieren wollen, steht zunächst noch eine ganz bestimmte Hürde an: die Bewerbung auf Englisch. Leider ist es nicht damit getan, bloß die bereits ...

  • Ländervergleich Japan: Arbeit, Gehalt und Leben

    Ländervergleich Japan: Arbeit, Gehalt und Leben

    Japan ist ein Land, das bei vielen Menschen eine große Faszination auslöst – mitunter aus ganz unterschiedlichen Gründen: beeindruckende Natur und Landschaften, innovative Technologien und Zukunftsvisionen, die Kultur der Mangas und Animes, Teezeremonien, Geishas und Samurais. Vielleicht ist es auch die Mischung aus all dem, die scheinbar widersprüchlichen und doch nebeneinander und miteinander ...

  • Grippewelle im Büro: Das können Sie tun

    Grippewelle im Büro: Das können Sie tun

    Das Winterhalbjahr ist die Zeit für saisonale Grippewellen in Mittel- und Nordeuropa und damit auch bei uns in Deutschland. Alle Jahre wieder sucht uns die Grippe im Januar oder Februar heim und infiziert Schätzungen zufolge 5 bis 20 Prozent der Bevölkerung. Die Viren machen natürlich vor der Bürotür nicht halt. Wie Sie sich 2019 vor einer Ansteckung mit der berüchtigten Influenza im Büro ...

  • Schwarzarbeit: Was erlaubt ist und was nicht

    Schwarzarbeit: Was erlaubt ist und was nicht

    Ob Babysitten für Bekannte, kleinere Reparaturen im Haus der Eltern oder Rasenmähen für die Nachbarn – jeder kennt die kleinen Gefälligkeiten, die man immer mal wieder für andere erledigt. Mit Glück erhält man für den erwiesenen Dienst auch eine kleine finanzielle Entlohnung. Da kann es leicht passieren, dass man, ohne es zu wollen, eine rechtliche Grenze überschreitet und sich plötzlich im ...